Live Stream?


Forum: Media / Audio / Video (Windows 8)

Video und Audioprobleme, TV und Windows-Mediacenter Themen, Sonstige Multimedia-Anwendungen

  1. haniball

    haniball Mitglied

    Hallo

    Ich weis nicht,ob meine Frage in dieses Forum gehört,aber ich stelle sie
    trotzdem einmal.

    Wie ist es möglich das Bild und den Ton von meinem Sat-Receiver auf den PC zu bekommen,
    um dies dann ähnlich wie bei einer Web-Cam (Netzwerkkamera per DYN-DNS) übers Internet abrufen zu können?

    Hat da jemand eine Idee ?

    Vielen Dank,für eine Antwort im Voraus !!!

    Gruß haniball
     
  2. Werbung
  3. hdron

    hdron Mitglied

    AW: Live Stream?

    Moin!

    Was genau möchtest Du machen?
    Welchen Receiver benutzt Du?:confused:

    Munter bleiben+
     
  4. haniball

    haniball Mitglied

    AW: Live Stream?

    ich möchte mein Fernsehsignal übers Internet abrufen.
    Also,ich möchte sozusagen sinngemäß das Kabel vom Sat-Receiver nicht an den TV anschließen,
    sondern an den PC.
    Und dann möchte ich über eine DYN-DNS Adresse vom Internet aus auf diesen Stream zugreifen,
    ähnlich einer IP-Cam
     
  5. hdron

    hdron Mitglied

    AW: Live Stream?

    Moin! Also, so ganz verstehe ich dein Problem nicht . Deshalb bitte nicht sauer sein, wenn ich mich eingemischt habe:(.Munter bleiben+
     
  6. haniball

    haniball Mitglied

    AW: Live Stream?

    du brauchst dich nicht entschuldigen!
     
  7. QuixX

    QuixX Aktives Mitglied

    AW: Live Stream?

    Das wird sicher von keinem Sat-Receiver unterstützt.

    Ein USB-Sat-Receiver ist die einzige Möglichkeit ein TV-Programm auf den Desktop zu bringen. Vor zehn Jahren habe ich mal mit Netmeeting Fernsehprogramm einer Hauppauge-TV-Karte per WLAN auf den Laptop gestreamt. Was ein Geruckel!
     
  8. hdron

    hdron Mitglied

    AW: Live Stream?

    Moin !

    Also, wenn ich das jetzt richtig verstehe, möchtest Du mit Deinem Laptop/Rechner das Fernsehprogramm z.B. in
    der Küche gucken, richtig ?
    Das geht, aber dann müßen sich der Receiver und der Rechner im gleichen WLan befinden und der Receiver muß eine
    Streaming-Funktion haben. Bei den Receivern der ISIO-Reihe von Technisat funktioniert sowas (habe selber einen), kenne
    mich aber nicht mit anderen Receivern aus.
    Also Grundvoraussetzung ist eine Internetfähigkeit des Receivers - ansonsten sehe ich keine weitere Möglichkeit, das
    Ganze kabellos zubewerkstelligen.

    Schönen Sonntag noch.

    Munter bleiben+
     
  9. QuixX

    QuixX Aktives Mitglied

    AW: Live Stream?

    Technisat kann das? Sehr schön. Ich habe das kategorisch ausgeschlossen, da HD-Inhalte nicht einfach irgendwo hin geschickt werden dürfen.

    Dann braucht der TE nur noch VDSL um auch genügend Bandbreite ins Netz zu haben.
     
  10. Tha.Piranha

    Tha.Piranha Aktives Mitglied

    AW: Live Stream?

    Ausserdem Rechtswiedrig TV einfach so zu streamen, wenn auch "privat".
     
  11. QuixX

    QuixX Aktives Mitglied

    AW: Live Stream?

    Wie macht Technisat das dann? Um an die HDMI-Chipsätze und deren Dokumentation zu kommen, muss man der Aufzeichenbarkeit von HDMI-Signalen gänzlich abschwören.
     
  12. Tha.Piranha

    Tha.Piranha Aktives Mitglied

    AW: Live Stream?

    Richtig, Rechtswidrig.
     
  13. QuixX

    QuixX Aktives Mitglied

    AW: Live Stream?

    -_x ...fast.
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.