Laptop Bootloader wiederherstellen von anderem PC


Forum: Software (Allgemein)

Betriebssystemunabhängige Softwarethemen. Anwendungsprogramme, Webbrowser und andere Software

  1. Ich habe den selben Text auch auf Gutefrage.net gepostet und hoffe hier auf bessere Hilfe! :) (http://www.gutefrage.net/frage/toshiba-laptop-bootloader-wiederherstellen-von-anderem-pc)

    Vorgeschichte

    Ich habe auf meinem Laptop auf Partition2 (P2) mein Windows 7 installiert, um herauszufinden, ob es schneller ist ohne die ganzen Vorinstalationen. Um den Bootvorgang zu beschleunigen, habe ich den Anfangsbildschirm in der msconfig abgeschaltet. Seit dem war es nicht mehr möglich in den Bootloader zu kommen. Nun hat das mit dem schnelleren Laptop nicht geklappt, also habe ich P2 von P1 (vorinstalliertes OS) formatiert. Nach einem Neustart kam jedoch noch immer der Starteintrag von P2, also wollte ich diesen mit EasyBDC löschen. Das habe ich probiert und gedacht: "Naja, der Starteintrag vom P1 OS ist noch drin, also brauche ich nichts weiter machen." Nach einem Neustart dann die Meldung, dass kein bootbares Laufwerk vorhanden ist. In den Bootmanager komme ich dann auch nicht. ...

    Jetzt habe ich die Festplatte aus meinem Laptop an meinen PC gehangen und habe Zugriff. Aber wie bekomme ich das jetzt hin, dass ich wieder auf mein Betriebssystem zugreifen kann? (P1) Weil wenn ich jetzt das Backup von EasyBDC nehme, dann wird der das wahrscheinlich auf meinem PC und nicht meinen Laptop wiederherstellen und am Ende habe ich hier das selbe Problem .... Weiß jemand Rat? :/
    -----------------

    Auch wichtig: "Ich starte den Laptop und sofort kommt: "Windows failed to start. A recent hardware or software change might be the cause. To fix the problem:" 1. win cd einlegen und reboot, 2. sprache auswählen & weiter, 3. computer reperieren wählen .. wenn ich keine cd habe soll ich den systemadmin oder sonstwen kontaktieren "File: \Boot\BDC Status: 0xc0000098 Info: The Windows Boot Configuration Data file does not contain a valid OS entry."

    jow und da darf ich enter für continue drücken oder esc für exit, wobei immer das selbe passiert, nämlich wie bei ctrl+alt+entf und sofort kommt der bildschirm wieder. ich hämmer auf den f tasten rum wie ein blöder und nix passiert (auch bei entf!)"
     
  2. Werbung
  3. White Noise

    White Noise Aktives Mitglied

    AW: Laptop Bootloader wiederherstellen von anderem PC

    Von Windows 7 DVD booten und Starthilfe auswählen.
     
  4. Sunge

    Sunge Neuling

    AW: Laptop Bootloader wiederherstellen von anderem PC

    Nein das geht ja nicht ... ich KANN die Windows DVD NICHT! starten! Es kommt sofort der Text und ich kann nicht auf den Bootmanager zugreifen..
     
  5. Sabine

    Sabine Aktives Mitglied

    AW: Laptop Bootloader wiederherstellen von anderem PC

    Daten sichern und Win 7 aus der Recovery Partition des Herstellers wiederherstellen.

    Ansonsten ist für Win 7 die Installations-DVD als Image legal herunter ladbar. Einfach mal über Google "Windows 7 Download-Links" suchen, herunterladen, brennen und Reparaturinstallation starten. Dazu muß die Platte allerdings wieder im Laptop eingebaut sein.

    Liebe Grüße

    Sabine
     
  6. Sunge

    Sunge Neuling

    AW: Laptop Bootloader wiederherstellen von anderem PC

    ... also nochmal von vorn.
    - ich starte meinen Laptop (mit Festplatte drin)
    - der Bildschirm für den Bootmanager (wo normalerweise steht f8 - boot menu oder sowas) kommt nicht! (habe das in msconfig abgestellt für schnelleren Bootvorgang)
    - sofort erscheint die o.g. Meldung

    Wenn eine CD im Laufwerk ist, passiert das Selbe! Und es bringt nichts, eine F-Taste oder Entf. zu drücken! Da passiert überhaupt nichts!!
    Wie soll ich denn nun bitte (ich habe eine Windows 7 DVD) die DVD zum booten bekommen, um dann die gewünschte Reperatur durchzuführen, wenn ich doch nicht die DVD booten kann, weil ich nicht auf den Bootmanager zugreifen kann.. Ich kann nur extern über meinen PC auf die Festplatte zugreifen. Mir würde es am meisten helfen, wenn mir jemand sagen könnte, welche Dateien für dieses Dilemma verantwortlich sind und wie ich diese in den Originalzustand zurück bekomme. Ein Backup der Dateien sind ja noch auf der Laptopfestplatte vorhanden und auch zugänglich. Aber ich kann sie nicht extrahieren (wurden mit EasyBDC erstellt)!:confused:
     
  7. White Noise

    White Noise Aktives Mitglied

    AW: Laptop Bootloader wiederherstellen von anderem PC

    Stell im BIOS Bootreihenfolge auf 1. CD/DVD um.
     
  8. Sabine

    Sabine Aktives Mitglied

  9. Sunge

    Sunge Neuling

    [GELÖST]: Laptop Bootloader wiederherstellen von anderem PC

    Dass ihr mir einfach nicht glauben wollt, dass ich nicht in den Bootmanager komme! :mad:
    Ich habe das Problem inzwischen selbst gelöst, indem ich die kleine Knopfbatterie, mit der wohl die ganzen Einstellungen im Bootmanager gespeichert werden, einfach mal rausgenommen habe und dann gestartet habe. Die Anzeige um in den Bootmanager zu kommen erschien dann wie normal wieder. Im Bootmanager habe ich dann nebenbei die Batterie wieder hineingelegt und die Einstellungen gespeichert.
    Der Rest wurde dann via Windows Wiederherstellung gelöst

    Das Thema ist damit GELÖST!
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.