Logische Laufwerke können nicht zusammengeführt werden


Forum: Allgemeine Fragen und Probleme (Windows 7)

Alle Windows 7 Themen, die nicht in die anderen Foren passen.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Nerys

    Nerys Mitglied

    Hallo!

    Bin vor einigen Wochen von einem Desktop - PC auf ein Notebook mit vorinstalliertem Win 7 64bit umgestiegen.
    Beim ersten Start wurden mir automatisch die Partitionen System und Daten angelegt, danach habe ich selbst die Partition Daten in kleinere Bereiche aufgeteilt (alles Logische Laufwerke in einer Erweiterten Partition).

    Nun sieht es in der Computerverwaltung so aus:

    Link entfernt - bitte Bilder auf unseren Server hochladen - Grafik angehängt by SeewolfPK


    Mein Problem:
    Ich möchte gerne die Partition H (Archiv) vergrößern, indem ich sie lösche und dann aus dem fast 400 GB freien Speicherplatz eine größere Partition erstelle.
    Leider werden die 83 GB und die 300 GB nicht zu einem großen freien Plaz zusammengefasst, sondern es gibt dann einen mit 83 GB und einen mit 300 GB.

    Zur Erklärung: hatte diese 83 GB - Partition zunächst für den VMWare Player angelegt, den ich jetzt aber doch nicht nutze. Habe danach die Partition gelöscht und heraus kam dann das bereits beschriebene.
    Dadurch konnte ich die Partition, die ich anschließend angelegt habe, nicht auf die eigentlich von mir gewünschten 200 GB vergrößern, sondern es blieb bei den 83, was mir jetzt zu wenig ist. Und ja, ich weiß, das "H" im Moment im Gebrauch ist. Wie gesagt, ich möchte diese Partition auflösen und anschließend vergrößern.

    Keines dieser beiden Volumes(?) hatte beim ersten Löschen einen Laufwerksbuchstaben und beide hatten oben den hellgrünen Balken.
    Klicke ich mit rechts auf eines der beiden Felder, erscheint das kleine Menü wie im beigefügten Bild.

    Ich meine mich zu erinnern, das unter WinXP in einem solchen Fall beide Volumes zu einem verschmolzen wären (mit einem schwarzen Balken oben, da nicht zugeordnet?)

    Meine Frage:
    Wie kann ich die beiden Volumes zu einem großen, nicht zugeordneten Platz zusammenfügen? Brauche ich dafür ein extra Programm?


    Für Hilfe wäre ich wirklich dankbar. :)
     

    Anhänge:

    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 6. November 2012
  2. Werbung
  3. White Noise

    White Noise Aktives Mitglied

    AW: Logische Laufwerke können nicht zusammengeführt werden

    Logisches Laufwerk H löschen (Achtung: DATENVERLUST!) - dann kannst ein neues, logisches Laufwerk zu deinen gewünschten ca. 383 GB erstellen.
     
  4. Nerys

    Nerys Mitglied

    AW: Logische Laufwerke können nicht zusammengeführt werden

    Danke für die schnelle Antwort! :)

    Ich habe mich wohl nicht richtig ausgedrückt, sorry.....Die Partition H zu löschen ist nicht das Problem, aber dann habe ich zwei freie Speicherlätze, einen mit 83 und einen mit 300 GB. Meine Frage war, wie ich diese beiden zusammenbekomme, so das sie einen großen Block bilden.
     
  5. Sabine

    Sabine Aktives Mitglied

    AW: Logische Laufwerke können nicht zusammengeführt werden

    Hallo Nerys,

    nach dem Löschen von H: hast Du keine 2 Blöcke freien Speicherplatz von jeweils 83 BG und 300 GB, sondern freien Speicherplatz von 383 GB, den Du dann wieder neu aufteilen kannst.

    Probier's einfach aus.

    Übrigens: 50 GB Speicherplatz für's System (= Betriebssystem, Programme, Auslagerungsdatei, Schattenkopien, ...) ist recht wenig. Da bekommst Du Deine nächste "Baustelle".

    Liebe Grüße

    Sabine
     
  6. Nerys

    Nerys Mitglied

    AW: Logische Laufwerke können nicht zusammengeführt werden

    Danke auch Dir für die schnelle Antwort. :)

    Da ich in meinen beiden ersten Beiträgen schon erklärt habe, das die beiden Speicherplätze nicht zusammengeführt werden, nehme ich mal an, das hier niemand eine Lösung weiß. Schade natürlich, aber trotzdem nochmals danke für die (versuchte :p) Hilfe!

    Nerys
     
  7. White Noise

    White Noise Aktives Mitglied

    AW: Logische Laufwerke können nicht zusammengeführt werden

    Solange einer der Speicherplätze als Laufwerk definiert ist wirds das nie klappen.
    War so, ist so und wird immer so sein!
     
  8. Nerys

    Nerys Mitglied

    AW: Logische Laufwerke können nicht zusammengeführt werden

    Achso, okay.

    Wie schafft man es denn, das ein Laufwerk (in diesem Falle wohl H) nicht mehr als Laufwerk definiert wird?
    Löschen? Habe ich schon mal gemacht und das auch bereits zweimal beschrieben.
    Ergebnis: kein Laufwerksbuchstabe und zwei freie Speicherplätze.

    Gibt es da irgendeinen anderen Trick?
     
  9. White Noise

    White Noise Aktives Mitglied

  10. Sabine

    Sabine Aktives Mitglied

    AW: Logische Laufwerke können nicht zusammengeführt werden

    Und wer es gerne mit einer Linux-Live-CD probieren möchte, dem empfehle ich:

    GPARTED

    Liebe Grüße

    Sabine
     
  11. Nerys

    Nerys Mitglied

    AW: Logische Laufwerke können nicht zusammengeführt werden

    Vielen Dank für die Links!

    So einfach ist es also, eine Partition zu löschen? Hätte ich jetzt nicht gedacht, meinte immer, man müßte dafür studiert haben oder so. Ich muß wirklich sagen, ihr Leute hier seid wirklich toll schlau und könnt uns Newbies immer schön helfen.
    Wenn ich gewußt hätte, wie einfach das ist, hätte ich mir schon vor 10 Jahren Partitionen eingerichtet. Wo man sie doch so leicht wieder löschen kann. Was man nicht noch alles lernen kann auf so einem schlauen Forum.

    Ihr habt meine Fragen überaus nett beantwortet und mir bei meinem großen Problem, wie tue ich eine Partition löschen oder erstellen (hatte dieses Problem ja in meinen Beiträgen ausführlich geschildert), sehr schön geholfen.Ich habe hier viele Dinge gelernt, die ich vorher noch gar nicht kannte. Nochmals vielen vielen Dank!!



    Und für mein tatsächliches Problem werde ich wohl an anderer Stelle weitersuchen müssen...............:rolleyes:
     
  12. Sabine

    Sabine Aktives Mitglied

    AW: Logische Laufwerke können nicht zusammengeführt werden

    Na dann mache ich hier mal dicht!

    Liebe Grüße

    Sabine
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Status des Themas:
    Es sind keine weiteren Antworten möglich.
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.