Neuer Apple HomePod - Besser als Amazon Echo?


Forum: Hardware (Allgemein)

PC-Kaufberatung & Zusammenstellungen, Komponenten, Peripherie, Notebooks, PDAs, Digitalkameras usw.

Schlagworte:
  1. Mr_Hex

    Mr_Hex Aktives Mitglied

    Apple hat vor kurzem den neuen HomePod präsentiert. Das ist ein intelligenter Lautsprecher mit mehreren Mikrofonen und steht in direkter Konkurrenz zu Streaming-Geräten und natürlich dem Amazon Echo und Echo Dot. Für die Sprachsteuerung ist natürlich Siri zuständig. Soweit ich gelesen habe, kommt der HomePod zunächst nicht in Deutschland auf den Markt.

    Mehr Infos unter: HomePod

    Was haltet ihr davon? Ich finde die Entwicklung dieser sprachgesteuerten Musik-Geräte schon sehr interessant. Ich habe selbst allerdings noch keins gekauft, weil mir irgendwie der Gedanke "Big Brother is watching bzw. "hearing" you" nicht aus dem Kopf geht...
     
  2. Werbung
  3. michael

    michael Beta Tester

    Ich vermute mal stark, dass es keinen Unterschied macht, ob ein Smartphone auf dem Tisch liegt, oder so ein HomePod. Wenn die Geheimdienste dich abhören wollen, finden die einen Weg das Mikro einzuschalten.
     
  4. Mr_Hex

    Mr_Hex Aktives Mitglied

    Beim Smartphone kann ich die Funktion das Siri oder Google oder wer auch immer mithört aber zumindest deaktivieren. Das macht bei der Nutzung von Amazon Echo oder Apple HomePod natürlich keinen Sinn.
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.