[gelöst] Ist jetzt mein RAM oder das Mainboard fratze?


Forum: Hardware und Treiber (Windows 7)

Alles zum Thema PC-Hardware und Peripherie unter Windows 7, Treiberprobleme, Treibersuche

  1. Cytra

    Cytra Mitglied

    Hi zusammen!

    Folgende Situation:
    2 RAM Slots, 2 Sticks (je 4GB DDR3)

    Seit Kurzem spinnt der Rechner (Bluescreen mit Titeln wie MEMORY_MANAGEMENT, PAGE_FAULT_IN_NONPAGED_AREA sowie anderen Bugs (Shutdowns, plötzliche Freeze-Screens etc). Hab das mal alles gegoogled, es scheint mit Board / den Sticks zu tun zu haben. Das Komische ist nun Folgendes:

    Der eine Stick geht nur im einen Slot wenn ich den Anderen rausnehme und umgekehrt. Beide zusammen gar nicht. Beide einzeln variabel. Wenn nun schlicht ein Stick kaputt wäre, dann wüsste ich "OK, Cytra, düs mal eben zu Media Markt". So allerdings ist es ziemlich verwirrend. Kann mir da wer helfen?

    Die DxDiag ist im Anhang.

    Dankeee!
     

    Anhänge:

  2. Werbung
  3. QuixX

    QuixX Aktives Mitglied

    AW: Ist jetzt mein RAM oder das Mainboard fratze?

    So viel Strom brauchen die RAMs vermutlich nicht, aber meine Idee wäre, dass das Netzteil an der Grenze seines Lebens ist?
     
  4. Cytra

    Cytra Mitglied

    AW: Ist jetzt mein RAM oder das Mainboard fratze?

    Hm, kann ich mir schwerlich vorstellen. Woran könnte ich das denn festmachen? Außerdem wäre es dann doch nicht logisch, dass im einen Moment 1 Stick in 1 Slot funktioniert und 10 Sekunden später der Andere nicht, oder?
     
  5. QuixX

    QuixX Aktives Mitglied

    AW: Ist jetzt mein RAM oder das Mainboard fratze?

    soweit ich verstanden habe, gehen beide einzeln aber nicht auf einmal.
     
  6. Cytra

    Cytra Mitglied

    AW: Ist jetzt mein RAM oder das Mainboard fratze?

    Ja, aber einer im einen Slot, und der Andere nur im Anderen.
     
  7. QuixX

    QuixX Aktives Mitglied

    AW: Ist jetzt mein RAM oder das Mainboard fratze?

    Sind die RAMs identisch? Gleicher Aufdruck, gleiche Typ-Bezeichnung?
     
  8. Cytra

    Cytra Mitglied

    AW: Ist jetzt mein RAM oder das Mainboard fratze?

    Ja, sind sie.
     
  9. White Noise

    White Noise Aktives Mitglied

    AW: Ist jetzt mein RAM oder das Mainboard fratze?

    Schau mal ins Handbuch des Motherboards ob die RAM in der Kombination zugelassen sind.
    Alternativ könnte es am Timing liegen (übertaktet?)

    Auch eine aktuelle BIOS-Version könnte da helfen.
     
  10. Cytra

    Cytra Mitglied

    AW: Ist jetzt mein RAM oder das Mainboard fratze?

    Ich denke dass man deine beiden ersten Ideen ausschließen kann, das läuft im Grunde seit nem Jahr alles top, übertaktet habe ich nichts. Werde mich wegen dem Bios mal schlau machen und wieder melden, danke :)
     
  11. Tha.Piranha

    Tha.Piranha Aktives Mitglied

    AW: Ist jetzt mein RAM oder das Mainboard fratze?

    Und was steht im Event-Log hierzu?
    Auch mal jeweils nur mit einem RAM getestet?
     
  12. Cytra

    Cytra Mitglied

    AW: Ist jetzt mein RAM oder das Mainboard fratze?

    Ich kenne mich nicht so gut aus, was ist denn das event log? Und wie oben geschrieben, beide einzeln gehen, aber nur in unterschiedlichen Slots.
     
  13. Sabine

    Sabine Aktives Mitglied

    AW: Ist jetzt mein RAM oder das Mainboard fratze?

    Hallo Cytra,

    auch wenn Tha.Piranha gern die Eigeninitiative der Leute fördert, hier ein Hinweis von mir:

    Event-Log = Ereignisanzeige

    Einfach im Suchfeld nach "Ereignisanzeige" suchen!

    Liebe Grüße

    Sabine
     
  14. icestar

    icestar Aktives Mitglied

    AW: Ist jetzt mein RAM oder das Mainboard fratze?

    So wie Du hier geschrieben hast und ich es nicht Mißverstanden habe, ist der Rechenknecht in dieser Konstellation bisher reibungslos gelaufen und hat plötzlich ohne irgendwelche Änderungen einen "Blauen" hervorgenracht. Ist das so ?
     
  15. Cytra

    Cytra Mitglied

    AW: Ist jetzt mein RAM oder das Mainboard fratze?

    Ja, ist es. Und nebenher: Das empfohlene Bios Update hat leider nichts gebracht.
     
  16. icestar

    icestar Aktives Mitglied

    AW: Ist jetzt mein RAM oder das Mainboard fratze?

    Ich schließe mich mal der Meinung von QuixX dahingehend an, dass das Netzteil für Dein Problem in Frage kommen könnte. Es sollte schon deutlich über 500 W haben, da die GTX 560 etwas leistungshungrig ist und die minimalen Anforderungen an ein 500 W Netzteil erfahrungsgemäß auf Dauer nicht genügen. Dei scheinbares Problem mit Deinem Ram ergibt sich aus den Vorgaben für die RAMslots bei Deinem Bord (mußt Du im Handbuch nachschauen) Bei Dual-channel Speichertechnologie müssen Vorgaben eingehalten werden, die vom Hersteller des Boards im HB definiert sind (Unterstützung für Module mit zB. DDR3 1600(OC)/1333/1066/800 non-ECC)
     
  17. Cytra

    Cytra Mitglied

    AW: Ist jetzt mein RAM oder das Mainboard fratze?

    Naja, ich hab ein 800er Netzteil, das sollte doch reichen, oder?
     
  18. White Noise

    White Noise Aktives Mitglied

    AW: Ist jetzt mein RAM oder das Mainboard fratze?

    Was sagt denn z.B. Memtest mit den einzelnen RAMs?
    Evtl. liegts an einen Treiber, von daher mal Linux Live (z.B. Knoppix) besorgen und von CD booten.

    Wie schauen die Elkos auf dem MB aus?
    Wenn diese bauchig sind wie auf dem Bild ist es das Motherboard:
    [​IMG]
     
  19. QuixX

    QuixX Aktives Mitglied

    AW: Ist jetzt mein RAM oder das Mainboard fratze?

    Im Netzteil würde es genau so aussehen, nur dass man auf dem Mainboard noch eine Chance hat, diese zu wechseln. Passende sind nämlich immer größer, und da ist auch schon der Grund, warum die kleinen sterben.

    Leider kostet dieser "Lötansatz" mehr als ein gleichwertiges Board neu.
     
  20. Cytra

    Cytra Mitglied

    AW: Ist jetzt mein RAM oder das Mainboard fratze?

    Also, es war einfach nur einer der sticks kaputt. Was ich nicht wusste: Slot 1 MUSS besetzt sein. Daran lags. Ttrotzdem danke euch allen für die Hilfe!
     
  21. QuixX

    QuixX Aktives Mitglied

    AW: Ist jetzt mein RAM oder das Mainboard fratze?

    Da wären wir sicher schnell dahinter gekommen, nur sagtest Du: jeder einzeln geht, aber er nur an seinem Platz. Das es sinnvoll ist, sich im Handbuch nach der Sockel-Besetzung schlau zu machen brauchen wir bei Deiner Fehlerbeschreibung...
    ...nicht auch noch zu erwähnen. Wenn wir alles zu beachtende erwähnen, fallen den meisten "Ich versteh ja nicht soviel von PC"-Fragenden im zweiten Absatz die Augen zu.

    Ein Kreuz mit der Technik - obwohl? Ein bisschen schwanger geht auch nicht.
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.