Nicht zugeordneten Speicher Partiion bzw. Volumen hinzufügen


Forum: Allgemeine Fragen und Probleme (Windows 7)

Alle Windows 7 Themen, die nicht in die anderen Foren passen.

  1. PCMuffelchen

    PCMuffelchen Neuling

    Hi,

    hatte früher mal meine zweite HD mit Acronis Disk Director 11 in zwei Partitionen (E/primär) +F/logisch) aufgeteilt. Wegen Umstrukturierung habe ich jetzt die Daten von "E" gelöscht um diesen freien Speicherplatz "F" zur Verfügung zu stellen. Mittlerweile bin ich soweit, dass der freie Speicher auf "Nicht zugeordnet" steht. Soweit ich weiß, muss ich jetzt "F" um diesen nicht zugeordneten Speicher erweitern bzw. vergrößern. Wenn ich mich recht erinnere, habe ich das jedenfalls vor einer Ewigkeit schon einmal so gemacht. So steht es ja auch in der Anleitung von Acronis. Nur diesmal will es nicht funktionieren. Wenn ich auf Volumengröße ändern gehe, kann ich den Punkt "Gesamten nicht zugeordneten Speicherplatz zum Volumen hinzufügen" nicht anklicken, da er ausgegraut ist.
    Habe nun "manuell" die Größe von "F" geändert, in dem ich den Pfeil neben Volumengröße angeklickt habe. Dann auf OK und Ausführen. Nach dem Neustart des Rechners jedoch kommt folgende Fehlermeldung:
    "Fehler aufgetreten: Text: Der Befehl verwendet ein fehlendes Objekt. Code: 0000000000360198 441E730962703F63. Suberror: 0000000000360197 58A1AE92511B0306.“
    Was mache ich falsch? Hat jemand einen Rat für mich? Vorab vielen Dank.

    Acronis 1.jpg Acronis 2.jpg Acronis 3.jpg Acronis 4.jpg Acronis 5.jpg

    Gruss
     
  2. Werbung
  3. SeewolfPK

    SeewolfPK Aktives Mitglied

    AW: Nicht zugeordneten Speicher Partiion bzw. Volumen hinzufügen

    Hallo PCMuffelchen,
    willkommen im Forum.
    Soweit ich weiß, muß der freie Speicher sich hinter der Partition befinden, der er zugeordnet werden soll.
     
  4. PCMuffelchen

    PCMuffelchen Neuling

    AW: Nicht zugeordneten Speicher Partiion bzw. Volumen hinzufügen

    Hallo Paul,

    danke für die rasche Antwort. Hab's probiert. Leider ist auch da alles ausgegraut und wenn ich trotzdem auf "Ausführen" klicke kommt nach dem Neustart die schon zuvor beschriebene Fehlermeldung. :(

    Acronis 6.jpg

    Die 7,844 MB die vor dem Volumen verbleiben, setzt das System automatisch, wenn ich den nicht zugeordneten Speicher hinter das Volumen setze. Merkwürdig.

    Gruß
     
  5. SeewolfPK

    SeewolfPK Aktives Mitglied

    AW: Nicht zugeordneten Speicher Partiion bzw. Volumen hinzufügen

    Mein bisheriges Lieblingstool:EaseUs Partitionmaster versagt bei mir (Windows 8.1) derzeit auch bei der Verkleinerung bzw. Erweiterung.
    Weiß noch nicht warum, aber die Datenträgerverwaltung von Windows funktioniert. Versuche es mal damit.
     
  6. Sabine

    Sabine Aktives Mitglied

    AW: Nicht zugeordneten Speicher Partiion bzw. Volumen hinzufügen

    Hallo PCMuffelchen,

    die verbliebene Partition ist eine logische/erweiterte Partition. Davor ist ein nicht zugeordneter Speicherbereich, der vorher eine primäre Partition beinhaltete.

    Und deshalb klappt es nicht. Wenn möglich, wandel die erweiterte Partition in eine primäre. Dann sollte auch die Zusammenführung der Speicherbereiche funktionieren. Da ich Acronis Disk Director nicht einsetze, weiß ich aber nicht, ob das Programm das kann. Achso: Vorher Daten sichern!

    Eine sehr pragmatische Lösung wäre folgende: Auf der erweiterten Partition sind, wenn ich das richtig sehe, ca. 30 GB Daten. Warum die nicht einfach kurzfristig auf die "Fujitsu***"-Festplatte kopieren, die "Problem"-Festplatte neu formatieren und die 30 GB zurück kopieren?

    Okay, diese Lösung ist eher praktisch, aber zielführend.

    Liebe Grüße

    Sabine
     
  7. PCMuffelchen

    PCMuffelchen Neuling

    AW: Nicht zugeordneten Speicher Partiion bzw. Volumen hinzufügen

    Hallo Paul,
    mit die Windows-Datenträgerverwaltung hatte ich es schon versucht aber abgebrochen, da Win mir die Partition zu dynamisch konvertieren wollte. Das war mir nicht recht.


    Hallo Sabine,
    ohne zu wissen, dass das die Ursache sein könnte, hatte ich das mit der Umwandlung auch schon probiert. Das Ergebnis war ebenso die ominöse Fehlermeldung. Vielleicht hast du recht und eine komplette Formatierung ist wirklich das Einfachste und Pragmatischste.

    Ich werde es einmal mit dem Tool von SeewolfPK versuchen. Wenn das nicht klappt, dann Format F: ;)

    Vorab schon mal vielen Dank an alle. Melde mich dann noch einmal mit dem Endergebis.

    Gruß
     
  8. PCMuffelchen

    PCMuffelchen Neuling

    AW: Nicht zugeordneten Speicher Partiion bzw. Volumen hinzufügen

    So, Vollzugsmeldung. Mit EaseUs Partition Master hat's einwandfrei geklappt. Eine Frage hätt' ich noch. Die "neue" HD ist jetzt ein logisches Laufwerk. Sollte ich zu primär konvertieren oder alles so lassen. Was ist besser? Was meint ihr?
    Und könnte ich den Laufwerksbuchstaben einfach so zu "E" ändern ohne das sich das negativ auf die installierten Programme auf dem LW aufwirkt?

    01.jpg

    Viele Grüße
     
  9. karen96

    karen96 Gesperrt

    AW: Nicht zugeordneten Speicher Partiion bzw. Volumen hinzufügen

    Ich hatte es damals einfach als logisches Laufwerk gelassen und wüsste nicht, welche Nachteile das bringen sollte. Aber lasse mich gerne eines Besseren belehren.
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.