Kann auf die Funktion "Sichern und Wiederherstellen" nicht mehr zugreifen


Forum: Sicherheit / Security (Windows 7)

PC-Sicherheit, Virenscanner, Firewallsysteme, Securitylösungen, Verschlüsselung

  1. Oderdeich

    Oderdeich Aktives Mitglied

    Hallo,

    bei mir hatte sich Acronis in die Windows-Funktion "Sichern und Wiederherstellen" eingeschlichen. Ich fand das nicht so toll und habe Acronis wieder rausgeworfen. Seitdem kann ich auf die Funktion "Sichern und Wiederherstellen" nicht mehr zugreifen. Wenn ich die Funktion anklicke passiert überhaupt nichts. Ich habe im Forum die Diskussion zu diesem Thema verfolgt und zunächst festgestellt, dass auch andere Forum-Teilnehmer dieses Problem haben. Insbesondere der Beitrag von Devii hat mich interessiert, weil er das Problem mit einer Registry-Korrektur gelöst hat. Bei mir ist aber der Registry-Key HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{B98A2BEA-7D42-4558-8BD1-832F41BAC6FD} ganz ordentlich mit der Windows-Funktion %SystemRoot%\System32\sdcpl.dll belegt. Hat jemand eine Idee?

    Viele Grüße aus Berlin von Oderdeich
     
  2. Werbung
  3. Oderdeich

    Oderdeich Aktives Mitglied

    AW: Kann auf die Funktion "Sichern und Wiederherstellen" nicht mehr zugreifen

    Hallo Gemeinde,

    ich habe mein Problem mit der Windows-Funktion "Sichern und Wiederherstellen" gefunden. Devii hatte schon recht. Auch bei mir liegt es am Registry-Key HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{B98A2BEA-7D42-4558-8BD1-832F41BAC6FD}. Ich hatte aber den Sub-Key InitPropertyBag übersehen. Dort ist tatsächlich der Acronis-Eintrag C:\Program Files\Acronis\TrueImageHome\acronis_backup_cpl.dll enthalten und es muss aber %SystemRoot%\System32\sdcpl.dll enthalten sein. Nun habe ich mir ein Administrator-Konto erstellt (das versteckte Administrator-Konto aktiviert), weil man ansonsten die Schlüsselwerte nicht ändern kann. Ich kann mich jetzt zwar als Administrator anmelden, aber ändern kann ich immer noch nicht. Wenn ich für den Key Vollzugriff festlegen will, dann wird das vom System nicht angenommen. Ich bin an dieser Stelle mit meinem Wissen am Ende. Was muss ich noch machen, damit ich als Administrator die Schlüsselwerte ändern kann?

    Viele Grüße aus Berlin von Oderdeich.
     
  4. Oderdeich

    Oderdeich Aktives Mitglied

    AW: Kann auf die Funktion "Sichern und Wiederherstellen" nicht mehr zugreifen

    Hallo Gemeinde, da bin ich schon wieder.

    Ich habe jetzt auch eine Lösung gefunden, wie ich mit den nötigen Berechtigungen den Wert eines Registry-Schlüssels ändern kann. Es hat mir einfach keine Ruhe gelassen. Ich möchte noch einmal die Lösung schrittweise erläutern. Könnte eventuell anderen betroffenen Forum-Mitgliedern helfen.

    1. Das Programm Regedit "Als Administrator ausführen". Das erreicht man, indem man die Datei Regedit.exe mit der rechten Maustaste klickt, damit das Kontextmenü sichtbar wird, und anschließend im Kontextmenü den Menüpunkt "Als Administrator ausführen" wählt.

    2. Zum Registry-Key HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{B98A2BEA-7D42-4558-8BD1-832F41BAC6FD} navigieren und dort den Sub-Key "InitPropertyBag" öffnen.

    3. Mit der rechten Maustaste auf den Sub-Key "InitPropertyBag" klicken und im Kontextmenü den Menüpunkt "Berechtigungen..." wählen. Hier auf "Erweitert" klicken und die Registerkarte "Besitzer" klicken.

    4. Wenn als Besitzer nicht "Administratoren" erscheint, muss die Gruppe "Administratoren" im Feld "Aktueller Besitzer" eigefügt werden.

    5. Anschließend erteilt man der Gruppe "Administratoren" Vollzugriff auf den Registry-Key und seine Sub-Keys. Es ist erforderlich die "Berechtigungen" nach erfolgtem Besitzerwechsel zu schließen und anschließend neu zu öffnen.

    6. Die beiden Werte Reg_EXPAND_SZ und REG_DWORT des Sub-Key "InitPropertyBag" müssen korrigiert werden:
    Alter Wert Reg_EXPAND_SZ: C:\Program Files\Acronis\TrueImageHome\acronis_backup_cpl.dll
    Neuer Wert Reg_EXPAND_SZ: %SystemRoot%\System32\sdcpl.dll

    Alter Wert REG_DWORD: 0x00000064
    Neuer Wert REG_DWORD: 0x00000014

    Das wars dann auch schon. Vielen Dank an Devii. Ohne seinen Hinweis auf den Schlüssel hätte ich mein Problem nicht lösen können.

    Viele Grüße aus Berlin von Oderdeich.
     
  5. SeewolfPK

    SeewolfPK Aktives Mitglied

    AW: Kann auf die Funktion "Sichern und Wiederherstellen" nicht mehr zugreifen

    Hallo Oderdeich,

    vielen Dank für deine ausführlichen Schilderungen.
    Deine Hinweise zur Registry-Bearbeitung kann sicherlich auch in anderen Fällen helfen.
    Vielleicht läßt sich sogar bei mir mit dem "Besitzer" noch was aus der Registry entfernen,
    das sich bisher hartnäckig verweigert.
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.