Lanverbindung - keine gültige IP-Konfiguration


Forum: Netzwerk und Internet (Windows 7)

Netzwerkprobleme, Arbeitsgruppennetzwerk, Heimnetzgruppe, Freigaben, Internetzugang, WLAN, DSL etc.

  1. nam82

    nam82 Mitglied

    Problem gelöst:
    ASUS P5NSLI - keine LAN-Verbindung mit 4GB RAM
    Neue Netzwerkkarte hat das Problem gelöst!



    --------------------------------------------------------------
    Guten Tag,

    ich bin z. Z. wirklich überfragt. Habe nach der Erweiterung meines Arbeitsspeichers keine Verbindung zum internet mehr... Kennt jemand Ähnliches?

    Betriebssystem: Windows 7 64 bit

    RAM vorher: 2 x 1GB Kingston Valueram 667
    RAM nachher: 4 x 1 GB Kingston Valueram 667

    Der RAM wird ohne Probleme erkannt und auch sonst funktioniert alles einwandfrei. Bei Diagnose der Netzwerkverbindung erscheint folgende Meldung: "lan verbindung verfügt über keine gültige ip konfiguration". Wenn ich eine feste IP vergebe erscheint, dass keine keine Lösung für das Problem gefunden werden kann... Router und Netzwerkkarte sind beide völlig ok.

    Wenn ich nun also den neuen RAM wieder rausneheme funktioniert wieder alles tadellos, keine Probleme. Gibt es denn irgendeinen Zusammenhang zwischen RAM-Erweiterung und Lan-Verbindung?

    Habe mittlerweile schon so einiges ausprobiert aber leider alles ohne Erfolg. Bios Reset hat auch nichts gebracht... Kann ich evtl. mit einer Windows-Neuinstallation Abhilfe schaffen?

    Würd mich freuen, wenn mir hier jemand weiterhelfen kann, der evtl. das selbe Problem hatte...

    Vielen Dank dafür schonmal im Voraus [​IMG]


    IP-Config vorher: [​IMG]

    IP-Config nachher: [​IMG]

    System:
    Core2Duo E6600
    asus p5n-sli
    xfx 9800gtx+
    4 x 1GB kingston valueram
    windows 7 64bit
     
  2. Werbung
  3. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Lanverbindung - keine gültige IP-Konfiguration

    Kann ich mir schwer vorstellen, dass ein RAM-Wechsel sowas verursachen soll. Aber bei möglichen Imkompatiblitäten mit RAM-Modulen können die verrücktesten Dinge auftreten, nach meiner Erfahrung. Bild2 zeigt, dass der DHCP-Server die IP-Adresse nicht finden kann, sondern nur eine APIPA-Adresse (169.254.x.x) findet, was auf einen nicht gefunden DHCP-Server hinweist. Könnte sein, dass durch eine Speicheranforderung an einen Dienst (TCPIP) wegen eines nicht richtig arbeiteten RAM-Modules die IP-Adresse nicht übermittelt werden konnte und somit zu diesem Fehler kommt. Versuche es mal mit statischen IP-Adressen. Stelle es von "Automatisch beziehen" auf Manueller IP-Adresse um. Ich persönlich würde erst mal das BIOS aktualisieren und die Einstellungen speziell was die RAM-Module betrifft überprüfen und auch den Hersteller kontaktieren, ob diese für das Board kompatibel sind. Nur die Tatsache, dass die RAM-Module erkannt werden, sagt noch lange nicht aus, dass diese unbedingt funktionieren müssen. Es kann auch ein Timing-Problem CPU -> RAM-Module sein. Sind die neuen Module schneller. Habe die andere Latenzzeiten?
     
  4. nam82

    nam82 Mitglied

    AW: Lanverbindung - keine gültige IP-Konfiguration

    danke erstmal. habs mit ner festen ip bereits versucht - kein erfolg. und das win7 diagnose tool sagt, dass es keine lösung für das problem finden kann... :-(
     
  5. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Lanverbindung - keine gültige IP-Konfiguration

    Dann tausche die Module gegen andere aus und versuche es erneut.
    Entweder tatsächlich nicht kompatibel mit dem Mainboard oder Einstellungen im BIOS nicht korrekt. Ist der PC übertaktet oder läuft dieser auf Standardtakt?
     
  6. nam82

    nam82 Mitglied

    AW: Lanverbindung - keine gültige IP-Konfiguration

    läuft alles auf standardtakt. der ram wird unter windows aber ganz normal erkannt, sollte also schon kompatibel sein, oder? es sind auch 4 gleiche ram-bausteine.
     
  7. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Lanverbindung - keine gültige IP-Konfiguration

    Welches Mainboard und welche Art von Speicherriegel verwendest du (DDR2/DDR3)?
    CPU-Sockel: 1366?
     
  8. nam82

    nam82 Mitglied

    AW: Lanverbindung - keine gültige IP-Konfiguration

    mainboard: asus p5n-sli sockel 775
    ram: 4 x 1GB kingston valueram ddr2 667mhz

    meinst, ich kann die umtauschen, wenn ich sie schon eingebaut hatte. dachte eigentlich das geht nicht...

    trotzdem schonmal danke bis hierher!
     
  9. Sabine

    Sabine Aktives Mitglied

    AW: Lanverbindung - keine gültige IP-Konfiguration

    Hallo,

    wenn ich mir die Board-Struktur so anschaue, sehe ich zwei gelbe und zwei schwarze RAM-Steckplätze.

    Ich nehme an, dass Netz vorhanden ist, wenn nur 2 RAM-Steine entweder in den beiden schwarzen oder den beiden gelben stecken. Schau mal bitte im Handbuch nach, ob Du wirklich in jeden Steckplatz ein 1 GB-RAM Modul einstecken kannst.

    Gruß

    Sabine
     
  10. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Lanverbindung - keine gültige IP-Konfiguration

    Kannst du schon umtauschen. Über das Internet gekaufte Ware sogar 14 Tage Rückgaberecht. Wenn du selbst Händler bist, dann ist es oft schwer umzutauschen. Aber wenn du die Ware bei einem vertrauenswürdigen Händler gekauft hast, sollte das kein Problem darstellen. Vorrausetzungen: Die Ware darf keine Beschädigungen und Spuren aufweisen und sollte noch funktionieren.
     
  11. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Lanverbindung - keine gültige IP-Konfiguration

    Ja, dass kann auch sein, dass es daran liegt, dass bestimmte Größen nicht erkannt werden und deshalb die Daten falsch angefordert werden und zufälligerweise den Fehler verursacht. Ich schau gleich mal in deinem Benutzerhandbuch deines Mainboards nach und melde mich gleich wieder.
     
  12. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Lanverbindung - keine gültige IP-Konfiguration

    Im Handbuch ist dazu nichts zu finden. Lediglich in Kapitel 1.3, wie die Module eingebaut werden.
     
  13. nam82

    nam82 Mitglied

    AW: Lanverbindung - keine gültige IP-Konfiguration

    also ich hab im handbuch gefunden, dass es möglich ist, 4 x 1GB riegel einzubauen (seite 1-17) aber das war mir ja eigentlich schon vorher klar. wie gesagt, mein windows erkennt und nutzt die 4GB ram ja auch, nur meine lanverbindung geht damit nicht...

    kann irgendwie keine bilder hochladen. egal ob jpeg, bmp oder gif - nix geht... egal, es steht auf jden fall auf dieser seite unter der abbildung der speicherbänke.

    auf seite 1-18 seh ich nun, dass wohl ausgerechnet die 1gb riegel von kingston nicht als zwei paar dual-channel laufen. also ich werd noch bekloppt. warum erkennt windows denn den 4gb ram?
     
  14. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Lanverbindung - keine gültige IP-Konfiguration

    Das aber irgendwie mit zusammenhängen, weil du es ja vorher und nachher getestet hast, hast du schon mal versucht die zwei alten Module drin zu lassen und zwei von den neuen hinzuzufügen?
     
  15. nam82

    nam82 Mitglied

    AW: Lanverbindung - keine gültige IP-Konfiguration

    ich glaub da haben wir uns missverstanden. ich hatte bisher zwei ("die alten") module drin. diese lasse ich drinnen und füge zwei ("die neuen") module hinzu. 2x alt + 2x neu. mehr module hab ich nicht
     
  16. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Lanverbindung - keine gültige IP-Konfiguration

    Jetzt kommen wir der Sache schon näher.
    Sind alle 4 Module komplett identisch?
    Gleiche Timingwerte? Gleiche Freuquenz z.b. 800 / 1066 / 1333?
    Falls unterschiedlich kann es evtl. an Timingprobleme liegen. Ist nicht auszuschließen.
     
  17. nam82

    nam82 Mitglied

    AW: Lanverbindung - keine gültige IP-Konfiguration

    japp, sind alle identisch. darauf hab ich beim kauf explizit geachtet und sogar gewartet, bis die wieder vorrätig waren.

    wobei ich mir bei den timings nicht zu 100% sicher bin. aber es sind alles
    Kingston ValueRAM SO-DIMM 1GB PC2-5300S CL5 (DDR2-667) (KVR667D2S5/1G)

    kann ich mit sandra die timings auslesen?

    ----
    übrigens: vielen, vielen dank, dass du (ihr anderen natürlich auch) mir hier so zeitintensiv zur seite stehst! bin mal kurz zu mittag, würd mich freuen wenn du in einer halben stunde noch da wärst ;-)
     
  18. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Lanverbindung - keine gültige IP-Konfiguration

    Schau dir mal folgenden Link an:

    http://www.semiconductorstore.com/pages/asp/item.asp?itemnumber=KVR667D2S5/1G

    da ist ein Datenblatt von deinen Modulen.

    Da würde ich die Werte mit den Werten im BIOS vergleichen und entsprechend anpassen. Vieleicht holft es.

    Hast du schon mal versucht die Module zu tauschen?
    d.h. vordere 2 Module nach hinten und die hinteren nach vorne und
    dann mal mischen.
    Wenn das Problem dann weg wäre, könnte auch ein "defekter" DIMM-Steckplatz
    die Ursache sein.
    Sisoft Sandra kenne ich zwar, setze es aber nicht ein.
    Mit Everest Ultimate geht das!
     
  19. nam82

    nam82 Mitglied

    AW: Lanverbindung - keine gültige IP-Konfiguration

    ok, vielen dank!
    werd heute abend, wenn ich wieder an meinem rechner bin, mal sehen welche werte ich angezeigt bekomme und dann nochmal fleißig die riegel umhermischen ;-) habe ich bisher nicht gemacht, da ich ja ein anderes problem vermutet hatte (windows intern).
    wenn das nicht hilft, werd ich mal mein betriebssystem neu aufsetzen.
     
  20. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Lanverbindung - keine gültige IP-Konfiguration

    Das wäre die letzte Möglichkeit, das OS neu aufzusetzen, aber wenns hilft, dann wäre dir geholfen... Poste dann, ob es geklappt hat.
     
  21. nam82

    nam82 Mitglied

    AW: Lanverbindung - keine gültige IP-Konfiguration

    Also mit den Speicherriegeln scheint alles zu stimmen. Sind exakt die gleichen und werden auch problemlos erkannt. Solange ich nur zwei Riegel verwende funktioniert auch jede mögliche Kombination. Die Steckplätze sind somit auch alle in Ordnung. Aber sobald ich drei oder vier Riegel verwende habe ich keine Lanverbindung mehr, der Rest funktioniert einwandfrei. Bin mittlerweile einfach nur noch verzweifelt...

    Ist es eigentlich sehr nachteilig, das OS auf einer Partition jenseits von C: zu installieren? Dann würde ich mir Windows einfach ein zweites Mal draufspielen und kann dann erstmal ausprobieren, ob das Problem gelöst ist, bevor ich meine kompletten Einstellungen verliere.
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.