Intel(R) 82801FBM LPC-Schnittstellencontroller - 2641


Forum: Hardware und Treiber (Windows 7)

Alles zum Thema PC-Hardware und Peripherie unter Windows 7, Treiberprobleme, Treibersuche

  1. indixp

    indixp Mitglied

    Hallo Leute,

    Also ich habe Win.7 Ultimate neu installiert und im Geräte-Manager steht ein unbekanntes Gerät mit gelbem Ausrufezeichen. Ein Doppellklick und da steht Folgendes:

    Gerätetyp: Andere Geräte

    Hersteller: Unbekannt

    Ort: Intel(R) 82801FBM LPC-Schnittstellencontroller - 2641

    Gerätestatus:

    Zitat:
    Die Treiber für dieses Gerät wurden nicht installiert. (Code 28 )

    Für den Geräteinformationssatz oder das Geräteinformationselement wurde kein Treiber ausgewählt.


    Klicken Sie auf "Treiber aktualisieren", um einen Treiber für dieses Gerät zu finden.
    Ich kann einfach den Treiber nicht finden.

    Was muss ich machen? Ist es denn überhaupt wichtig? Wofür steht es?

    Auf der lenovo Seite gibt es den Chipsatz Treiber nur bis XP, wenn ich den Intel Chipsatztreiber nehme kommt , das ich die falsche hardware habe,,,shit

    Ich habe einen IBM-X41
     
  2. Werbung
  3. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Intel(R) 82801FBM LPC-Schnittstellencontroller - 2641

    Was für ein Mainboard verwendest du?
    Dann kann ich dir sagen, welchen Chipsatztreiber du verwenden kannst.

    Wichtig ist auch die Angabe 32- oder 64-Bit (Windows 7)

    Gruß

    Thomas
     
  4. Sabine

    Sabine Aktives Mitglied

  5. indixp

    indixp Mitglied

    AW: Intel(R) 82801FBM LPC-Schnittstellencontroller - 2641

    Hallo Sabine
    Netter Versuch leider ist der Cipsatztreiber dort nicht dabei.....
    Trotzdem Danke
     
  6. indixp

    indixp Mitglied

    AW: Intel(R) 82801FBM LPC-Schnittstellencontroller - 2641

    Hallo Thomas
    Ist ein Intelchipsatz
    Chipset
    Detected Chipset:
    Mobile Intel(R) 82915GM/GMS/910GML Express Chipset family
    Chipset Components
    Memory Controller:
    Mobile 82915GM/GMS/82910GML
    I/O Controller:
    Intel(R) 82801FBM I/O controller hub (ICH6M)
    Integrated Graphics:
    Mobile Intel(R) 82915GM/GMS, 910GML Express Chipset Family
    Fehlermeldung :Intel(R) 82801FBM LPC Interface Controller - 2641 nicht installiert.....
    Das ganze für W7 32 Bit
     
  7. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

  8. indixp

    indixp Mitglied

    AW: Intel(R) 82801FBM LPC-Schnittstellencontroller - 2641

    Treiber installiert ..erfolgreich aber der fehler bleibt :-(
    versuch jetzt mal einen neustart und dann nochmal installieren

    Wieder das gleiche...... aber ich habe dann den treiber manuell installiert , habe einfach auf durchsuchen geklickt bis zum inf ordner w7 und habe dann die inf manuell ausgewählt, jetzt ist alles gut.
    Besten Dank
     
  9. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Intel(R) 82801FBM LPC-Schnittstellencontroller - 2641

    Das Problem ist also gelöst?
     
  10. indixp

    indixp Mitglied

    AW: Intel(R) 82801FBM LPC-Schnittstellencontroller - 2641

    Ja danke , alles bestens auch wenn W7 gemeckert hat diesen treiber NICHT zu installieren.
     
  11. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Intel(R) 82801FBM LPC-Schnittstellencontroller - 2641

    Super, dann hat der Tipp und der Link geholfen.

    Sichere dir den Treiber am besten auf einen USB-Stick oder CD, damit du ihn bei der nächsten Neuinstallation parat hast.

    Besser ist, das System mit einem Imageprogramm abzusichern, so ersparst du dir die nervige Neuinstallation.

    Gruß

    Thomas
     
  12. Sabine

    Sabine Aktives Mitglied

    AW: Intel(R) 82801FBM LPC-Schnittstellencontroller - 2641

    Hallo indixp,

    tja, wenn Du nur Thomas den Chipsatztreiber mitteilst, bleibt's bei mir beim netten Versuch *grins*

    Und die Spezifikationen des Laptops auf der Lenovo-HP nachzusehen, dazu hatte ich keine Lust!

    Liebe Grüße

    Sabine
     
  13. indixp

    indixp Mitglied

    AW: Intel(R) 82801FBM LPC-Schnittstellencontroller - 2641

    Image nur im Notfall, ab und an macht eine Neuinstallation richtig schön schnell
     
  14. Sabine

    Sabine Aktives Mitglied

    AW: Intel(R) 82801FBM LPC-Schnittstellencontroller - 2641

    Selbst "nur" das Image einer aktivierten Grundinstallation mit einigen persönlichen Einstellungen erspart 2 - 3 Stunden. Schon mal daran gedacht?

    Liebe Grüße

    Sabine
     
  15. indixp

    indixp Mitglied

    AW: Intel(R) 82801FBM LPC-Schnittstellencontroller - 2641

    Grundsätzlich geb ich dir Recht, nur wenn ich nach 2 jahren mal ein Image wiederherstelle sind die treiber schon wieder veraltet, dann lieber alles neu und frisch
     
  16. Sabine

    Sabine Aktives Mitglied

    AW: Intel(R) 82801FBM LPC-Schnittstellencontroller - 2641

    Bei so einem alten Image sind nicht nur die Treiber veraltet! Das Update von Win 7 dauert alleine 2 Stunden :)

    Ich habe heute morgen angefangen, einen meiner PC's neu aufzusetzen. Das Image funktioniert nicht richtig, weil ich seit kurzem einem USB-KVM-Switch habe. Klasse fand ich, daß ich mit der Software Advanced Tokens Manager die Aktivierungsdaten zurückspielen konnte, ohne die Aktivierungsprozedur neu durchzuspielen.

    Nur so als Tipp!

    Liebe Grüße

    Sabine
     
  17. topfi

    topfi Neuling

    AW: Intel(R) 82801FBM LPC-Schnittstellencontroller - 2641

    Hallo zusammen habe das gleich Problem aber leider funktioniert der Link von thl1966 nicht mehr. Habe auf der Intel Site selber gesucht und folgende Datei gefunden. Damit geht es aber leider nicht...
    http://downloadcenter.intel.com/Det...rsion=Windows 7*, 32 Bit&DownloadType=Treiber
    Auch wenn ich manuell installiert habe... Kann mir einer den aktuellen Link schicken?
    Gruss
     
  18. mija

    mija Neuling

    AW: Intel(R) 82801FBM LPC-Schnittstellencontroller - 2641

    Welche inf-Datei hast du installiert?
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.