Meldung beim Speichern von Dateien: Es sind keine weiteren Dateien vorhanden


Forum: Apps & Software (Windows 10)

Softwareinstallation, Installationsprobleme und Lösungen, Anwendungsprogramme jeder Art unter Windows 10

  1. tobiwahn

    tobiwahn Aktives Mitglied

    Hallo zusammen,

    meine Schwester hat ein Problem mit Ihrem Laptop. Der Laptop ist mit Windows 10 Pro installiert, neuste Version, alle Updates für Windows 10 und Office 2007 sind installiert.
    Sobald man nun aus irgendeinem Programm eine Datei abspeichern möchte (speichern, speichern unter) erscheint folgende Fehlermeldung:
    Es sind keine weiteren Dateien vorhanden.

    So ein Problem habe ich nicht mal in ähnlicher Ausprägung gesehen. Völlig kurios die ganze Situation.

    Bin ich der Einzige mit dem Problem?
     
  2. Werbung
  3. michael

    michael Beta Tester

    Hallo Tobi ich auch nicht :),

    seit wann taucht der Fehler bei euch auf? Kann es sein, dass erst kürzlich die Windows-Updates vom Juni eingespielt wurden? Diese sind Mitte des Monats erschienen.

    Kannst du bitte noch 3 Sachen testen?

    1. Schau mal bitte bei dir nach, ob du bereits vorhandene Dateien (z.B. ein Word Dokument) mit Doppelklick öffnen kannst und dieses dann ohne die Fehlermeldung wieder speichern kannst.
    2. Melde dich mal bitte mit einem anderen Benutzer an und teste. Zur Not musst du einen neuen User erstellen.
    3. Versuche mal die Dateien auf einem USB-Stick zu speichern, der mit FAT32 formatiert ist, um hier ein NTFS-Problem auszuschließen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Juni 2017
  4. tobiwahn

    tobiwahn Aktives Mitglied

    Hallo Michael,

    zu 1. : Ja, das Problem scheint nur beim Speichern von neuen Dateien aufzutreten.
    zu 2. : Das Problem tritt auch bei anderen Benutzerkonten auf dem Laptop auf.
    zu 3. : Das Speichern auf meinem USB-Stick funktioniert komischerweise.

    Was kann ich noch machen?

    Edit: zu 1. : nur beim Speichern von neuen Dateien aus Anwendungen heraus. Im Explorer kann ich neue Dateien anlegen, kopieren etc.
     
  5. sven

    sven Moderator

    Hallo Tobiwahn,

    um welchen Laptop handelt es sich? Ist es zufällig ein ASUS-Gerät? Wurde Windows 10 frisch installiert, oder ein Update von Vista oder Windows 7 durchgeführt? Ich habe im Netz einen Bericht eines Users gefunden, welcher behauptet, durch deinstallieren sämtlicher Asus-Treiber und Software, das Problem gelöst zu haben. Er hatte wohl auch Windows 10 über das standardmäßig auf dem Gerät installierte Vista drüber geprügelt.
    Eventuell ist einer der veralteten Treiber nicht mehr mit der aktuellsten Windows 10 - Version kompatibel ...

    Probier es mal aus, wenn zu Zeit hast. Am Besten wäre es, wenn du alle Treiber einzeln deinstallieren würdest und danach jeweils nach einem Neustart prüfst, ob das Problem noch besteht. Ist zwar viel Arbeit, aber nur so kann man rausfinden, welcher Treiber stört. Sofern es denn überhaupt daran liegt. Who Knows ...
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.