kein Zugriff mehr auf das Windows-eigene Sicherungstool


Forum: Allgemeine Fragen und Probleme (Windows 7)

Alle Windows 7 Themen, die nicht in die anderen Foren passen.

  1. Devii

    Devii Neuling

    Hallo,
    Ich bekomme keinen Zugriff mehr auf das Windows-eigene Sicherungs- und Wiederherstellungstool! Die Links im Wartungscenter bzw. in der Systemsteuerung funktionieren nicht - es passiert nichts beim anklicken.

    Die Vorgeschichte:
    Nachdem Win7 Ultimate installiert war, habe ich gute 3 Monate mit dem bord-eigenem Windows-Sicherungstool Daten gesichert, ohne Probleme. Dann habe ich Acronis TrueImage 2011 installiert und deren Non-Stop-Backup eingerichtet.
    Zu dem windows-eigenem Tool bin ich dann schon gar nicht mehr gelangt, da alle Links im Wartungscenter bzw. in der Systemsteuerung (zu "sichern und wiederherstellen") automatisch im acronis-Programm landeten. Das war komisch, aber nicht störend.
    Nun traten aber vermehrt Probleme mit Acronis auf: Das Non-Stop-Backup wechselte automatisch in den Pausen-Modus und funktionierte nicht mehr. Das Problem ist bekannt, haben viele andere auch und ich habe Acronis dann gestern einfach deinstalliert.
    Nun bekomme ich jedoch keinen Zugriff mehr auf das Windows-eigene Sicherungstool! Die links im Wartungscenter bzw. in der Systemsteuerung funktionieren nicht (es passiert nichts beim anklicken) und es sind alle Systemwiederherstellungsgpunkte verschwunden!!!

    Wie bekomme ich also meine Links wieder? Wie kann ich das Windows-eigene Sicherungsprogramm wieder zum laufen bringen?

    Danke für eure Hilfe
     
  2. Werbung
  3. PCFreddy

    PCFreddy Aktives Mitglied

    AW: kein Zugriff mehr auf das Windows-eigene Sicherungstool

    versuche mal bei der Start suche etwas wie sicherheitscenter oder ähnliches einzugeben ob du du damit weiterkommst
     
  4. Devii

    Devii Neuling

    AW: kein Zugriff mehr auf das Windows-eigene Sicherungstool

    egal wie ich versucht habe an das tool zu gelangen, alle links haben einfach nicht funktioniert.

    Allerdings habe ich in der registry den entsprechenden Eintrag gefunden, in dem noch Acronis drin stand, statt des windows-eigenen Tools. Ich habe das einfach umgetragen und fertig.

    Problem gelöst!
     
  5. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: kein Zugriff mehr auf das Windows-eigene Sicherungstool

    Darf man fragen, wie der Registry-Eintrag hieß und was du da genau geändert hast, damit andere, die dasselbe Problem haben auch davon profitieren können?
     
  6. Devii

    Devii Neuling

    AW: kein Zugriff mehr auf das Windows-eigene Sicherungstool

    Im Schlüssel HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{B98A2BEA-7D42-4558-8BD1-832F41BAC6FD} war Acronis als Programm eingetragen und nicht das Windows-Tool. Anfangs konnte ich jedoch weder löschen noch ändern, da mir als Admin die Rechte fehlten - ich musste zunächst den Besitz regeln und anschließend die Rechte vergeben. Hat geklappt. Zuletzt konnte ich dann den Acronis-link ändern in %SystemRoot%\System32\sdcpl.dll
     
  7. Springer

    Springer Neuling

    AW: kein Zugriff mehr auf das Windows-eigene Sicherungstool

    Habe das gleiche Problem nur leider schaffe ich es nicht die ADMIN Rechte zu ändern .
    Bitte wie geht dies.

    Danke
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.