Netzwerkfreigaben sind nicht erreichbar sporadisch und-/oder gar nicht


Forum: Allgemeine Fragen und Probleme (Windows 7)

Alle Windows 7 Themen, die nicht in die anderen Foren passen.

  1. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    Hallo Forengemeinde,

    hatte letztes Wochenende ein seltsames Problem.
    Vieleicht kennt jemand die Ursache und hat eine Lösung für dieses Problem.

    Kunde XY hat 4 Notebooks (alle unterschiedlich)
    2 x Toshiba Satellite (ca. 4 Jahre alt und einer 1 Jahr alt je 4 GB und 8 GB RAM)
    1 x Medion (ca. 4 Jahre alt, 2 GB RAM)
    1 x Noname Notebook (ca. 2 Jahre alt, 4 GB RAM).

    Auf allen Notebooks, außer dem Medion Notebook ist Windows 7 Ultimate 64-Bit installiert.
    Auf dem Medion Notebook ist Windows 7 Ultimate 32-Bit installiert.

    Alle Notebook greifen per WLAN auf das Internet via Router (Netgear) zu.

    Alle PCs sind im gleichen Subnetz (192.168.1.x)
    Alle PCs sind der Heimnetzgruppe beigetreten.
    Alle PCs haben Freigabe für das Datenlaufwerk (Berechtigung jeder, lesen-/schreiben)
    Jeder PC hat dasselbe Kennwort

    Das Netzwerk soweit ist OK, ABER

    Wenn ich auf das Netzwerk-Symbol klicke sind nach einer gewissen Zeit alle PCs da.
    Der Zugriff auf 2 PCs über das Netzwerk funktioniert einwandfrei.
    Der Zugriff auf den neuen Satellite Notebook funktioniert nicht.
    Der neuere Toshiba Satellite Notebook kann auf den NoName und und auf den älteren Toshiba Satellite zugreifen, aber nicht auf den Medion Notebook.

    Fazit: Die Netzwerkzugriffe funktionieren nicht in alle Richtungen entweder dauerhaft oder nur sporadisch.

    Kann das an einem älteren 54Mbit Router liegen und an unterschiedlichen WLAN-Karten?
    Selbst wenn die Geräte mehrere Stunden laufen, sind die Zugriffe nicht oder nur sporadisch möglich.

    Gruß

    Thomas
     
  2. Werbung
  3. weissebrot

    weissebrot Mitglied

    AW: Netzwerkfreigaben sind nicht erreichbar sporadisch und-/oder gar nicht

    Hallo Thomas,
    hast du die Möglichkeit alle Laptops via Kabel (über eine Switch) zu verbinden? Treten dann irfgendwelche Probleme auf?
    Wenn nicht legt es am WLAN. Hier würde ich erstmal auf den Router schauen. Kannst du festlegen welche MAC Adressen Zugriff haben sollen? Dann trage die ein. Muss der Router extra als Access Point eingerichtet sein? Wieviele Verbindungen lässt er gleicjhzeitig zu. Verwenden die Clients unterschiedliche WLAN Protokolle? g oder n? Versuche es mit dem langsamsten Protokoll, dass alle verstehen. Sind auf den Clients Freigaben, Drucker freigegeben? Wird in den Energieeinstellungen das WLAN irgendwann deaktiviert? Da gibts noch mehr Dinge. versuche alle Clients möglichst gleich einzustellen, wenn nötig eben mit etwas langsameren WLAN.

    >Der neuere Toshiba Satellite Notebook kann auf den NoName und und auf den älteren Toshiba Satellite zugreifen, aber nicht auf den Medion Notebook.

    Das deutet auch auf verschiedene Client-Einstellungen hin. Können denn die Clients immer ins Internet oder bricht hier auch mal eine Verbindung ein?
     
  4. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Netzwerkfreigaben sind nicht erreichbar sporadisch und-/oder gar nicht

    Alle Notebooks sind gleich eingestellt. Bei jedem Gerät befinden sich Netzwerkfreigaben mit Vollzugriff.

    Zugriff auf den Router hatte ich nicht, Kunde hat sein Kennwort vergessen. Zurücksetzen wollte er nicht, da die Zugriffsdaten nicht sofort greifbar waren.

    Mit den verschienden WLAN-Standards habe ich auch schon gedacht, dass es daran liegen könnte.
    Der Router kann nur 54 MBit. Ich schätze, dass alle WLAN-Karten auch diesen Standard mind. können.
    Der Fehler tritt sowohl mit aktivierter Sicherheitslösung als auch ohne auf (Kaspersky Internet Security 2012).
    Drucker sind auch freigegeben und diese funktionieren auch ohne Abbrüche.
    Mit Kabel funktioniert das bestimmt einwandfrei. Keine Frage. Habe ich dem Kunden auch schon empfohlen.

    Treiber sind alle auf dem neusten Stand.
    Das einzigste, was ich mir vorstellen kann, sind Einstellungen in der WLAN-Karte. Aber welche?
    Mal die Auto-Negotation auf manuell stellen?

    Was könnte es noch sein?
     
  5. weissebrot

    weissebrot Mitglied

    AW: Netzwerkfreigaben sind nicht erreichbar sporadisch und-/oder gar nicht

    Ja, das klingt gut. Wie gesagt möglichst die kleinsten Einstellungen nehmen, die alle Clients verstehen. Also nicht 811.2n, weil die alten Karten das nicht können. Versuche es mit 811.2 b/g. Die Sendeleistung kannst du ebenso runterregeln, denn bei hoher Leistung wird viel Wärme erzeugt. Das führt zu massiven Übertragungsfehlern in alten WLAN-Karten.
     
  6. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Netzwerkfreigaben sind nicht erreichbar sporadisch und-/oder gar nicht

    Danke dir für den Tipp. Werde ich mal bei Gelegenheit, wenn ich wieder bei dem Kunden bin ausprobieren und dann berichten, ob es geklappt hat.

    Für weitere Tipps wäre ich trotzdem dankbar.

    Gruß

    Thomas
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.