INTNEL MatrixRaid


Forum: Hardware und Treiber (Windows 7)

Alles zum Thema PC-Hardware und Peripherie unter Windows 7, Treiberprobleme, Treibersuche

Schlagworte:
  1. blatho

    blatho Neuling

    INTEL MatrixRaid Performanceprobleme

    Hallo zusammen,

    ich habe ein Performanceproblem mit meiner Raidkonfiguration unter Windows 7 Home Premium 64 bit.

    Die Benchmarks sind nicht wirklich schlecht, lassen aber im vergleich zu Windows XP 32 bit -besonders beim schreiben- stark zu wünschen übrig.

    Mein System:
    -ASUS P6T
    -Intel core I7 920
    -6x2 GB Mushkin
    -2x Corsair P64 SSD in RAID 0 an ICH10R für Betriebssystem und Programme
    -4x Seagate Seagate ST31000528AS 1TB SATA in RAID 10 an ICH10R für Daten

    Benchmarks (mit CrystalDiskMark 3.0)
    Habe der Übersichtlichkeit halber nur die Sequential-Ergebniss angegeben.


    Windows XP Pro 32bit :



    2x Corsair P64 SSD in RAID 0
    • Sequential Read : 359 MB/s
    • Sequential Write : 277 MB/s
    4x Seagate Seagate ST31000528AS 1TB SATA in RAID 10

    • Sequential Read : 220 MB/s
    • Sequential Write : 207 MB/s
    Windows 7 Home Premium 64bit:

    2x Corsair P64 SSD in RAID 0

    • Sequential Read : 346 MB/s
    • Sequential Write : 162 MB/s
    4x Seagate Seagate ST31000528AS 1TB SATA in RAID 10

    • Sequential Read : 118 MB/s
    • Sequential Write : 99 MB/s
    Besonders auffällig ist noch, dass der Performanceeinbruch bei den SATA Platten wesentlich größer ausfällt.

    Hat jemand eine Idee, woran das liegt und wie ich die gewohnte Performanceauch unter Windows 7 wieder hin bekomme?
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Mai 2010
  2. Werbung
  3. blatho

    blatho Neuling

    AW: INTEL MatrixRaid

    Update:

    Hi,

    Das Problem hat sich, wenigstens was die SSD's angeht, erledigt.
    Die neuen Werte des SSD-Raid 0 sind besser denn je. :)

    Ich hatte zwar den neusten Treiber für den ICH10R installiert "INTEL RST V9.6.0.1014", weil ich bei ASUS keinen neuen Treiber gefunden hatte.
    Da habe ich wohl den falschen erwischt. :confused:
    (http://downloadcenter.intel.com/T8Clearance.aspx?sType=&agr=Y&ProductID=&DwnldID=18859&url=/18859/a08/iata96cd.exe&PrdMap=&strOSs=&OSFullName=&lang=deu)

    Heute habe ich es mal mit dem Treiber für INTEL Boards probiert.
    (http://downloadcenter.intel.com/T8Clearance.aspx?sType=&agr=N&ProductID=&DwnldID=15251&url=/15251/eng/STOR_allOS_9.6.0.1014_PV.exe&PrdMap=&strOSs=&OSFullName=&lang=eng)

    Das Ergebnis kann sich sehen lassen.
    -----------------------------------------------------------------------
    CrystalDiskMark 3.0 x64 (C) 2007-2010 hiyohiyo
    -----------------------------------------------------------------------
    Sequential Read : 461 MB/s
    Sequential Write : 193 MB/s
    Random Read 512KB : 347 MB/s
    Random Write 512KB : 263 MB/s
    Random Read 4KB (QD=1) : 25.6 MB/s [ 6258.9 IOPS]
    Random Write 4KB (QD=1) : 21.4 MB/s [ 5233.3 IOPS]
    Random Read 4KB (QD=32) : 58.7 MB/s [ 14329.4 IOPS]
    Random Write 4KB (QD=32) : 18.9 MB/s [ 4631.0 IOPS]
    OS : Windows 7 Home Premium Edition [6.1 Build 7600] (x64)
    -----------------------------------------------------------------------

    Das Problem mit den SATA II Raid 10 ist unverändert. :(
    Vielleicht liegt das ja am Intel MAtrixRAID und die unter XP angezeigten Werte waren nicht richtig.

    Ich überlege, für das RAID 10 einen "echten" Raidcontroller" einzusetzen. Bin noch nicht ganz durch mit suchen und vergleichen.
    Habe schon mal den ADAPTEC 2405 ins Auge gefasst.
    Nur der unterstützt kein RAID 5, was ich gerne mal ausprobieren würde.
    Auf dem ICH10R war die RAID 5 Performance grottenschlecht.

    Hat vielleicht jemand noch einen Tip für mich welchen RAID COntroller ich noch ins Auge fassen könnte?

    Danke!
     
  4. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: INTEL MatrixRaid

    du musst beim Kauf des RAID-Controllers auch auf Unterstützung von Windows 7 und das Festplatten >1 TB unterstützt werden, falls du mal vorhast, solche zu verwenden.
    Ich selbst habe auch einen RAID-Controller von Adaptec im Auge.
    Habe mich bei Adatpec erkundigt und die haben mir folgenden Controller vorgeschlagen:

    http://www.adaptec.com/en-US/support/raid/sas_raid/SAS-2405/

    Unterstützung für Windows 7 ist dabei und es
    Wird RAID 0 + 1 + 1E + 10 unterstützt.

    Wenn du unbedingt RAID5 haben willst, musst dich mal auf der Webseite von Adaptec informieren.

    In der Praxis laufen diese Controller echt gut und zuverlässig.
    Auch die Performance ist super.
    musst halt den richtigen Controller aussuchen. Falls du nicht sicher bist,
    dann kontaktiere Adaptec direkt, die werden dir dann einen entsprechenden Controller vorschlagen. Support ist auch super bei denen.
     
  5. blatho

    blatho Neuling

    AW: INTEL MatrixRaid

    Hi,

    danke für den Tip.

    Habe mal bei Adaptec eine Anfrage eingestellt.

    Mal abwarten, was die so empfehlen.


    Ergebnis und zufriedenheit poste ich dann.


    Gruß
    Thomas
     
  • Werbung
  • Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.