Nach einstellen von automatischem Backup kein Zugriff mehr auf externe FP


Forum: Backup und Restore (Windows 8)

Datenssicherung und Recovery unter Windows 8 mit Windows Bordmitteln und Zusatzsoftware

  1. Guten Morgen zusammen,

    Ich habe Win8 neu auf meinem Rechner und wollte, wie schon unter Win7 meine externe FP fürs Backup nutzen.
    Unter Win7 habe ich auf der FP 2 Partitionen erstellt, eine zum aktiven Nutzen und eine für das Backup.
    Als ich vorhin das Backup unter Win8 einschaltete und ,wie zuvor unter Win7, die Backup Partition (welche ich zuvor formatiert hatte)
    auswählte, hat mir Win8 mal eben die komplette FP formatiert, ich bekomme nur noch ein LW angezeigt und dieses ist anstatt 1,5TB nur noch 32GB groß....o0

    Wo hab ich da den Fehler gemacht, und wie kann ich wieder vollen Zugriff auf meine FP bekommen?

    Ich hab direkt nachdem die Formatierung gemacht wurde da backup abgeschaltet und n Datenretter laufen lassen. In dem 32GB LW hab ich auch ein Paar Daten gefunden, jedoch hat auch das Datenrettungs-Programm keinen Zugriff auf die fehlenden 1,47TB :/
     
  2. Werbung
  3. Sabine

    Sabine Aktives Mitglied

    AW: Nach einstellen von automatischem Backup kein Zugriff mehr auf externe FP

    Hallo Gast,

    auch wenn es jetzt überheblich klingt: Du hast den Fehler gemacht, das Windows-interne BackUp-Programm nutzen zu wollen. Das ist für mich (wieder) ein trifftiger Grund, nur externe BackUp-Software wie Acronis True Image, Paragon BackUp & Recovery oder Ocster BackUp Pro einzusetzen.

    ich fürchte, die Daten auf der Platte kannst Du abschreiben.

    Entweder kannst Du über die Datenträgerverwaltung die Bereiche auf der Platte löschen und neu formatieren oder über eine zusätzliche Software das tun. Sicherlich funktioniert auch die GParted Boot-CD.

    Viel Erfolg!

    Liebe Grüße

    Sabine
     
  4. Tha.Piranha

    Tha.Piranha Aktives Mitglied

    AW: Nach einstellen von automatischem Backup kein Zugriff mehr auf externe FP

    Probiere mal Daten wiederherzustellen mit zB. diesen Tools:
    http://www.chip.de/Downloads_13649224.html?tid1=39017&tid2=0

    Sollten Dir die Daten wichtig sein, investiere so um die 50 Dollar; da gibt es vor allem für den Preis schon sehr gute Wiederherstellungstools;
    Hatte damit auch schon eine formatierte HD zu 99% wiederhergestellt.
    Good luck.
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.