Nachträgliches Dual Boot nach Windows 7 Home Installation einrichten


Forum: Installation und Update (Windows 7)

Windows Installationsprobleme, Fragen zur Neuinstallation und Upgradeinstallation von Windows 7

  1. rgleba

    rgleba Neuling

    Hallo,

    ich habe einen Rechner mit einer IDE (Boot) und zwei SATA Platten. Auf der ersten SATA Platte liegt mein lauffähiges Windows 7 Ulitmate, welches aufgrund eines Plattendefektes der IDE Platte nicht mehr zu starten war.

    Ich habe nun die alte IDE herausgenommen, die zweite leere SATA Platte als "primäre" laufen und dort ein neues Windows 7 Home nackt installiert. Leider erkannte die Home Version die schon vorhandene Ulimate auf der anderen Platte nicht.

    Daher die Frage, kann ich mit BCDEDIT eine Bootmenu erzeugen und die Ulitmate Version als zweites bootfähiges System konfigurieren?

    Gruss
    Ruediger
     
  2. Werbung
  3. asgarond

    asgarond Aktives Mitglied

    AW: Nachträgliches Dual Boot nach Windows 7 Home Installation einrichten

    Normalerweise erkennt Windows 7 schon existierende Installationen und bindet sie in den Bottmanager mit ein.
    Hast Du die DVD schon mal mit der Reparatur der Startdateien laufen lassen ?

    Wenn das nicht funktioniert, muss noch etwas Anderes im Argen sein.
    Du kannst es mit EasyBCD natürlich probieren, die andere Version einzubinden. Für BCDEDIT sollte man schon ein Crack sein. Bin ich nicht - ich brauche was Graphisches ;).

    EasyBCD 2.02 findest Du hier.
     
  4. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Nachträgliches Dual Boot nach Windows 7 Home Installation einrichten

    Das geht bestimmt. Kannst auch mal eine Reparatur-Installation mit deiner Windows 7 DVD versuchen. Hier werden die Bootmenü-Einträge und der MBr repariert.
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.