integrierte Laptop-Maus im Geräte-Manager deaktivieren


Forum: Hardware und Treiber (Windows 7)

Alles zum Thema PC-Hardware und Peripherie unter Windows 7, Treiberprobleme, Treibersuche

  1. CallMeBW

    CallMeBW Aktives Mitglied

    Hallo Boarder,

    ich würde gerne vorübergehend meine im Notebook integrierte Maus
    deaktivieren.
    Dazu habe ich im Geräte-Manager nach "Eingabegeräten" geschaut.
    Darin zeigt es mir drei Geräte an (siehe Screenshot).

    Um herauszufinden, welches die Laptop-Maus ist, habe ich jedes der drei
    einmal deaktiviert. Bei den ersten zwei (die oberen zwei; siehe Screenshot)
    ist gar nichts passiert:
    -Laptop-Maus geht noch
    -USB-Funkmaus geht noch
    -Tastatur geht noch

    Bei dem dritten Gerät (USB-Eingabegerät) handelt es sich um meine Funkmaus.
    Die ging danach nämlich nicht mehr.

    Übrigens wurden die oberen 2 Einträge bei deaktivierter Funk-Maus nicht mehr angezeigt.


    Könnt ihr mir weiterhelfen?




    Info:
    -Alle Treiber sind auf dem aktuellen Stand
    -habe ein Medion Akoya Notebook P6618 mit integrierter Maus
    -benutze eine Laser-USB-Funkmaus
    -benutze nur die eingebaute Tastatur

    -Window 7 Home P


    DANKE FÜR EURE HILFE
     

    Anhänge:

    • ss.JPG
      ss.JPG
      Dateigröße:
      18,5 KB
      Aufrufe:
      207
  2. Werbung
  3. White Noise

    White Noise Aktives Mitglied

    AW: integrierte Laptop-Maus im Geräte-Manager deaktivieren

    Ähm - welchen Teil versteh ich da nicht :confused:
    Hast ja scheinbar eine Möglichkeit gefunden das Touchpad zu deaktivieren oder wie kommst du sonst zu dem Schluß?

    I.d. Regel findest du rechts unten im Systray die Touchpad-Software. Mit einen Rechtsklick solltest du entsprechende Optionen (Eigenschaften) auswählen können (Kein Funktionaufruf...).

    Im Bios kann man unter "System Devices" - "Pointing Device" bei den meisten Lappies die Funktion auch einstellen:
    - "Simultaneous": Touchpad ist immer an
    - "Auto-Selected": Touchpad wird deaktiviert wenn eine Maus angeschlossen ist

    Gruß

    W.N.

    EDIT:
    Leider fehlt die genauere Angabe der Hardware / Hersteller - Typ des Lappies
     
  4. CallMeBW

    CallMeBW Aktives Mitglied

    AW: integrierte Laptop-Maus im Geräte-Manager deaktivieren

    Danke für die AW,

    Also zu 1.: Nach dem deaktivieren meiner EXTERNEN FUNK-Maus waren zwar die
    oberen zwei Einträge weg, aber das Touchpad ging trotzdem noch.

    zu 2.: In der Systemtray habe ich das icon leider seit meinem PC-Crash nicht mehr. Muss aber dazu sagen,
    dass vorher Vista lief und ich mich danach gleich für 7 entschied.
    Aber wenn ich wieder sm Pc bin, such ich mal
    im Internet nach einer entsprechenden Software.
    (schreibe gerade vom iPod aus).
    zu 3. : das mit dem Bios versuche ich dann auch mal am PC.
    zu Edit: Ich habe doch geschrieben : medion akoya P6618.


    Melde mich dann spätestens morgen mal
    Grüsse,

    CallMeBW
     
  5. SeewolfPK

    SeewolfPK Aktives Mitglied

    AW: integrierte Laptop-Maus im Geräte-Manager deaktivieren

    Auf der Medion Webseite gibt es Treibersoftware für das Touchpad.
    Vlt. hilft die ja.
    Möglicherweise steht auch in der Bedienungsanleitung etwas über einen Tastencode dafür.
    Auf meinem Lappi mußte ich auch erst Treibersoftware laden, um das Touch abzuschalten.
    Ich kam beim schreiben immer mit den Handballen drauf und das nervte.
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.