Nach AMD Radeon Treiber Update ist es 5 vor 12


Forum: Allgemeine Fragen und Probleme (Windows 7)

Alle Windows 7 Themen, die nicht in die anderen Foren passen.

  1. Guano

    Guano Guest

    Hallo,

    ich habe mir vor ca. 3 Monaten einen neuen PC gekauft und habe, aus einem mir nicht mehr bekannten Grund (vielleicht war ich blau oder stoned oder beides zugleich), den größten Fehler meines Lebens begangen: Ich habe mir eine AMD Radeon Grafikkarte einbauen lassen.

    Heute habe ich nun zum ersten Mal die AMD Seite zum Treiber-Update besucht (sofort bei dem Layout ins Essen gekotzt, aber was solls) und die aktuelle Version des Treibers für meine Grafikkarte (Radeon HD 7700) runter geladen.
    Bei der Installation das erste Problem: Bluescreen, neustart, wurde ein Problem festgestellt, sollen wir mal die NSA nachgucken lassen, was los is usw... Installation also wieder gestartet (erfolgreich beendet) und dann PC neugestartet.

    Nur dass der Neustart nicht durch ging. Anzeige für "Herunterfahren" kam, Bildschirm wurde schwarz, Tastatur (leuchtend) ging aus; allein der Netzschalter noch leuchtend und Lüfter an. Kein Neustart. PC-Not-Aus und wieder an funktioniert, nur Windows hat nicht einmal ein Problem erkannt. In der Zwischenzeit ist nebenbei der Lüfter im PC dauerhaft so laut, als würde ich durchzocken, obwohl ich nur den Desktop anstarre.
    "Bios-Batterie für ein paar Sekunden rausnehmen" habe ich gelesen, soll etwas bringen, nur finde ich auch nach peniblen Suchen keine.


    Hier noch ein paar Daten in Kurzfassung:

    OS: Win7 HomePremium 64bit
    Ram: 8000 DDR3
    Arbeitsspeicher: Intel Core i5 4x3,4Ghz
    Grafikkarte: Radeon HD 7700
    Problem: Neustart geht nicht




    PS.: Sollte ich etwas vergessen haben, was ich bestimmt habe, einfach nachfordern.

    PPS.: WICHTIG!
    Während ich diese Zeilen schreibe, habe ich den Windows-Leistungsindex durchlaufen lassen, weil er mir gesagt hat, es wäre neue Hardware vorhanden. Das Ergebnis für beide Grafikbereiche ist auf einmal von 7,7 bei beiden auf 6,0 für beide gesunken. Ein Wert, den ich meinen Lebtag noch nie gesehen habe.
     
  2. Werbung
  3. Guano

    Guano Mitglied

    AW: Nach AMD Radeon Treiber Update ist es 5 vor 12

    Jetzt bin ich auch registriert und kann auch einen Nachtrag posten:

    Es lag wohl ganz offenbar an dem Grafikkarten-Treiber. Den hab ich jetzt erst mal deinstalliert.... dachte ich zumindest.
    Denn jetzt wird es noch undurchsichtiger für mich:
    Ich bin mir nicht sicher, ob nicht doch immer noch ein Grafikkartentreiber installiert ist. Desktop und co. sehen zu gut aus (1080p Auflösung, was eigentlich nicht sein kann), um sagen zu können, dass nix installiert ist. Neustart funktioniert mittlerweile 1A.

    Ich trau mich allerdings nicht, den aktuellen Treiber zu installieren und zwar deswegen:
    Beim zufälligen Durchsuchen meines Download-Ordners habe ich durch Zufall eine ältere Treiber-Datei gefunden, die für die Radeon 7790 zuständig ist.
    Kann es sein, dass die Installation heute Mittag deshalb schief ging, weil der Treiber für die 7700 über die 7790 installiert werden sollte und er das nicht gebacken bekam?
    Aber wieso konnte ich damals überhaupt den Treiber für die 7790 installieren und warum hat er danach nie Probleme gemacht?
     
  4. Fire0815

    Fire0815 Aktives Mitglied

    AW: Nach AMD Radeon Treiber Update ist es 5 vor 12

    Eine reine HD 7700 gibt es nicht. Es gibt 7750, 7770 oder halt 7790. Genaue Bezeichnung und Reseller wären gut um den Fehler eingrenzen zu können.
     
  5. Guano

    Guano Mitglied

    AW: Nach AMD Radeon Treiber Update ist es 5 vor 12

    So.
    Mittlerweile habe ich das Problem teilweise gelöst. Mit Driver Fusion habe ich alte Treiber-Reste für die Grafikkarte gelöscht (jetzt war auch endlich die Auflösung keine 1080p mehr, ergo nur ein rudimentärer Treiber installiert) und dann habe ich den neuen Treiber für die HD7790 (die ist es nämlich) installiert.

    Bis gestern, einschließlich Deinstallations-Neustart und Installations-Neustart, ging der Neustart des PCs auch ohne Probleme. Mittlerweile aber startet er aber nicht mehr von selbst neu: Monitor geht aus, Tastatur geht aus, aber PC bleibt im Großen und Ganzen an.
    Normalerweise vergeht für den Neustart nur weniger als eine Sekunde. Und mir gehen nun die Ideen aus.
     
  6. QuixX

    QuixX Aktives Mitglied

    AW: Nach AMD Radeon Treiber Update ist es 5 vor 12

    Ich kenne ja nur einen richtigen Gamer. Der installiert alle Nase lang neu.
     
  7. Guano

    Guano Mitglied

    AW: Nach AMD Radeon Treiber Update ist es 5 vor 12

    Ich habe nur leider immer noch Probleme mit dem PC...

    1. Der Neustart funktioniert immer noch nicht. Windows fährt herunter, der PC auch. Aber dann fährt er nicht mehr automatisch wieder hoch.
    2. Der PC ist zudem ungewöhnlich laut. Aus irgendeinem Grund fährt der PC die Lüfter hoch als wäre er im Hochbetrieb, dabei bin ich nur aufm Desktop und mache nix.
    Zum Vergleich: Vorher habe ich den PC angemacht und fast gar nichts von ihm gehört. Erst wenn ich Spiele gespielt habe gingen die Lüfter (vermutlich von der Graka) an. Jetzt ist es permanent laut.



    Zum Vergleich: ist kein Grafikkartentreiber installiert, funktioniert der Neustart einwandfrei.
     
  8. icestar

    icestar Aktives Mitglied

    AW: Nach AMD Radeon Treiber Update ist es 5 vor 12

    Was sagt denn Dein AMD Visions control center zu den Lüftereinstellungen und welche Starteigenschaften hast Du denn in der msconfig?
     
  9. Guano

    Guano Mitglied

    AW: Nach AMD Radeon Treiber Update ist es 5 vor 12

    Soweit ich die Sache überblicke habe ich nur das AMD Catalyst Control Center und dort kann ich keine Einstellungen für den Lüfter vornehmen. Nichtsdestotrotz sagt mir AMD OverDrive, dass die Lüftergeschwindigkeit bei 20% (ohne großen Grafikaufwand) liegt, was noch vollkommen im Rahmen ist, denke ich. Es kann auch sein, dass die Lautstärke entweder vom Prozessor oder vom Netzteil kommt.

    Was die Starteinstellungen angeht, so steht alles auf "normaler systemstart"...
     
  10. icestar

    icestar Aktives Mitglied

    AW: Nach AMD Radeon Treiber Update ist es 5 vor 12

    Im Control Center läßt sich die Lüftergeschwindigkeit einstellen bis zu 100 %. Da aber bei Dir nur 20 % gebraucht werden im Moment, kann Deine Lautstärke nicht vom Lüfter kommen. Möglicherweis Netzteil, oder ein Laufwerk.
    Wenn vor der Install der Graka die Onboardgrafik am Werkeln war... ist die im Bios deaktiviert ?
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.