Nichtfunktionierende Player - fehlende Codecs / DirectShow-Filter


Forum: Software (Windows 7)

Softwareinstallation, Installationsprobleme und Lösungen, Anwendungsprogramme jeder Art unter Windows 7

  1. Bogey

    Bogey Mitglied

    Hallo,

    bei manchen aus dem Internet heruntergeladenen Videos präsentiert mir auf meinem Netbook (Windows 7 Starter x32 SP1) der Windows Media Player 12 die Fehlermeldung "Windows Media Player kann die Datei nicht wiedergeben. Möglicherweise unterstützt der Player den Dateityp nicht oder unterstützt den Codec nicht, der zum Komprimieren der Datei verwendet wurde" und der DivX Plus Player 8.1.3 die Fehlermeldung "Dieses Video ist in einem nicht unterstützten Format und kann ohne zusätzliche DirectShow-Filter nicht abgespielt werden." Mit Googeln habe ich aber nur zusätzliche DirectShow-Filter für Windows XP finden können.

    Dann bin ich auch noch auf diesen Artikel gestoßen http://www.hyperraumumgehungsstrasse.de/73/windows-7-und-die-directshow-filter , der mich endgültig verwirrt hat, zumal mir der dortige Tipp mit dem Media Player Classic - Home Cinema leider auch nicht geholfen hat: Ich hab z.B. ein Video im asf-Format, wo der Windows Media Player und der DivX Plus Player die Wiedergabe überhaupt verweigern und der VLC Player (in regulärem Tempo) und der Media Player Classic - Home Cinema (befremdlicherweise in Zeitraffer-Tempo) zwar das Bild, aber keinen Ton abspielen; ich bilde mir aber ein, daß dieses Video auf meinem alten Windows XP-Notebook ordentlich gelaufen ist. Und auf eine kürzlich heruntergeladene DivX-avi-Datei reagieren alle vier Player überhaupt nicht bzw. mit einer Fehlermeldung (nicht unterstütztes Format bzw. Datei-Render fehlgeschlagen).

    Was könnte ich jetzt noch versuchen, damit diese Videos vielleicht doch noch korrekt abgespielt werden, weiß jemand Rat? Oder wird das für einen Laien so kompliziert, daß ich besser auf die paar betroffenen Videos verzichten sollte?

    Besten Dank im voraus

    Bogey
     
  2. Werbung
Die Seite wird geladen...
Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.