Nach Neu-Installation Datenplatte zu Wiederherstellungspartiton umgewandelt Hilfe!


Forum: Installation und Update (Windows 7)

Windows Installationsprobleme, Fragen zur Neuinstallation und Upgradeinstallation von Windows 7

  1. macggreenwood

    macggreenwood Neuling

    Hallo erstmal, ich bin neu hier und habe ein Riesen Problem. Nach einem Adware Befall habe ich mich entschlossen mein System neu aufzusetzt.

    Soweit ging dabei alles gut, Installation direkt von der CD, Windows 7 home premium 64bit, Die hab ich mir gekauft weil auf dem Acer 7738G ursprünglich nur ne 32 Bit drauf war. Ist eine Oem Version.

    Habe damit schon ein paar mal am selben Rechner erfolgreich neu aufgesetzt doch diesmal ist was schlimmes passiert.

    Der Laptop hat 2 separate HDD mit je 320 GB die 2. Platte hab ich für meine Fotos und Daten benutzt, die Hauptplatte war
    partitioniert und ich habe die Partition für Emails usw verwendet.

    Nach der Installtion viel mir auf, dass die Datenplatte fehlt, ich schaute in die Datenträgerverwaltung und musste zu meinem Entsetzen feststellen, dass Windows die Datenplatte zur Wiederherstellungspartion gemacht hat...WIESO ich komme nur noch über die CD BartsPE an meine Daten ran und sichere diese gerade aber wieso ist das passiert, kann man das Rückgängig machen, Laut Google hatte diese Problem scheinbar noch niemand...bitte helft mir
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 1. März 2014
  2. Werbung
  3. White Noise

    White Noise Aktives Mitglied

    AW: Nach Neu-Installation Datenplatte zu Wiederherstellungspartiton umgewandelt Hilfe

    Scheinbar hast du bei der Installation die falschen Angaben gemacht oder nicht beachtet.
    Am Besten ist bei einer Neuinstallation zusätzliche HDDs zu entfernen.

    Wenn z.B. die 2. HDD am 1 IDE / SATA Port hängt versucht Windows diese als Startpartition zu verwenden.
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.