Internetverbindung wird immer wieder langsamer


Forum: Netzwerk und Internet (Windows 7)

Netzwerkprobleme, Arbeitsgruppennetzwerk, Heimnetzgruppe, Freigaben, Internetzugang, WLAN, DSL etc.

  1. martinBr

    martinBr Mitglied

    Hallo ihr Lieben!

    Ich habe ein sehr seltsames Problem: Wenn ich meinen Rechner gestartet habe, ist die Internetverbindung noch recht zügig. Im Laufe der Zeit wird diese jedoch immer langsamer, bis es unerträglich wird ... manchmal ca. 30 Sekunden bis zum fertigen Aufbau der Seite. Wenn ich den Rechner dann neu starte, geht wieder alles normal schnell.

    Es liegt nicht am Browser, habe IE11 und Firefox gleichermaßen getestet. Hat von Euch jemand eine Ahnung, wo die Ursache für das Problem liegen könnte?

    Besten Dank im Voraus und beste Grüße
     
  2. Werbung
  3. Rabbit666

    Rabbit666 Neuling

    AW: Internetverbindung wird immer wieder langsamer

    Schau mal hier rein: [FONT=WOL_Reg]Die Netzwerkverbindung ist zu langsam[/FONT]

    Auszug der oben verlinkten Seite
    +++++++++++

    • Vesuchen Sie die Herstellerwebsite, um zu überprüfen, ob neuere Treiber für den Netzwerkadapter verfügbar sind.
    • Stellen Sie sicher, dass die aktuellen Windows Vista Service Packs installiert sind.
    • Versuchen Sie, die automatische Abstimmung zu deaktivieren.
      [h=4]

      So deaktivieren Sie die automatische Abstimmung[/h]
      • Klicken Sie auf die Schaltfläche [FONT=WOL_Bold]Start[/FONT] [​IMG].
      • Geben Sie im Suchfeld [FONT=WOL_Bold]Eingabeaufforderung[/FONT]ein.
      • Klicken Sie in der Ergebnisliste mit der rechten Maustaste auf [FONT=WOL_Bold]Eingabeaufforderung[/FONT], und klicken Sie dann auf [FONT=WOL_Bold]Als Administrator ausführen[/FONT]. [​IMG] Wenn Sie aufgefordert werden, ein Administratorkennwort oder eine Bestätigung einzugeben, geben Sie das Kennwort bzw. die Bestätigung ein.
      • Geben Sie [FONT=WOL_Bold]netsh interface tcp set global autotuninglevel=disabled[/FONT] ein, und drücken Sie anschließend die EINGABETASTE.
      • Starten Sie den Computer neu.


    • Stellen Sie sicher, dass die Funktionen von Router und Netzwerkadapter kompatibel sind.
      [h=4]

      Weitere Informationen[/h]Wenn Sie z. B. einen 10/100-Router haben, aber einen Gigabit Ethernet-Netzwerkadapter, erfolgt die Übertragung im Netzwerk mit der niedrigeren Geschwindigkeit. Sie müssen das langsamere Gerät austauschen, um die höhere Geschwindigkeit nutzen zu können.


    • Bei einer Kabelverbindung können Sie versuchen, die Flusssteuerungseinstellung zu ändern.
      [h=4]

      So ändern Sie die Flusssteuerungseinstellung[/h]
      • Öffnen Sie den Geräte-Manager, indem Sie auf die Schaltfläche [FONT=WOL_Bold]Start[/FONT][​IMG] klicken, auf[FONT=WOL_Bold]Systemsteuerung[/FONT] klicken, auf [FONT=WOL_Bold]System und Wartung[/FONT] klicken und dann auf [FONT=WOL_Bold]Geräte-Manager[/FONT] klicken.* [​IMG] Wenn Sie aufgefordert werden, ein Administratorkennwort oder eine Bestätigung einzugeben, geben Sie das Kennwort bzw. die Bestätigung ein.
      • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Netzwerkadapter, und klicken Sie dann auf[FONT=WOL_Bold]Eigenschaften[/FONT].
      • Klicken Sie auf die Registerkarte [FONT=WOL_Bold]Erweitert[/FONT] und dann auf [FONT=WOL_Bold]Datenflusssteuerung[/FONT].
      • Wählen Sie unter [FONT=WOL_Bold]Wert[/FONT] die Option [FONT=WOL_Bold]Rx and Tx Enabled[/FONT] (Rx und Tx aktiviert) aus – in einigen Fällen kann der Name dieser Option [FONT=WOL_Bold]Auto[/FONT]oder [FONT=WOL_Bold]Rx/Tx Pause[/FONT] lauten –, und klicken Sie anschließend auf [FONT=WOL_Bold]OK[/FONT].
    +++++++++++
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.