Nach Windows 7 Update Sidebar weg und läßt sich nicht mehr installieren


Forum: Allgemeine Fragen und Probleme (Windows 7)

Alle Windows 7 Themen, die nicht in die anderen Foren passen.

  1. Phantomphlyer

    Phantomphlyer Neuling

    Ich erhielt diese Woche ein automatisches Windows update. Nach dem nächsten Start war die Windows Sidebar weg. Weder über die rechte Maus-Taste "Minianwendungen hinzufügen" noch über die Datei Sidebar.exe ist etwas zu erreichen. Der entsprechende Haken unter Windows-Taste > Compter > Programme deinstallieren oder ändern > Windows Funktionen aktivieren oder deaktivieren > Plattform zu Windows Minianwendungen ist auch richtig gesetzt.

    Bei einem der Neustarts war die Sidebar wieder da. Beim nächsten Start wieder verschwunden. Auffällig ist, daß einige Programme recht langsam starten, wenn die Sidebar weg ist.

    Hat jemand eine Idee wo das Problem liegt und wie ich es lösen kann?
     
  2. Werbung
  3. Sabine

    Sabine Aktives Mitglied

    AW: Nach Windows 7 Update Sidebar weg und läßt sich nicht mehr installieren

    Hallo Phantomphlyer,

    erstmal herzlich willkommen hier im Forum.

    Ich frage mich, was das für ein "automatisches" Windows-Update war. Komischer Zeitpunkt für ein Win-Update! Der 2. Dienstag im Monat ist MS Patch Day.

    Kannst Du mal unter den installierten Updates nachschauen, welche Nummer (kbxxxxxx) es hat, und es hier posten?

    Updates setzen immer einen Wiederherstellungspunkt. Ansonsten einfach auf den Wiederherstellungspunkt vor Einspielen des Updates zurücksetzen.

    Liebe Grüße

    Sabine
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.