[Office 2007] Microsoft Word 2007


Forum: Office 2007 Forum

Probleme mit Programmen der Office 2007 Reihe werden hier diskutiert. (Excel 2007, Word 2007, Access 2007, Outlook 2007 etc.)

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Clausweißnicht

    Clausweißnicht Aktives Mitglied

    Von häufig benutzten Word-Dokumenten habe ich Verknüpfungen auf den Desktop gelegt.
    Nach Installation und Konfiguration des Programmes TuneUp-Utilities 2014 erscheint, wenn ich die Word-Verknüpfungen anklicke folgende Meldung:
    Bei der Weitergabe an da Programm ist ein Fehler aufgetreten
    Daraufhin habe ich TuneUp-Utilities 2014 deinstalliert, weil vor der Installation alles einwandfrei funktioniert hat. Anschließend habe ich die Registry gereinigt und TuneUp-Utilities 2014 neu installiert.
    Nach Optimierung von TuneUp-Utilities 2014 war das Problem immer noch vorhanden.
    Nach Wiederherstellung der Optimierungen von TuneUp-Utilities 2014 war das Problem immer noch vorhanden.
    Nach der Installation von TuneUp-Utilities 2014 war mein Programm Snap 6 zur Bildschirmfotografie ohne mein Zutun verschwunden. Es fehlte auch im Explorer.
    Als Nächstes habe ich das Microsoft-Programm (Office Home and Student 2007) repariert. Mitteilung: Reparatur war erfolgreich, aber die Word-Verknüpfungen funktionierten noch immer nicht.
    Ordner ohne Word-Dokumente (z.B. Bilder) lassen sich problemlos öffnen.
    Bei Ordnern die Word-Dokumente enthalten, lässt sich der Ordner öffnen, die darin enthaltenen Word-Dokumente aber nicht.
    Word-Dokumente können aber sehr umständlich mit ÖFFNEN geöffnet werden, die Dokumente selbst müssen über den Explorer angewählt werden.
    Word 2007 (Verknüpfung) für leere Dokumente selbst kann ohne Probleme geöffnet werden.
    Auch die Anwendung SmartToolsOfficeDDE-Fix (Windows-Hilfe-Forum)funktionierte nicht.

    Wer kann helfen?????
    :mad:
     
  2. Werbung
  3. SeewolfPK

    SeewolfPK Aktives Mitglied

    AW: Microsoft Word 2007

    Wie kommt man auf die Idee ohne vorhandenes externes Backup dieses TuneWeg zu installieren.

    Nenne bitte triftige Gründe!
     
  4. White Noise

    White Noise Aktives Mitglied

    AW: Microsoft Word 2007

    Hoffentlich hast du Tune-Weg noch nicht de- oder neu installiert. Da soll es eine Option geben wo man alle Änderungen rückgängig machen kann.
    Sonst musst halt Systemwiederherstellung bemühen. Selbst wenn man Tune-Weg deinstalliert bleiben die Änderungen des Zauber-Tools erhalten.
     
  5. Clausweißnicht

    Clausweißnicht Aktives Mitglied

    AW: Microsoft Word 2007

    Hallo, danke für deine Antwort. Ich habe das alles schon ausprobiert, ausser einer Neuinstallation. Im Moment habe ich alle Probleme mit Word 2007 gelöst! Ich habe OpenOffice 4.0 installiert und komme damit bestens zurecht! Nochmals Dank für deine Bemühungen.;)
     
  6. Clausweißnicht

    Clausweißnicht Aktives Mitglied

    AW: Microsoft Word 2007

    Da fällt mir gerade ein, dass die Systemwiederherstellung unter Win 7 Pro nicht funktioniert. Ich habe schon alles probiert, um diese Funktion zum Laufen zu bringen. Auf Rat meines PC-Spezialisten stelle ich monatlich über ACRONIS ein Image/Klon auf eine esterne Festplatte her, um im Notfall ein funktionsfähiges Medium zu haben.
     
  7. White Noise

    White Noise Aktives Mitglied

    AW: Microsoft Word 2007

    Vermutlich wurde die Systemwiederherstellung von Tune-Weg gekillt.
    Eine Lösung ist das mit Word ja nicht-aber funktionell, und nur das zählt!
     
  8. Clausweißnicht

    Clausweißnicht Aktives Mitglied

    AW: Microsoft Word 2007

    Hallo Paulchen, was ich alles tun musste bzw. getan habe, ist in meiner ersten Anfrage enthalten. Ich denke, diese beantwortet deine Fragen. Bei diversen Hilfecentern habe ich festgestellt, daß dieses Problem allgemein bekannt ist. Befriedigende Antworten habe ich keine gefunden. Langer Rede kurzer Sinn: Ich arbeite jetzt mit OpenOffice 4.0, anfangs etwas gewöhnungsbedürftig, jetzt aber etliche Vorteile gegenüber Microsoft Office 2007.
    Danke für deinen Rat. Gruß Claus
     
  9. Clausweißnicht

    Clausweißnicht Aktives Mitglied

    AW: Microsoft Word 2007

    Hallo, danke für die Zuschrift. Die Systemwiederherstellung ist mir nicht fremd und hat unter XP hervorragend funktioniert. Unter Win 7 Pro konnte ich von Anfang an nicht darauf zurückgreifen, sie war ghostet hinterlegt. Dieses Problem haben viele User, wie ich feststellen konnte. Ich glaube nicht, das die Deinstallation von TuneUp Utillities andere Programme mit in den Abgrund reißt. Ich arbeite mit TuneUp bereits seit 2006.
    Grüße Claus
     
  10. Clausweißnicht

    Clausweißnicht Aktives Mitglied

    AW: Microsoft Word 2007

    Habe ich alles gemacht, ohne Erfolg.
    Danke für die Mühe
    Gruß Claus
     
  11. SeewolfPK

    SeewolfPK Aktives Mitglied

    AW: Microsoft Word 2007

    Der Systemwiederherstellung von MS traue ich niemals. Es gibt super funktionierende Alternativen z.B. Acronis oder Paragon.
    TuneUp wird von uns gerne als TuneWeg bezeichnet, da viele User damit erst die Probleme erzeugt haben.
    Ein sauber installiertes Windows benötigt solche angeblichen Beschleunigungstools nicht!

    TuneUp hat allerdings einen hervorragend arbeitenden Registryeditor. Natürlich muß man wissen was man in der Registry macht, denn man operiert am offenen Herzen.
     
  12. Clausweißnicht

    Clausweißnicht Aktives Mitglied

    AW: Microsoft Word 2007

    Lieber Paul (Seewolf),
    um nicht den Anschein zu erwecken, ich wäre ein blutiger Anfänger, möchte ich doch klarstellen:
    Mit Rechnern und Laptops verschiedener Hersteller arbeite ich seit 1999,
    bis zu Windows 7 Professional habe ich die Systemwiederherstellung mit gutem Erfolg benutzt,
    ich mache schon sehr lange in regelmäßigen Abständen Backups aller Laufwerke mit ACRONIS,
    ich mache laufend automatische Backups mit TIMELINE,
    zusätzlich habe ich mein komplettes System über ACRONIS extern geklont und aktualisiere dieses regelmässig.
    Ich glaube, sehr viel mehr kann man nicht machen.
    Eine Frage hätte ich noch: Du scheinst von TuneUp Utillities nicht viel zu halten. Ab der Version 2014, die ich draufhabe, kommt das Programm von AVG aus den Niederlanden. Bisher war ich von den Optimierungsmöglichkeiten überzeugt. Warum nicht du????????
    Grüße von Clausweißnicht (muß wohl eher heißen: Claus weiß nicht alles!):confused:
     
  13. Tha.Piranha

    Tha.Piranha Aktives Mitglied

    AW: Microsoft Word 2007

    TuneUp ist insofern quatsch da man dies alles mit Boardmitteln erreichen kann.
     
  14. QuixX

    QuixX Aktives Mitglied

    AW: Microsoft Word 2007

    Ich schätze mal, dass so ein Tune-Up hunderte von Registry-Einträgen verbiegt. Bis man da die tatsächlich nützlichen manuell erstellt hat, hat man im Job auch das Geld für eine SSD zusammen. Das ist dann wirklich spürbar schneller.
     
  15. SeewolfPK

    SeewolfPK Aktives Mitglied

    AW: Microsoft Word 2007

    Hallo Claus,
    ich habe im Laufe meiner noch längeren PC-Nutzung schon etliches ausprobiert.
    Ein, mit meinen Mitteln messbares Tuning, konnte ich nie feststellen. Kein PC lief schneller oder besser.
    Probleme konnten bei mir nie entstehen, da ich immer das vorherige Backup wieder eingespielt habe und somit wirklich sämtliche Einträge der Tuningprogramme beseitigt habe. Die Erfahrungen auch in diesem Forum belegen, das der Einsatz von Tuningprogrammen eher Nachteile als Vorteile bringt.
    Ich sehe in deren Nutzung überhaupt keine sinnvolle Einsatzmöglichkeit. Was ist denn für dich optimierungsbedürftig Claus?
    Mein Windows 8 benötigt keinerlei Optimierung, nicht einmal das von vielen via Utilities nachgebaute Startmenue.
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Status des Themas:
    Es sind keine weiteren Antworten möglich.
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.