Laufwerkbuchstabe zuordnen bzw formattieren geht nicht


Forum: Hardware und Treiber (Windows 7)

Alles zum Thema PC-Hardware und Peripherie unter Windows 7, Treiberprobleme, Treibersuche

  1. Euno

    Euno Mitglied

    Hallo zusammen!

    Mein Problem: Ich wollte letztens meine Externe Festplatte an mein TV anschliessen. Unter Systemeinstellungen musste ich die Festplatte registrieren.

    Jedenfalls, als ich die Festplatte am Laptop wieder anschliessen wollte, war sie nicht mehr sichtbar (Arbeitsplatz), erkannt wurde sie aber schon.
    Durch Recherchen stellte ich fest dass unter Systemsteuerung -> Verwaltung -> Computerverwaltung -> Datenträgerverwaltung, die Festplatte zu sehen ist, ich ihr jedoch einen Laufwerksbuchstabe per r.Mausklick zuordnen soll.
    Das Funktioniert aber nicht. Wenn ich draufklicke kann ich gar nichts machen, formattieren geht auch nicht.
    Mir ist irgendwie bewusst dass ich meine Daten verloren habe, auf der Liste steht zb Fehlerfrei, Primäre Partition, Kapazität 700 GB, jedoch FREI sind es auch 700 GB..daher meine Vermutung dass alle Daten weg sind.

    Wie kann ich wenigstens die Festplatte für den Gebrauch retten?

    Vielen Dank!
     
  2. Werbung
  3. 7max

    7max Aktives Mitglied

    AW: Laufwerkbuchstabe zuordnen bzw formattieren geht nicht

    Hi, noch keine Antwort, sondern ne Frage zum Lösungsansatz. Welches Dateisystem wird angezeigt?
    7max
     
  4. Euno

    Euno Mitglied

    AW: Laufwerkbuchstabe zuordnen bzw formattieren geht nicht

    Hallo 7max, na wenigstens einer der es versucht mir zu helfen xD

    Layout: Einfach, Typ: Basis, Dateisystem: leer, Status: Fehlerfrei (Primäre Partition)
    Es wird gar kein Dateisystem angezeigt, die Linie ist leer. Ist das schlimm?
     
  5. 7max

    7max Aktives Mitglied

    AW: Laufwerkbuchstabe zuordnen bzw formattieren geht nicht

    Da Du kein Dateisystem hast wird es etwas heikel. Waren wichtige Daten drauf? Ich hatte mal das Vergnügen dass eine USB Platte auf einmal als Dateisystem RAW hatte (zum Glück gabs ein Backup) Durch formatieren in FAT konnte ich es mit Recover My Files wieder herstellen. Ich meine wenn auch etwas gefärlich könntest Du durch formatieren und wieder herstellung die Platte retten. Natürlich besteht so die Gefahr des totalen Datenverlusts.Das mußt Du entscheiden!
    7max
     
  6. Euno

    Euno Mitglied

    AW: Laufwerkbuchstabe zuordnen bzw formattieren geht nicht

    Naja wichtige Daten waren nicht drauf..klar ist es schade sie zu verlieren, aber so ganz wichtig waren sie nicht. Aber in der Datenträgerverwaltung wo die Festplatte angezeigt wird, steht sowieso 700 GB Frei, dementsprechend sind die Daten schon weg?!

    Jedenfalls, was muss ich als nächstes tun?
     
  7. 7max

    7max Aktives Mitglied

    AW: Laufwerkbuchstabe zuordnen bzw formattieren geht nicht

    Versuch doch mal mit gparted die Platte anzusprechen.
    7max
     
  8. Euno

    Euno Mitglied

    AW: Laufwerkbuchstabe zuordnen bzw formattieren geht nicht

    Gparted, was ist das? Kann ich das downloaden?
     
  9. Sabine

    Sabine Aktives Mitglied

    AW: Laufwerkbuchstabe zuordnen bzw formattieren geht nicht

    Hallo Euno,

    manchmal ist Google sehr hilfreich :eek:

    GParted ist ein Linux-Live-Boot-System, mit dem man Festplatten bearbeiten kann.

    Hier gibt's 'ne kurze Einweisung in GParted und den Download-Link:

    http://www.chip.de/downloads/GParted-Live-32-Bit-ISO-Image_26460627.html

    Aber bitte schön vorsichtig sein. Damit kann man auch die falsche Festplatte formatieren :mad:

    Liebe Grüße

    Sabine
     
  10. Euno

    Euno Mitglied

    AW: Laufwerkbuchstabe zuordnen bzw formattieren geht nicht

    Hallo Sabine, als ich dann Zeit hatte, habe ich selbstverständlich gparted auch noch selbst gegoogelt xD
    vielen Dank für den Link
    ja werde die richtige Festplatte formatieren :p
     
  11. 7max

    7max Aktives Mitglied

    AW: Laufwerkbuchstabe zuordnen bzw formattieren geht nicht

    Danke Sabine, hoffen wir mal,dass alles gut wird.
    7max
     
  12. Euno

    Euno Mitglied

    AW: Laufwerkbuchstabe zuordnen bzw formattieren geht nicht

    Hallo

    ich komme da nicht mehr weiter, ich habe keinen schimmer was ich tun soll...habe gestern dieses gparted system heruntergeladen, installiert und geöffnet (gparted-live 0.19) und da sehe ich nichts was mich weiter bringt bzw was hilfreich ist?!
    hab auch die einweisung und die fotostrecke durch aus der webseite, aber ich kann da nichts in verbindung bringen..da steht ja auch dass ich unter datenträgerverwaltung das ganze ansehen bzw bearbeiten kann, aber wie schon gesagt, ich kann da nichts machen weil per r.mausklick alles unausführbar ist..was soll ich als nächstes tun?
    das programm öffnen und dann?

    gibt es ansonsten andere möglichkeiten oder nur diese?

    vielen dank
     
  13. Sabine

    Sabine Aktives Mitglied

    AW: Laufwerkbuchstabe zuordnen bzw formattieren geht nicht

    Oh je, da habe ich ja was angestellt :)

    Was Du da runtergeladen hast, ist eine Image-Datei. Die kann man nicht auf Windows installieren. Die muß mit einem Brennprogramm als Image auf eine CD gebrannt werden. Wie das geht, steht z.B. hier:

    http://www.chip.de/artikel/ISO-NRG-BIN-IMG-CUE-Image-Datei-brennen_30152845.html

    Dann mußt Du diese CD in das CD-/DVD-Laufwerk einlegen und von dieser CD booten!

    Und dann kann man ganz wunderbar alle angezeigten Laufwerke formatieren. Und die externe Festplatte muß natürlich per USB angeschlossen sein.

    In der Datenträgerverwaltung von Windows hast Du momentan allerdings nichts zu suchen :)

    Liebe Grüße

    Sabine

    PS: Sei vorsichtig! Das ganze Werks ist nicht "mal eben" und nicht "äußerst banal".
     
  14. Euno

    Euno Mitglied

    AW: Laufwerkbuchstabe zuordnen bzw formattieren geht nicht

    Hast ja nichts angestellt, ich hab nur 0 Ahnung damit, ich versteh nur Bahnhof. Ich hab mich auch nie mit solchen Sachen befasst.
    Ich brauch also ein Brennprogramm dass ich downloaden kann (?) und eine CD? haben diese CD's einen besonderen Namen?
    Ansonsten benötige ich nichts mehr?
    Vielen Dank für deine/eure Geduld :rolleyes:
     
  15. 7max

    7max Aktives Mitglied

    AW: Laufwerkbuchstabe zuordnen bzw formattieren geht nicht

    Kennst Du keinen in der Nähe/Arbeit, der Dir helfen kann? Aber nochmal zurück zum Anfang welches TV besitzt <du? Kannst Du damit eventuell mit FAT formatieren?
     
  16. Sabine

    Sabine Aktives Mitglied

    AW: Laufwerkbuchstabe zuordnen bzw formattieren geht nicht

    Hallo Euno,

    wenn Du kein Brennprogramm auf dem Rechner hast (jedenfalls nicht bewußt!) und keine CD- und/oder DVD-Rohlinge irgendwo in der Schublade "rumliegen" hast, rate ich Dir dringend davon ab, selbst tätig zu werden.

    Es gibt doch sicherlich PC-Händler in näheren Umgebung oder Leute, die Hilfe bei PC-Problemen (gengen Bares) anbieten. Es soll ja auch noch andere als die großen Elektronik-Ketten geben :) Setz Dich mit denen in Verbindung und laß dort Deine Festplatte neu formatieren. Ist vielleicht das Einfachste!

    Liebe Grüße

    Sabine
     
  17. Euno

    Euno Mitglied

    AW: Laufwerkbuchstabe zuordnen bzw formattieren geht nicht

    @ 7max, habe einen Sony Bravia..ob er formatieren kann weiss ich nicht, hab aber im Menü nichts entdeckt
    @ Sabine, ja selbstverständlich gibt es Pc Händler hier in der Nähe, nur wollte ich eben dieses Problem "selber" lösen oder zumindest vorher die Foren im Internet um Hilfe fragen, ich kann doch bestimmt irgendwas selber machen oder versuchen? Und erst dann die Händler aufsuchen..

    Nochmal mein Problem falls ich es am Anfang schlecht geschildert habe: Die externe Festplatte wird im Arbeitsplatz nicht mehr angezeigt, aber sie wird in der Datenträgerverwaltung erkannt. Sie funktioniert (Die Power Led läuchtet).

    Sie hat aber kein Dateisystem mehr und wenn ich in der Datenträgerverwaltung auf die Festplatte klicke kann ich nichts tun, sprich nicht formatieren oder Laufwerksbuchstabe zuordnen.

    Sagt euch Testdisk was? Könnte ich evtl damit was machen?
     
  18. 7max

    7max Aktives Mitglied

    AW: Laufwerkbuchstabe zuordnen bzw formattieren geht nicht

    Ja, Testdisk ist ein Datenrettungstool. Dafür muß die Platte aber ansprechbar sein. Ist die Platte auch korrekt im USB Gehäuse mit den Anschlüssen verbunden? Falls nicht gibt es nämlich genau so ein Verhalten.
     
  19. Sabine

    Sabine Aktives Mitglied

    AW: Laufwerkbuchstabe zuordnen bzw formattieren geht nicht

    Hallo Euno,

    nein, Du hast Dein Problem nicht schlecht oder falsch geschildert. Dein Fernseher war aber der Meinung, er müsse sich die Festplatte erstmal für seine Zwecke neu konfigurieren, und damit ist sie für den PC nicht mehr brauchbar!

    Testdisk ist m.W.n. ein Reparaturtool mit dem Zweck: Wiederherstellen von Partitionen und Partitions-Tabellen. Vielleicht kann es noch was auf der Platte retten. Versuch's! Mehr kann ich zu Testdisk nicht sagen, da ich es noch nie benutzt habe.

    Ansonsten bleibt m.M.n. nur die Neuformatierung der Platte, um die wieder am PC nutzen zu können. Windows sperrt sich allerdings gegen eine Formatierung. Also gibt's die Möglichkeit, das außerhalb von Windows mit Linux-Live CD's zu machen. Nix anderes ist GParted. Das ist allerdings ein mächtiges Werkzeug, mit dem man auch Festplatten "kaputt" machen kann, wenn man nicht genau weiß, was man machen soll.

    Wenn Du es selbst versuchen willst, dann "bruzzel" Dir doch die GParted Boot-CD, boote den PC von dieser CD und schau Dir das Ganze an. Innerhalb von Windows würde ich da nichts machen, denn jedes Windows-Programm nutzt in irgendeiner Form die Windows-Routinen.

    Liebe Grüße

    Sabine
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.