[Kaufberatung] MP3-Player zum Laufen / Joggen / Sport ?


Forum: Smalltalk & Off-Topic

Platz für alle nicht-Windows Themen

Schlagworte:
  1. markus

    markus Administrator

    Hallo Leute!

    Ich suche einen MP3-Player speziell zum joggen.

    Das sollte der Player können / haben:

    - klein & leicht
    - sich fast überall verstauen / befestigen lassen
    - "Sportkopfhörer", solche mit Ohrbügel oder wie man es nennt (mit den üblichen In-Ear Dinger komme ich nicht klar)
    - günstig
    - ~ 2 GB Speicherkapazität

    Kann jemand ein Gerät + Kopfhöhrer empfehlen? Danke!
     
  2. Werbung
  3. ukhraban

    ukhraban Mitglied

    AW: [Kaufberatung] MP3-Player zum Laufen / Joggen / Sport ?

    I-POD Shuffle
    Klein leicht und einfach zu bedienen... kein unnötiger Schnichschnack. Kopfhörer währen dann von Sennheiser.(Sennheiser PX 10 Streetwear) Die Kopfhörer hab ich selber... die sind hammer!

    Sennheiser PX 10 Streetwear: ca. 18€
    Apple iPod Shuffle 2GB silber: ca. 60€

    Den Player hat mein Bruder in der 1GB Fassung... klingt echt gut für die Größe hinzu kommen die Kopfhörer die ich klasse finde. Satte Bässe und nichts rutscht mehr beim Laufen. Die normalen In-Ear teile fallen mir auch immer raus.

    Gruß
    Andreas
     
  4. markus

    markus Administrator

    AW: [Kaufberatung] MP3-Player zum Laufen / Joggen / Sport ?

    Der IPod Shuffle ist mir natürlich nicht unbekannt und abgesehen davon, bin ich mit meinem IPod Nano sehr zufrieden. Trotzdem denke ich, zum joggen reicht auch ein günstiger Player. Oder gibt es nichts unter 60 EUR ausser Schrott?
     
  5. ukhraban

    ukhraban Mitglied

    AW: [Kaufberatung] MP3-Player zum Laufen / Joggen / Sport ?

    Kommt immer drauf an was du für Ansprüche hast ^^
    Der Shuffle ist eben klein Robust und hat dabei noch nen guten Klang. Player im 20 oder 30€ Bereich sind sicher auch in Ordung. (Ich denke mal du hörst beim Laufen keine Klassische Musik ^^) Nur sind diese meist nicht so Robust und haben Schwachstellen, wie Akkuleistung oder dünne Plastikteile. Meist Problematisch sind die Batterieabdeckungen, die recht spärlich daher kommen und durch den häufigen wechsel der Batterien auch schnell mit Tabe befestigt werden müssen ^^ (Spreche aus erfahrung) Ansonsten werden die PLayer auch wieder zu groß und haben ein dickes Display zur mpeg4 wiedergabe. Aber das ist ja nicht nötig.

    Gruß
    Andreas
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.