Mit Windows Recovery externe Festplatte "abgeschossen"


Forum: Hardware und Treiber (Windows 8)

Alles zum Thema PC-Hardware und Peripherie unter Windows 8, Treiberprobleme, Treibersuche

  1. Haeschber

    Haeschber Neuling

    Hallo,
    ich wollte bei Windows 8 ein Wiederherstellungslaufwerk einrichten, habe dabei irgendwie nur so halb gelesen, dass dabei das Ziellaufwerk geändert wird.Habs nach ca 5 Sekunden, nachdem mein Unterbewusstsein das ganze mal gemerkt hat sofort abgebrochen, also es dürften bei weitem nicht alle Daten gelöscht worden sein, allerdings hat Windows eine Partition von 32 GB erstellt und die anderen 520 einfach als nicht zugeordnet umgeschrieben.
    Die kleine Partition habe ich mittlerweile gelöscht, habe nun den vollen Speicher als nicht zugeordnet da stehen.
    Will ich diesen zuordnen müsste ich die Platte formatieren.
    Das Problem ist, dass verschiedene Recovery-Softwares die Platte so erst garnicht erkennen, sodass ich keine Möglichkeit auf die wahrscheinlich noch komplett vorhandenen Daten zuzugreifen

    Kann mir da jemand weiterhelfen?
    Zur Platte: Western Digital 6400AAV External USB
     
  2. Werbung
  3. QuixX

    QuixX Aktives Mitglied

  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.