Neuinstallation nach fehlerhafter Installation


Forum: Installation und Update (Windows 7)

Windows Installationsprobleme, Fragen zur Neuinstallation und Upgradeinstallation von Windows 7

  1. Jennifer

    Jennifer Neuling

    Hallo ans WH-Forum,

    ich habe auf eine SSD (1 Part.) Win 7 inkl. Service Pack 1 (und Office 2010 u. Kaspersky IS) installiert. Die Inst. war fehlerhaft.
    War auch so schon im Internet (Kasp. war eingeschränkt funktionsfähig) und habe einige Treiber installiert. Wahr sicherheitstechnisch wahrscheinlich nicht so schlau, oder? Wollte auch nachdem das alles frisch installiert ist eine Sicherung machen.

    Möchte das ganze nun nochmal von vorn machen, alles runter - neu installieren - Sicherung erstellen.
    Wie soll ich deinstallieren: genügt es zu partitionieren/formatieren, oder mit Revo-Uninstaller ?

    Hoffe es kann mir jemand weiterhelfen. Dankel.

    Jenni
     
  2. Werbung
  3. Sabine

    Sabine Aktives Mitglied

    AW: Neuinstallation nach fehlerhafter Installation

    Hallo Jenni,

    herzlich willkommen hier im Forum.

    Revo-Uninstaller macht für mich keinen Sinn. Es ist ein Windows-Programm, und löscht nur Windows-Programme.

    Ich würde einfach von der Win 7-DVD neu installieren. Bei der benutzerdefinierten Installation kannst Du aussuchen, in welche Partition installiert werden soll. Unter den Erweiterten Einstellungen kannst Du auch vorhandene Partitionen löschen, formatieren und neue anlegen.

    Liebe Grüße

    Sabine
     
  4. Jennifer

    Jennifer Neuling

    AW: Neuinstallation nach fehlerhafter Installation

    Hallo Sabine,
    Danke für Deine Hilfe.
    Darf man eine SSD nun formatieren oder nicht ? (Hab jede Menge gegensätzliche Infos gefunden).

    LG
    Jenni
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.