Netbook langsam, keine Internetverbindung mehr


Forum: Allgemeine Fragen und Probleme (Windows 7)

Alle Windows 7 Themen, die nicht in die anderen Foren passen.

  1. Mausi2112

    Mausi2112 Guest

    Hallo!!

    Ich habe ein Problem, wer kann mir helfen, bitte!!

    Habe ein Netbook von Acer, ein Jahr alt! Das Teil ist von Zeit zu Zeit immer langsamer geworden und jetzt will es gar nicht mehr! Ich kann es ganz normal anschalten, aber es baut keine Internetverbindung mehr auf und ich kann auch sonst nichts mehr öffnen! Wenn ich eine Datei anklicke, kommt zwar das Fenster aber es bleibt leer und er lädt und lädt und irgendwann kommt (keine Rückmeldung)!
    Vielleicht müsste man den mal komplett neu machen, aber ich weiß nicht wie das geht und eine CD habe ich auch nicht, aber ich habe ja auch kein Laufwerk!!

    Ich habe nicht wirklich ahnung von dem ganzen kram! Bitte helft mir!!

    Danke und liebe Grüße
    Steffi
     
  2. Werbung
  3. Arthur Dent

    Arthur Dent Aktives Mitglied

    AW: Netbook langsam, keine Internetverbindung mehr

    Solange wir den ganzen "Kram" (Hardware) nicht kennen wird auch die Hilfe schwer fallen.;)

    Minimale Infos zum System sollten bereitgestellt werden, damit man/frau nicht das Orakel von Delphi bemühen muss.
     
  4. vobe49

    vobe49 Aktives Mitglied

    AW: Netbook langsam, keine Internetverbindung mehr

    Hallo Mausi2112,
    ich habe auch ein Netbook von Acer, mit dem ich 2 mal Probleme hatte. Zum Einen wurde das Netbook nach Installation eines Virenprogramms absolut langsam. Habe dann ein anderes aufgespielt und es lief wieder flott. Irgendwann ging es dann los, dass der Systemstart bei jedem 3. ... 4. mal hängen blieb. Ursachenforschung hat nichts gebracht. Ich habe das Sysstem mit der Recovery neu aufgesetzt und die Probleme sind verschwunden. Da ein Netbook kein optisches Laufwerk hat, liegt die Recovery auf einer separaten Partition (bei meinem Netbook auf E:\). Starten kannst du das über eine Funktionstaste (ich weis im Moment aber nicht, welche; das findest du aber in deinen Unterlagen zum Netbook oder du rufst mal bei ACER an, die haben einen recht kompetenten Service). Ich hoffe, dass du Deine Daten nicht auf der Partition C:\ abgelegt hast. Dort wären sie bei einem Neuaufsetzen des Betriebssystems nämlich verloren. Wenn die Daten für dich wichtig sind, solltes du dir vor der Neuinstallation des BS eine Notfall-CD besorgen (schau dazu auf die WEB-Site von ComputerBild, da liegt eine) und ein externes optisches Laufwerk, damit du diese starten kannst. Vielleicht kannst du die Daten dieser CD ja auch auf einen Stick überspielen und von dort starten. Die Notfall-CD startet ein LINUX-Betriebssystem, das alle wichtigen Funktionen zur Verfügung stellt, um deine Daten zu retten. Wenn du von allem gar keine Ahnung hast und du dir das Ganze nicht zutraust, such dir ggf. einen Fachmann oder Schicke das Teil zum ACER-Support.
    PS: richte dir nach Aufspielen des BS auf jeden Fall eine 2. Partition (Laufwerk D:\) ein und speichere künftig nur dort deine Daten. Dann passiert wenigstens mit denen nichts, wenn so ein Fall mal wieder eintritt.
    Gruß vobe49
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.