Konnektivitätsproblem


Forum: Netzwerk und Internet (Windows 7)

Netzwerkprobleme, Arbeitsgruppennetzwerk, Heimnetzgruppe, Freigaben, Internetzugang, WLAN, DSL etc.

  1. Pippo86

    Pippo86 Guest

    Hallo zusammen,

    nachdem ich jetzt bei google und auch hier nicht wirklich fündig geworden bin, versuche ich es jetzt einmal selbst. Auch auf die Gefahr hin, dass dieses Problem schon zig-fach besprochen wurde.

    Ich habe seit gestern folgendes Problem:
    Bei meinem Asus-Notebook mit Windows 7, das ich seit erst einer Woche nutze, treten immer wieder Probleme mit der W-Lan Verbindung auf. Diese äußern sich abwechselnd wie folgt:
    - langsame Internetverbindung oder
    - eingeschränkte Internetkonnektivität oder
    - keine Internetverbindung bei bestehender Verbindung zum Router oder
    - keine Verbindung zum Router

    Meistens kommt die Verbindung nach ein paar Sekunden/Minuten wieder, manchmal muss ich es aber auch ein paar mal manuell wiederholen, um wieder eine Verbindung herzustellen. Dabei ist zu sagen, dass am Notebook meines Mitbewohners (Mac) keinerlei Probleme auftreten und auch mein Smartphone stets gute Internetverbindung hat. Es liegt also definitiv weder an der Leitung, noch am Router. Mein Notebook hat auch immer vollen Empfang, wenn denn die Verbindung steht, weil der Router nicht sehr weit weg ist (aber trotzdem ungeeignet für ein Kabel).

    Über weite Strecken funktioniert dann alles auch wunderbar, bis scheinbar willkürlich mal wieder die Verbindung zusammenbricht. Was auffällt: Unmittelbar nach dem Systemstart und in der Zeit danach tritt das Problem gehäuft auf, während es mit der Zeit immer seltener wird.

    Alle Problemlösungsversuche von Windows haben nichts gebracht. Ich kenne mich leider mit Windows 7 als absoluter Neuling überhaupt nicht aus. Habe bisher immer XP genutzt und war auch da schon kein Profi... Ich wäre super dankbar, wenn ihr mir vielleicht ein paar Tipps geben könnt, um zumindest der Ursache des Problems auf die Schliche zu kommen.

    Eine Woche lang hat übrigens alles problemlos funktioniert. Ich wüsste aber nicht, das ich irgendetwas verändert habe.

    Vielen Dank...
     
  2. Werbung
  3. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Konnektivitätsproblem

    Hallo und Herzlich Willkommen hier im Forum,

    Stell mal im Router den Kanal von AUTO auf Kanal 10 oder 11 oder 12 oder 13.
    Oft wird der Standardkanal (meist Kanal 6) gewählt. Und wenn gerade viele Personen diesen Kanal belegen kann es durchaus zu Verbindungsabbrüchen kommen.

    Gruß
    Thomas
     
  4. Pippo86

    Pippo86 Neuling

    AW: Konnektivitätsproblem

    Danke, habe das mal ausprobiert. Außer dass das Internet auf Kanal 10 permanent langsam wurde, hat sich nichts geändert. Der Router zeigt mir auch an, dass nur mein Netz über Kanal 6 in der Umgebung sendet. Und meine Probleme treten auch auf, wenn ich der einzige verbundene PC bin.

    Heute übrigens wieder beim Systemstart: Keine Verbindungsherstellung möglich, dann kurze Zeit später mit eingeschränkter Konnektivität und wiederum kurze Zeit später war die Verbindung dann da. Bis jetzt noch kein Absturz... Mal sehen, obs dabei bleibt...
     
  5. Pippo86

    Pippo86 Neuling

    AW: Konnektivitätsproblem

    Ich hab nochmal ein paar andere Kanäle ausprobiert. Überall das gleiche Problem. Die Übertragungsrate schwankt zwischen 2 und 18 MBit/s. Habe meinen alten Laptop angeschaltet zum Abgleich (Windows XP). Da läuft alles wie geschmiert mit 54 Mbit/s und zwar an genau derselben stelle, wie auch der neue Laptop steht. Ich verstehs nicht...
     
  6. deca

    deca Aktives Mitglied

    AW: Konnektivitätsproblem

    Schau mal nach welcher Modus im Router eingestellt ist (a/b/g/n etc) und schau mal was die Laptops unterstützen. Ich hätte jetzt auch erst mal gesagt: einen anderen Kanal nehmen, bei dem 3-4 Kanäle +- frei sind dann wäören die Störungen schon mal weg. Wenn dein Router den dual Modus 2,4 und `5GHz unterstützt könnte es sein, das der eine Laptop sich mit 54MBit auf 2,4GHz g verbindet und der andere mit 5GHz a mnit 10-18MBit.

    Kannst ja uach mal schreiben welchen Router du hast.
     
  7. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Konnektivitätsproblem

    Wie weit ist denn das Gerät vom Router entfernt?
    Liegen Wände dazwischen?
    Ist in der Nähe ein anderes 2,4 GHz Gerät (Babyphone, Kabelloser TV-Empfänger etc.) in Betrieb, das könnte dies auch stören. Hatte ich mal bei einem Kunden. Hatte über eine Stunde gesucht, bis ich festgestellt habe, dass ein Kabelloser TV-Empfänger der auf der 2,4 GHZ-Frequenz funkte total störte. Nachdem dieses Gerät abgeschaltet wurde, ging alles einwandfrei.
    Auch Metallgegenstände wie z.B. Metalllampe in der Nähe eines Routers können Probleme verursachen.

    Gruß
    Thomas
     
  8. Pippo86

    Pippo86 Neuling

    AW: Konnektivitätsproblem

    @deca: Der Router (FritzBox Fon Wlan 7112) ist auf b+g eingestellt. Der Wireless Adapter (Intel Centrino Wireless N-100) ist ebenfalls auf b/g eingestellt. Das mit den Kanälen hab ich schon versucht, hat nichts verändert. Ob mein Laptop 2,4 und 5 GHz weiß ich nicht. Wie überprüft man das? Der Router steht ist jedenfalls auf 2,4 GHz.

    @Thomas: Die Entfernung zum Router beträgt Luftlinie ca. 4 Meter. Es ist eine Wand dazwischen und ich selbst sitze gewissermaßen zwischen Router und Laptop. Ein anderes Gerät ist nicht in Betrieb, allerdings sind natürlich ein paar Metallgegenstände im Raum.

    Der Witz ist ja auch nicht bloß die schlechte Übertragungsrate, sondern auch dass die Verbindung zum Router teilweise von voller Verbindungsstärke auf disconnect abfällt und dann nach einigen Sekunden wieder da ist. Meistens hab ich 5 von 5 Balken, manchmal nur 3 von 5 und eben manchmal disconnects. Die Übertragungsrate schwankt ebenfalls von 1 bis 54 MBit/s wie ich mittlerweile festgestellt habe, ist aber meistens sehr niedrig, selbst bei optimaler Verbindungsstärke zum Router.

    edit: Eben auch wieder wie aus dem nichts keine Internetverbindung mehr trotz optimaler Verbindung zum Router.
     
  9. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Konnektivitätsproblem

    Kann jemand dieses Spam-Scheiß löschen, das nervt langsam!
     
  10. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Konnektivitätsproblem

    Was für Metallgegenstände hast du denn in der Nähe des Routers und am PC?

    Hatte mal einen Schreibtisch aus Metall, der hat genau so ein Mist produziert.
    Erst nachdem das Teil weg war, hatte ich auch einwandfreien WLAN-Empfang.

    Bei einem Kunden hat eine Metall-Lampe neben den Router massiv gestört.
    Bei einem anderen Kunden ein 2.4 GHz Babyfone und bei einem anderen Kunden ein Kabelloser TV-Empfänger.

    Könnte mir gut vorstellen, dass das Störquellen sind, wenn der Kanalwechsel nicht funktioniert hat.

    Gruß
    Thomas
     
  • Werbung
  • Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.