Konnte keine Verbindung zu dem Dienst herstellen.


Forum: Allgemeine Fragen und Probleme (Windows 7)

Alle Windows 7 Themen, die nicht in die anderen Foren passen.

Schlagworte:
  1. Xethic

    Xethic Mitglied

    Hey Community,

    hab mir die Finger wund gegoogelt und leider gibt es auch bei euch keinen Thread mit der Lösung meines Problems.

    Mein System:

    Marke: Eigenbau
    Intel Core-to-Quad 4x 2,66 ghz
    Geforce GTX 260
    X-Fi Xtreme Gamer - Creative
    4 gb Kingstom ddr2
    2x 500 GB Seagate
    Asus p5ql-e
    Windows Ultimate 32 Bit

    Mein System lief normal bis vor 2 Tagen. Es hat angefangen nachdem ich gegooglet hab warum meine C: Festplatte mittlerweile so lahm ist beim Laden von Windows. Sie läuft ab dem Bootlogo bis zum Desktop auf 100 Auslastung und ich komme nicht darauf was es ist. Hab irgendwo den Tipp aufgeschnappt unter msconfig alle unnötigen Dienste zu deaktivieren und mal zu schauen ob es schneller geht. Negativ-> d.h., dass Windows 7 selbst die Festplatte beinahe "überfährt". Nachdem ich dann also die Einstellung rückgängig gemacht habe und "Normaler Systemstart mit allen Diensten" ausgewählt habe trat nach dem Neustart obig genannter Fehler auf. Die Aero-Desings sind deaktiviert. Ich kann sie auch nicht aktivieren. Der Soundtreiber ist ebenfalls deaktiviert. Dazu gesellte sich folgender Fehler unten rechts: Konnte keine Verbindung zu einem Dienst herstellen. Weitere Informationen finden sie in den Systemereignissen.
    Hier noch ein paar Umstände: Superfetch, Indizierung und automatische Defragmentierung sind deaktiviert, da ich die Festplattenaktivität herunterfahren wollte.
    Jetzt wurde es nur noch schlimmer; Seit der Fehler mit dem Dienst auftritt braucht meine Festplatte ewigkeiten um auf den Desktop zu gelangen. Sie "rattert" förmig vor lauter laden und braucht sehr lange. Außerdem habe ich Tune-Up installiert und benutze es seit 2 Jahren regelmäßig. Nie ein Fehler. Mein Virenprogramm ist GData 2012 und die Virenprüfung gab keine Fehler aus. HiJackthis hat auch keine Ungereimtheiten entdeckt. Habe auch die Stecker von Grafikkarte und Festplatte überprüft. Alles sitzt. Die Systemwiederherstellung war auch vergebens und die neuen Graka-Treiber sind installiert. Langsam kenne ich keine Möglichkeiten mehr außer mein System neu aufzusetzen.

    Ich hoffe meine Beschreibung war ausführlich genug, um das Problem zu verstehen.

    Vielen Dank für die Hilfe!
     
  2. Werbung
  3. Arthur Dent

    Arthur Dent Aktives Mitglied

    AW: Konnte keine Verbindung zu dem Dienst herstellen.

    Da hast Du wahrscheinlich 2 Jahre lang Glück gehabt.;)
    Generell würde ich von diesen so genannten Optimierungstools :rolleyes: die Finger lassen.
    Aber zurück zum Thema, was sagt denn die Ereignisanzeige, sind da irgendwelche Fehler oder ähnliches zu finden?
    Du kannst auch mal hier nachschauen:

    Systemsteuerung => Leistungsinformationen und -tools => Weitere Tools:
    1."Leistungsüberwachung öffnen" und die dort angezeigten Informationen
    über das Erstellen von Berichten und Protokollen lesen.
     
  4. Xethic

    Xethic Mitglied

    AW: Konnte keine Verbindung zu dem Dienst herstellen.

    Ok, danke erstmal für die Antwort!

    In den Ereignisberichten findet man nur solche Fehlermeldungen:

    Kritisch:
    Windows wurde gestartet:
    Startdauer : : 218625ms
    Beeinträchtigung : false
    Vorfallzeit (UTC) : ‎2011‎-‎07‎-‎02T13:20:12.624800200Z

    Warnung:
    Der Start des Startdiensts hat länger als erwartet gedauert und dadurch die Leistung des Systemstartprozesses beeinträchtigt:
    Dateiname : eventlog
    Anzeigename :
    Version :
    Gesamtzeit : 418ms
    Beeinträchtigungszeit : 119ms
    Vorfallzeit (UTC) : ‎2011‎-‎07‎-‎02T13:20:12.624800200Z

    Warnung:
    Der Start der Anwendung hat länger als erwartet gedauert und dadurch die Leistung des Systemstartprozesses beeinträchtigt:
    Dateiname : svchost.exe
    Anzeigename : Hostprozess für Windows-Dienste
    Version : 6.1.7600.16385 (win7_rtm.090713-1255)
    Gesamtzeit : 23484ms
    Beeinträchtigungszeit : 9202ms
    Vorfallzeit (UTC) : ‎2011‎-‎07‎-‎02T13:20:12.624800200Z

    Fehler:
    Der Start des Startdiensts hat länger als erwartet gedauert und dadurch die Leistung des Systemstartprozesses beeinträchtigt:
    Dateiname : audioendpointbuilder
    Anzeigename : Windows-Audiodienst
    Version : 6.1.7600.16385 (win7_rtm.090713-1255)
    Gesamtzeit : 177926ms
    Beeinträchtigungszeit : 127002ms
    Vorfallzeit (UTC) : ‎2011‎-‎07‎-‎02T13:12:53.624800200Z

    Diese Meldungen finden sich zu hunderten, nur bei einem Start!

    Ich fange jetzt doch mal an alles zu sichern.
    Ich vermute mein Windows ist entweder kräftigt kaputt oder die Festplatte geht mir gerade flöten. Mittlerweile braucht er eine Minute um dem Arbeitsplatz zu öffnen.

    Grüße Xethic.
     
  5. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Konnte keine Verbindung zu dem Dienst herstellen.

    Hallo Xethic,

    Öffne mal den Resourcen Monitor im Task Manager und beobachte welche Komponente die Auslastung verursacht.

    Hatte auch mal TuneUp Utiltites 2011 auf einem Kunden PC, der die ganze Zeit das System ausgelastet hat.
    Nach deinstallation war Ruhe.
    Seitdem habe ich mir das Tool nicht mehr auf die Festplatte installiert.
    Ich glaube seit der 2010er Version, macht es manche PC sehr langsam, speziell nicht so hochgerüstete PCs.

    Mal deinstallieren und PC neu starten und dann im Resourcen Monitor nachschauen, ob sich was verbessert hat.
     
  6. Xethic

    Xethic Mitglied

    AW: Konnte keine Verbindung zu dem Dienst herstellen.

    Also die Prozesse System und svchost schreiben und lesen sehr viel auf der Platte.

    Außerdem lässt sich der PC jedes zweite mal nicht ordnungsgemäß herunterfahren und ich muss mit dem Netzschalter das Herunterfahren "erzwingen".

    Die Deinstallation von TuneUp hat leider garnichts gebracht, womit ich auch gerechnet habe, denn es gab nie probleme hinsichtlich der Leistung.

    Grüße, Xethic.
     
  7. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Konnte keine Verbindung zu dem Dienst herstellen.

    Das lade dir mal den Prozess Explorer (Freeware) aus dem Internet.
    Hier kannst du genau sehen, was genau das Problem in svchost verursacht.
    Dann kannst du es eingrenzen.
     
  8. Xethic

    Xethic Mitglied

    AW: Konnte keine Verbindung zu dem Dienst herstellen.

    Alles klar hab ich gemacht. Leider kann ich da nichts rausziehen was für mich relevant is :D eine kleine Erläuterung wäre nett.

    Grüße Xethic
     
  9. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Konnte keine Verbindung zu dem Dienst herstellen.

    Mach doch mal einen Screenshot vom Prozess Explorer. Und zwear alles was unterhalb von SVCHOST steht.
     
  10. Xethic

    Xethic Mitglied

    AW: Konnte keine Verbindung zu dem Dienst herstellen.

    Okey hier ist er.
    Das ist der Zustand nachdem sich die Festplatte beruhigt hat.
     

    Anhänge:

  11. Arthur Dent

    Arthur Dent Aktives Mitglied

    AW: Konnte keine Verbindung zu dem Dienst herstellen.

    Hast Du vor der Deinstallation auch die Verschlimmbesserungen des Tools rückgängig machen lassen, ansonsten nützt das entfernen ja nichts?
     
  12. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Konnte keine Verbindung zu dem Dienst herstellen.

    Da gebe ich "Arthur Dent" Recht. Die Verschlimmbesserungen muss man natürlich erst rückgängig machen. Hatte ich vergessen zu erwähnen. Wenn z.B. die Registry "aufgeräumt" worden ist und hier Fehler enstanden sind, dann kann das diese Folgen sein, warum der Dienst nicht arbeitet.
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.