iPhone speichert heimlich Bewegungsprofile


Forum: Smalltalk & Off-Topic

Platz für alle nicht-Windows Themen

  1. Bf2

    Bf2 Guest

  2. Werbung
  3. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: iPhone speichert heimlich Bewegungsprofile

    Das ist typisch Apple. Deswegen steige ich jetzt von einem iPhone auf ein Samsung Galaxy S I9000 um.
    Den Überwachungswahn und die Restriktionen von Apple habe ich endgültig satt.
     
  4. White Noise

    White Noise Aktives Mitglied

    AW: iPhone speichert heimlich Bewegungsprofile

    Die Daten werden ja nicht (an Apple) versendet, sondern man benötigt eine extra Software um die Daten auszulesen. Ist halt ein Feature daß von (künftigen) Apps genutzt werden kann :D

    Geschnüffelt wird sowieso immer und überall...
     
  5. CarstenK

    CarstenK Aktives Mitglied

    AW: iPhone speichert heimlich Bewegungsprofile

    Servus zusammen,
    ich kann mich White Noise nur anschließen, alle wirklich alle schnüffeln. Apple, Google, Microsoft und wer weiß noch... selbst Kühlschränke wissen schon was fehlt. :D
    Bleibt nur eins, Handy und PC abschaffen und sich ohne technische Hilfsmittel auf einer einsamen Insel aussetzen lassen.
     
  6. asgarond

    asgarond Aktives Mitglied

    AW: iPhone speichert heimlich Bewegungsprofile

    Jetzt, wo es bekannt ist, wird es solche Tools innerhalb kürzester Zeit für viel Geld auf dem Markt geben.
    Dann können sich Ehepartner schön gegenseitig bespitzeln, oder man weiß, wo sich der Nachwuchs herumgetrieben hat.
    Ist natürlich illegal in Deutschland, aber wen stört das schon.

    Kurze Zeit später wird es dann die Workarounds geben, die auf einem gejailbreaktem (tolles Wort!) I-Phone dieses "Feature" abschalten können.

    Ich sehe das ein wenig grenzwertig. Auf der einen Seite haben wir die Informations-Junkies, die über Twitter oder Facebook der ganzen Welt erzählen, was sie gerade tun und wo sie sind. Auf der anderen Seite die Datenschützer, die den unbedarften Benutzer davor bewahren wollen.

    Vielleicht sollte man die Mediengeräte demnächst mit einem Schiebe-Regler ausstatten, der von "exhibitionistisch" bis "paranoid" geht. Dann wäre für jeden was dabei.
    Aber ohne das Wissen der User diese Daten einfach zu loggen, ist ein starkes Stück.
    Wieder mal was für den "Daten-Schlampen-Award" oder wie der heißt.
     
  7. White Noise

    White Noise Aktives Mitglied

    AW: iPhone speichert heimlich Bewegungsprofile

    Im Beitrag von Bf2 wird gezeigt wie man das "Feature" deaktivieren kann - und ebenfalls die vorhandenen Daten wieder los wird.
     
  8. win7Ger

    win7Ger Mitglied

    AW: iPhone speichert heimlich Bewegungsprofile

    Ich kann mir das Feature als Begleitung für eine Reise ganz gut vorstellen. Ich mache Fotos von Sehenswürdigkeiten und damit ich dann später für das Fotobuch noch weiß, was das ist, schaue ich mir an wo ich da war.
    :eek:

    Interessant wäre, ob die Deaktivierung wirklich deaktiviert.
     
  9. White Noise

    White Noise Aktives Mitglied

    AW: iPhone speichert heimlich Bewegungsprofile

    Da hilft nur ausprobieren. Ich hab so ein Schnüffel-Teil nicht, daher kann ich es nicht sagen.
    Gruß
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.