Kein Zugriff auf externe Festplatte


Forum: Allgemeine Fragen und Probleme (Windows 7)

Alle Windows 7 Themen, die nicht in die anderen Foren passen.

  1. Wollie100

    Wollie100 Neuling

    Hallo,
    hoffe, daß ich als Neuling hier alles richtig mache!!!!
    Mein Problem:
    habe (hoffe nicht "hatte") eine 160 GB Seagate SATA Platte, die ich in ein externes USB Gehäuse eingebaut habe, Benutze diese nur zur Datensicherung.
    Hat auch 3 Jahre hervorragend funktioniert.
    Jetzt wollte ich meine ganzen Bilder usw. auf dieser Platte sichern, mittendrin gab´s einen
    Stromausfall (Was hier in Bangkok ab und an passiert). Da zu allem Übel sich auch noch meine
    USV vor kurzem verabschiedet hat, wurde der Kopiervorgang abruppt abgebrochen.
    Jetzt erkennt keiner meiner 3 Rechner mehr die Platte, weder über USB, noch nach direktem
    Anschluß auf dem Board. Man sagte mit, daß wohl die Partitionstabelle zerschossen wäre und
    das man diese reparieren könnte. Aber wie, wenn man keinen Zugriff mehr auf die Platte hat.
    Im BIOS wird sie übrigens normal erkannt.
    Wäre dankbar für einen Rat, bevor ich sie in die Tonne trete, schade nur um die kopierten
    Daten!!
     
  2. Werbung
  3. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Kein Zugriff auf externe Festplatte

    Es gibt Programme im Internet, wo du die Daten und auch die Festplatte (Keine Hardwarefehler) beheben kann.
    Ich habe sehr gute Erfahrungen mit Ontrack Easy Recovery Professional (ist kostenpflichtig), aber Top.
     
  4. Wollie100

    Wollie100 Neuling

    AW: Kein Zugriff auf externe Festplatte

    Vielen Dank für die schnelle Antwort.
    Was nützt mir aber ein Programm wie dieses, wenn Windows die Platte garnicht mehr erkennt??
     
  5. michael

    michael Beta Tester

    AW: Kein Zugriff auf externe Festplatte

    Zieh dir mal das Programm TestDisk (http://www.cgsecurity.org/wiki/TestDisk_Download). Damit kann man Partitionen wiederherstellen.
    Lies dir aber vorher die Anleitung durch.

    Wird die Platte denn überhaupt in der Datenträgerverwaltung angezeigt?
    Wenn du die intern über Sata anklemmst du sie nicht in der Datenträgerverwaltung angezeigt wird, vermute ich einen Hardwarefehler.
     
  6. Sabine

    Sabine Aktives Mitglied

    AW: Kein Zugriff auf externe Festplatte

    Hallo Wollie100,

    Die Wiederherstellung z.B. einer Partitonstabelle erfolgt NICHT bei laufendem Windows, sondern von einem Bootmedium, z.B. CD/DVD. Insofern kommt Windows erst nach der "Reparatur" wieder ins Spiel.

    Liebe Grüße nach Bangkok (wie spät ist es da eigentlich?)

    Sabine
     
  7. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Kein Zugriff auf externe Festplatte

    das Programm Ontrack Easy Recovery Professional kann direkt auf die Fesplatte zugreifen, aber wenn die Festplatte nicht am System per Laufwerksbuchstabe erkannt wird. Das ist ja das gute an dem Programm. Für die Datenrettung, falls die Festplatte einen Macken haben sollte, ist das das beste, was ich kenne, um die Daten dann auf ein externes Medium oder andere Partition zu retten.

    Sonst für erst mal einen Festplattencheck mit dem Programm durch, was dir Michael empfohlen hat.
     
  8. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Kein Zugriff auf externe Festplatte

    Das ist es 6-7 Stunden später, soviel ich noch in Erinnerung habe, als ich in Thailand war.
     
  9. Wollie100

    Wollie100 Neuling

    AW: Kein Zugriff auf externe Festplatte

    Hallo Sabine, hat ein bißchen gedauert, Danke für die Grüsse, hier ist es momentan 5 Stunden später als bei Euch.

    Beste Grüsse Wollie100
     
  10. Wollie100

    Wollie100 Neuling

    AW: Kein Zugriff auf externe Festplatte

    Hi.
    momentan sind´s 5 Stunden Zeitunterschied, also fast richtig.
    Ich werde mir das Ontrack Easy Recover mal besorgen und es damit weiter testen,habe das besagte Testdisk ausprobiert, dort wird die
    Platte auch erkannt, aber leider nur im RAW Format. Es ist nicht möglich sie zu formatieren, weder mit Windows Boardmitteln, noch mit Partition Magic. Auch im DOS Modus habe ich es versucht mit XfDisk, keine Chance.Ich gehe auch mal von einem Hardwaredefekt aus.
    Die Daten sind eh´futsch, und hier zahl ich für eine 1 TB Platte ca. €40,--

    Vielen Dank für die Hilfe!!!

    Gruß Wolle100
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.