Kaufberatung 24" Monitor für Gaming + Fernsehen


Forum: PC-Kaufberatung und Zusammenstellung

Kaufberatung, Zusammenstellungen und Aufrüstung. Einzelne Komponenten oder ganze Systeme.

Schlagworte:
  1. markus

    markus Administrator

    Hi Leute!

    Ich möchte mir noch einen zweiten Monitor zulegen und habe dabei an einen 24" gedacht. Der neue soll dann als Hauptmonitor dienen und Full-HD Auflösung besitzen. Geringe Reaktionszeit, guter Kontrast und einen DVI-Anschluss.

    Gerne zusätzliche Anschlüsse + Höhenverstellung (muss aber nicht unbedingt sein).

    Ist es eigentlich besser einen mit 1920 x 1080 oder mit 1920 x 1200 zu nehmen?

    Eher untere Preisklasse. Ich denke, ein TN-Panel reicht.

    Könnt ihr da ein Modell empfehlen?
     
  2. Werbung
  3. kelevra

    kelevra Aktives Mitglied

    AW: Kaufberatung 24" Monitor für Gaming + Fernsehen

    Also Full-HD ist eine Auflösung von 1920x1080, ist dann 16:9
    Da könnt ich dir den empfehlen [Link]

    Wenn du gern etwas mehr Platz in der Höhe hättest kannst du auch einen 16:10 TFT nehmen mit 1920x1200. z.B. den [Link] Wobei ich der Meinung bin, dass der Unterschied bei einem 24er ohnehin nicht auffällt.

    Ansonsten wäre es hilfreich wenn du ein Preislimit setzen würdest, dann könnte man besser ein Gerät empfehlen.
     
  4. PCFreddy

    PCFreddy Aktives Mitglied

    AW: Kaufberatung 24" Monitor für Gaming + Fernsehen

    ich könnte wohl einen neuen gebrauche
    habe immoment ein 17"
    den wü+rde ich dan als 2ten bildschirm nutzen
    nun bei mir ist die frage
    1. ein gleichgroßen damit es kein großen unterschiede in der Pixel oder hnlcihes gibt
    2. ein neuer gleich wide screen ?
    wen welche marke und und und
     
  5. kelevra

    kelevra Aktives Mitglied

    AW: Kaufberatung 24" Monitor für Gaming + Fernsehen

    Abgesehen davon was du machen möchtest (Filme schauen, spielen...) würde ich heute keinen 17er mehr kaufen (bekommst du wohl auch kaum noch).

    Also ein 22er darfs ruhig sein. Zum Beispiel der oben erwähnte.

    Ansonsten würde es mir helfen, wenn du noch schreiben würdest, was du hauptsächlcih am PC machst, wieviel du ausgeben möchtest, und welche Anschlüsse du evtl noch gerne hättest, wenn überhaupt. Ansonsten denke ich, reicht ja DVI.
     
  6. PCFreddy

    PCFreddy Aktives Mitglied

    AW: Kaufberatung 24" Monitor für Gaming + Fernsehen

    ich habe die Nvidea GeForce 6400GT 2 ausgansschnittstellen: VGA DVI
    so denke ich
    preisgrenze ist so ca. 120- 150 € gerne billiger xD
    also ich spiele gerne und dabei wollte ich nebenbei immer chatten oder surfen
     
  7. kelevra

    kelevra Aktives Mitglied

    AW: Kaufberatung 24" Monitor für Gaming + Fernsehen

    Ich würde nen 22er Samsung über DVI anschließen, an dem kannst du zocken. An den VGA Port kannst du dann den alten 17er anschließen. Fürs Chattfenster sollter der reichen. Allerdings solltest du beachten, das meist die Maus im Spiel "gefangen " wird, und du somit nicht mehr einfach mit dieser auf den zweiten Bildschirm fahren kannst.

    Zu empfehlen wären:
    Samsung SyncMaster P2270
    Acer P235HBBD
    LG W2243T-PF
     
  8. markus

    markus Administrator

    AW: Kaufberatung 24" Monitor für Gaming + Fernsehen

    Hallo kelevra,

    Preisgrenze würde ich 300 EUR ansetzen, maximal! Lieber wäre es mir natürlich für 200 was ordentliches zu bekommen. ;)

    Welche Auflösung ist am PC z.B. für Games denn besser? 16:9 wie beim TV oder 16:10? Aktuell habe ich wohl einen 16:10 Monitor von IIYAMA mit 1680x1050.
    Oder vielleicht dann doch besser einen passenden 22", der dann wahrscheinlich noch ein paar EUR günstiger ist?

    Schwierig. ;)
     
  9. kelevra

    kelevra Aktives Mitglied

    AW: Kaufberatung 24" Monitor für Gaming + Fernsehen

    Hallo Markus,

    ob 16:10 oder 16:9 ist Geschmackssache. In Games ist die Bildbreite ja wichtiger als die Bildhöhe. Mit der Breite vergrößert sich ja der Blickwinkel. Ich selbst nutze einen Acer 16:9 auch zum Gamen und habe damit keinerlei Probleme. Zwar gibt es Meinungen, nach deinen man auf einem 16:10 mehr Arbeitsfläche zur Verfügung hat. Ich habe jedoch die Erfahrung gemacht, dass in der Praxis dies nicht weiter auffällt.

    Meine Empfehlungen:
    Samsung SyncMaster 2443BW
    24", 1920x1200, gute Ausstattung, Mattes Display (ist heutzutage selten) 260,-€

    Acer H235HBMID
    Sehr guter 23er mit 1920x1080, 210,-€
    den gleichen habe ich in 21,5" im Einsatz, gutes Bild, reaktionsschnell, kann man sich nicht beklagen
     
  10. PCFreddy

    PCFreddy Aktives Mitglied

    AW: Kaufberatung 24" Monitor für Gaming + Fernsehen

    ok danke
    für die tipps und so !
     
  11. markus

    markus Administrator

    AW: Kaufberatung 24" Monitor für Gaming + Fernsehen

    hi kelevra.

    danke für die Hilfe.
    Ist der Samsung klick jetzt ein 16:10 Monitor?
     
  12. kelevra

    kelevra Aktives Mitglied

    AW: Kaufberatung 24" Monitor für Gaming + Fernsehen

    Bitte, gerne doch.
    Ja Der 2443 BW ist ein 16:10 mit 1920x1200.
     
  13. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Kaufberatung 24" Monitor für Gaming + Fernsehen

    Den Samsung kann ich dir auch empfehlen. Habe schon meinen 5. Samsung Monitor und bin super zufrieden damit. Wenn dir Stromaufnahme auch wichtig ist, kann ich dir den neuen LED-Monitor von Samsung empfehlen. Ist zwar nur 23 Zoll, hat aber ein super Bild, 5.000.000:1 Kontrast, HDMI-Anschluß, DVI und VGA und braucht im Durchschnitt nur 21-25 Watt Strom. Ein vergleichbares älteres Modell braucht mind. 75-150 Watt Strom.
     
  14. PCFreddy

    PCFreddy Aktives Mitglied

    AW: Kaufberatung 24" Monitor für Gaming + Fernsehen

    dabkne euch allen !!
    ich denke das reicht erstmal !
    aber könnt gerne weiter posten!
     
  15. markus

    markus Administrator

    AW: Kaufberatung 24" Monitor für Gaming + Fernsehen

    PCFreddy, eigentlich war das ja "mein" Thema ;)

    thl, welches Modell ist das denn genau von Samsung?
     
  16. PCFreddy

    PCFreddy Aktives Mitglied

    AW: Kaufberatung 24" Monitor für Gaming + Fernsehen

    icnh habe s ja net beendet sonder nur gesagt das mein thema beendet war und deins ruhig weiter besprochen werden kann
     
  17. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Kaufberatung 24" Monitor für Gaming + Fernsehen

    Samsung Syncmaster XL2370
    kostet ca. 289 Euro
     
  18. kelevra

    kelevra Aktives Mitglied

    AW: Kaufberatung 24" Monitor für Gaming + Fernsehen

    Oh ja, das ist ein spitzen Monitor. Hat meine Freundin 2 am Rechner hängen. Ist damit sehr zufrieden. Das Bild ist meiner Meinung nach auch super.
     
  19. Harinx

    Harinx Neuling

    AW: Kaufberatung 24" Monitor für Gaming + Fernsehen

    Hi

    Ich bin zur Zeit auch auf der Suche nach einem 24" TFT, der v.a. zum Gamen genutzt wird und für Office-Anwendungen. Das Format 16:10 ist für mich ein muss. Ist einfach schöner fürs Auge;).
    Wollte mir deshalb den LG 2452V kaufen, da dieser bei Prad.de gut abgeschnitten hat. Leider ist der anscheinend nicht mehr lieferbar.

    Hm hab den Vorschlag Samsung 2443BW gesehen. Habt ihr noch andere Vorschläge bzw. könnt ihr den Samsung wirklich empfehlen? Da ich auch schnelle Shooter spiele, wäre es schade, wenn er irgendwelche schlieren zieht bzw. sonstige Macken hätte.

    Danke für eure Hilfe

    Gruss Harinx
     
  20. kelevra

    kelevra Aktives Mitglied

    AW: Kaufberatung 24" Monitor für Gaming + Fernsehen

    Der Samsung ist vollstens zu empfehlen. Der Bildschirm steht stabil, lässt sich in jede Position bringen.

    Mit der Mitgelieferten Kalibirier Software kann man das Bild wunderbar einstellen und es sieht dann auch fantastisch aus. Macht sowohl bei Games als auch beim Filme schauen in 720/1080p spaß.
     
  21. markus

    markus Administrator

    AW: Kaufberatung 24" Monitor für Gaming + Fernsehen

    Jetzt stellt sich dann nur noch die Frage ob es der Samsung 2443BW oder doch besser der Samsung XL2370 werden sollte.
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.