Multi- Boot WIN7


Forum: Installation und Update (Windows 7)

Windows Installationsprobleme, Fragen zur Neuinstallation und Upgradeinstallation von Windows 7

  1. hottek

    hottek Neuling

    Hallo zusammen,
    ich habe mir das Acer Travel Mate Notbook 5744Z Series zugelegt.

    Die Festplatte war folgendermaßen aufgeteilt:

    Part. 1 Wiederherstellungspartition_______(Primäre Part.) 13GB
    Part. 2 System Reserved,Aktiv___________(Primäre Part.) 100MB
    Part. 3 C: Acer Startpart. ,(Win7)________(Primäre Part.) 430GB


    Um zwei weitere Partitionen einzurichten,habe ich mich für die Einrichtung eines Multi Boot`s entschieden. (Part.4 ein zweites Win7 und Part.5 für Daten/Ablage)

    Die Festplatte wurde wie folgt aufgeteilt: (Part.1 - 3 bleiben unverändert)

    Part. 1 Wiederherstellungspartition___________(Primäre Part.) 13GB
    Part. 2 System Reserved,Aktiv______________(Primäre Part.) 100MB
    Part. 3 C: Acer Startpart. (vorh.Win7 )________(Primäre Part.) 53GB
    Part. 4 D: Arbeit , (neues Win7 )________(Logische Laufwerk) 40GB
    Part. 5 E: Daten/Ablage_______________(Logische Laufwerk) 337GB

    Die Partitionierung wurde mit Gparted 0.10.0-3 und die Anpassung des Win-Boot-Manager mit Easy BCD 2.1.2 durchgeführt.

    In der Datenträgerverwaltung werden alle eingerichteten Partitionen und im Boot Manager die Part.3 und 4 angezeigt.

    Soweit ist alles prima gelaufen, aber nun! Wie inst. ich das neue Win 7 auf die Part.4?

    Nach einlegen der 1.Win7 Recovery DVD ins Laufwerk und erneutem booten des Notbook`s von der DVD (im Bios ist das Laufwerk an 1.Stelle gesetzt),

    erscheit Windows is loading files…

    danach öffnet sich das „Acer eRecovery Management“!!

    Nach erfolgter Einstellung der Sprache,

    wird die 2.Pos. „Betriebssystem wiederherstellen und Benutzerdaten beibehalten“ angeklickt.

    Im nächsten Bild wird die „Part.3 C: Acer Startpart. (Win7)“ angezeigt und das die Part. auf Werkeinstellungen zurückgesetzt wird!!

    Nun weiß ich nicht mehr weiter, wer kann mir bitte helfen?

    Besten Dank für eine Antwort!
    Gruß hottek
     
  2. Werbung
  3. SeewolfPK

    SeewolfPK Aktives Mitglied

  4. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Multi- Boot WIN7

    @Paul:

    Muss die Windows 7 Partition nicht eine primäre Partition sein?

    Gruß
    Thomas
     
  5. Sabine

    Sabine Aktives Mitglied

    AW: Multi- Boot WIN7

    Hallo Thomas,

    ich antworte mal für Paul:

    Ich habe auf meinen Arbeits-Laptops Win 7 (neben XP) in eine erweiterte Partition installiert. Die Rechner laufen problemlos sowohl mit dem netzadministrierten XP als auch dem "freien" Win 7.

    Liebe Grüße

    Sabine

    @Paul
    ich hoffe mal, Du hattest nichts dagegen, daß ich Dir einfach vorgegriffen habe.
     
  6. SeewolfPK

    SeewolfPK Aktives Mitglied

    AW: Multi- Boot WIN7

    Wüßte nicht warum. Eine primäre mit OS ist doch vorhanden.

    @Sabine: Da haben wir etwas paralell geschrieben. Danke für deine ausführlichere Darstellung.
     
  7. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Multi- Boot WIN7


    Hallo Sabine,

    --> Part. 4 D: Arbeit , (neues Win7 )________(Logische Laufwerk) 40GB

    Hier war mir nicht ersichtlich, ob das eine Erweiterte Partition war. Aber da hier ein Laufwerk zugewiesen wurde, ist es eigentlich logisch.
    Installation ist dann möglich. Primäre Parition muss ja nur den den Bootbereich vorhanden sein.

    Gruß
    Thomas
     
  8. Sabine

    Sabine Aktives Mitglied

    AW: Multi- Boot WIN7

    Hallo hottek,

    ich sehe das erst jetzt:

    40 GB für Win 7 ist arg knapp bemessen. Zwischen 60 - 100 GB sollten es schon sein.

    Liebe Grüße

    Sabine
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.