Minianwendungen - füllen den RAM sukzessive auf - Seit SP1


Forum: Installation und Update (Windows 7)

Windows Installationsprobleme, Fragen zur Neuinstallation und Upgradeinstallation von Windows 7

Schlagworte:
  1. luke_064

    luke_064 Mitglied

    Hallo,

    Nach der Install. auf SP1 füllen meine Minianwendungen den Ram
    sukzessive auf.

    Mit ca. 16 KB fangen Sie an und es wird laufend mehr - bis der Lapi
    auf die Platte auslagern anfängt und dann stehenbleibt.

    Habt Ihr eine Idee??


    Luke
     
  2. Werbung
  3. michael

    michael Beta Tester

    AW: Minianwendungen - füllen den RAM sukzessive auf - Seit SP1

    Um welche Minianwendungen geht es denn genau? Hast du mal ein Beispiel, dann kann ich das bei mir mal durchtesten.
     
  4. Relli

    Relli Aktives Mitglied

    AW: Minianwendungen - füllen den RAM sukzessive auf - Seit SP1

    Wieviel RAM hast du denn?
     
  5. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Minianwendungen - füllen den RAM sukzessive auf - Seit SP1

    Wie siehst du den RAM-Anstieg?
    Läuft im Hintergrund ein Programm?
    Falls ja, kannst du mal einen Screenshot posten?
     
  6. luke_064

    luke_064 Mitglied

    AW: Minianwendungen - füllen den RAM sukzessive auf - Seit SP1

    Hallo

    * ich habe 2 GB Ram

    * betroffen sind leider alle Gadgets

    * im Taskmanager sind man es schön, wie der Speicher bei der Sidebar.exe steigt.
    Beim ersten Post waren es 16 MB, heute 12.21 - jetzt 16:55 sind es schon 371 MB


    lg Luke

    edit:

    jetzt gerade sind alle Gadgeds abgestürzt.....17:31
     
  7. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Minianwendungen - füllen den RAM sukzessive auf - Seit SP1

    Das ist ja krass? Welche Gradets hast du genau aktiviert?
     
  8. SeewolfPK

    SeewolfPK Aktives Mitglied

    AW: Minianwendungen - füllen den RAM sukzessive auf - Seit SP1

    Ist schon seltsam zu beobachten. Habe nur mal eins aktiviert: Kalender
    Langsam aber sicher von 14.xxx steigt das inzwischen auf 17784 privater Arbeitssatz.
    Während ich dieses schreibe schon über 18000.
    Aber maximaler Arbeitssatz ist auch gegeben. Habe den Taskmanager noch nie so beobachtet.
    Ist schon eine interessante Entwicklung. Lasse den mal weiterlaufen, mal sehen ob max. erreicht wird.

    Edit: Steht jetzt seit längerer Zeit konstant und hat den max.Wert lange nicht erreicht.
    Breche den Test jetzt ab.
     
  9. luke_064

    luke_064 Mitglied

    AW: Minianwendungen - füllen den RAM sukzessive auf - Seit SP1

    Ich verwende


    HDD Monitor
    NetMeter 1.4.2.
    margu NotebookInfo 2.2.2.26
    # # #
    Was meinst du mit Arbeitssatz??
    Kann man dies irgendwie begrenzen?

    # # #
    ich habe beim gGooglen eine interessante Info gelesen -- angeblich soll der
    IE9 daran schuld sein?? Kann das sein? Leider läst sich der IE9 über die systemsteuerung
    nicht deinstallieren.....

    Luke
     
  10. SeewolfPK

    SeewolfPK Aktives Mitglied

    AW: Minianwendungen - füllen den RAM sukzessive auf - Seit SP1

    Hi Luke,

    max.Arbeitssatz ist eine Bezeichnung bei mir im Taskmanager.
    IE9 ist bei mir nicht installiert. Hatte den mal in der Virtual Box als Test. Ist nicht überzeugend.
    Mein Browser-Favorit ist seit Jahren Opera.
     
  11. White Noise

    White Noise Aktives Mitglied

    AW: Minianwendungen - füllen den RAM sukzessive auf - Seit SP1

    So deinstallieren Sie Internet Explorer

    Die folgenden Anweisungen gelten für Anwender von Windows 7 und Windows Vista.

    • Klicken Sie auf die Schaltfläche Start[​IMG], geben Sie im Suchfeld Programme und Funktionen ein, und klicken Sie dann im linken Bereich auf Installierte Updates anzeigen.
    • Führen Sie unter Update deinstallieren einen Bildlauf nach unten zum Bereich Microsoft Windows durch.
    • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Windows Internet Explorer 9, anschließend auf Deinstallieren und klicken Sie auf Ja, wenn Sie dazu aufgefordert werden.
    • Klicken Sie auf eine der folgenden Schaltflächen:
      • Jetzt neu starten (Hiermit schließen Sie den Vorgang zum Deinstallieren von Internet Explorer 9 ab und stellen die vorherige Version von Internet Explorer wieder her.)
      • Später neu starten (Hiermit wird gewartet, bis der Computer heruntergefahren oder neu gestartet wird.)

    [​IMG]
    Anmerkung

    Wenn Sie Internet Explorer 9 Release Candidate deinstalliert haben, steht die zuvor installierte Version von Internet Explorer wieder auf dem Computer zur Verfügung. Sie muss nicht erneut installiert werden.
     
  12. Relli

    Relli Aktives Mitglied

    AW: Minianwendungen - füllen den RAM sukzessive auf - Seit SP1

    Ich habe seit Windows 7 fast nie Gadgets ausgeführt, jetzt aber schon bisschen öfter, weil ich es geschafft habe, die Sidebar wieder zu aktivieren. Bei mir ist dein Problem aber noch nicht vorgekommen. Hast du denn schon mal den Computer oder den Dienst "Sidebar" neugestartet?
    @White Noise
    Woher hast du denn diese Anleitung (ich meine von wo genau, dass es von der M$-Site ist, ist ja nicht zu übersehen)?
     
  13. SeewolfPK

    SeewolfPK Aktives Mitglied

  14. White Noise

    White Noise Aktives Mitglied

  15. luke_064

    luke_064 Mitglied

    AW: Minianwendungen - füllen den RAM sukzessive auf - Seit SP1

    hi
    habe den Ie9 Deinstalliert und --- Problem gelöst :))
     
  16. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Minianwendungen - füllen den RAM sukzessive auf - Seit SP1

    War das noch die Beta von IE9 oder der RC?

    Oder schon die Final Version von heute morgen?

    Mich würde interessieren, warum es so passiert!
     
  17. White Noise

    White Noise Aktives Mitglied

    AW: Minianwendungen - füllen den RAM sukzessive auf - Seit SP1

    Da das Thema am 11.03.2011 erstellt wurde kann es sich nur um eine Vorab-Version handeln. Zu dem Zeitpunkt gabs noch kein Release des IE9.

    Gruß
     
  18. luke_064

    luke_064 Mitglied

    AW: Minianwendungen - füllen den RAM sukzessive auf - Seit SP1

    Hallo

    Es war die RV Version.

    Ich war einfach auf den IE9 neugierig. ich verwende normalerweise den Opera, welcher sehr schnell und
    ohne Probleme funktioniert.

    Luke
     
  19. Relli

    Relli Aktives Mitglied

    AW: Minianwendungen - füllen den RAM sukzessive auf - Seit SP1

    Die Lektion:
    Nie Vorabversionen installieren;)
     
  20. luke_064

    luke_064 Mitglied

    AW: Minianwendungen - füllen den RAM sukzessive auf - Seit SP1

    ja stimmt, wo du recht hast, hast du Recht *grins*
     
  21. SeewolfPK

    SeewolfPK Aktives Mitglied

    AW: Minianwendungen - füllen den RAM sukzessive auf - Seit SP1

    :cool: Willkommen im Club der Opera-Nutzer :cool:
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.