IE ändert Zoomstufe willkürlich


Forum: Netzwerk und Internet (Windows 7)

Netzwerkprobleme, Arbeitsgruppennetzwerk, Heimnetzgruppe, Freigaben, Internetzugang, WLAN, DSL etc.

  1. leviathan

    leviathan Mitglied

    Hallo liebe Forengemeinde,
    ich habe seit ein paar Tagen das o.g. Problem. Bei meinem FullHD-Monitor bevorzuge ich die Zoomstufe 125%, ein Mal eingestellt, läuft das seit Jahren einwandfrei.
    Kürzlich überraschte Windows mich mit dem Zoom von 83%, ohne daß ich Änderungen vorgenommen habe.
    Habe also auf 125 umgestellt, aber beim 2. oder 3. Öffnen des IE habe ich irgendwann wieder immer nur 100%; sowas nervt natürlich gewaltig.
    Ich habe noch versucht, als Administrator zu öffnen und auf schreibgeschützt umgestellt, aber ohne Erfolg; ansonsten finde ich keine weiteren Einstllungsmöglichkeiten.
    Habe ich was übersehen?
    Gruss,
    Christian
     
  2. Werbung
  3. White Noise

    White Noise Aktives Mitglied

    AW: IE ändert Zoomstufe willkürlich

    Seltsam...schon mal den IE zurückgesetzt?
    Evtl. ist ein Addon dafür verantwortlich...
     
  4. leviathan

    leviathan Mitglied

    AW: IE ändert Zoomstufe willkürlich

    Ja, an Add-Ons habe ich auch gleich gedacht, jedoch finde ich keine neuen. Aktiviert sind nur Adobe Shockwave Flash, MS XML HTTP 3 und 6 sowie die beiden Avira-Mistdinger, die man offenbar nicht deaktivieren kann, ohne von Warnhinweisen abgenervt zu werden.
    Mit zurücksetzen meinst Du genau was?
    Fragte mich auch schon, ob man den IE nicht einfach mal de- und neuinstallieren kann.
    Gruss,
    Christian
     
  5. White Noise

    White Noise Aktives Mitglied

    AW: IE ändert Zoomstufe willkürlich

    Unter Internetoptionen - Erweitert kann man den IE zurücksetzen. Allerdings ist dann alles weg: Favoriten, gespeicherte Seiten, Passwörter - wie bei einer Neuinstallation halt.
    Favoriten kann man exportieren.
     
  6. leviathan

    leviathan Mitglied

    AW: IE ändert Zoomstufe willkürlich

    O.K., ich habe mal zurückgesetzt, dabei bleiben die Favoriten aber erhalten.
    Leider löste das mein Problem nur vorübergehend, dafür konnte ich den Verursacher dadurch identifizieren. Es ist

    Tätäää

    das Avira Searchfree Toolbar-Addon.

    Beim Zurücksetzen wird dieses deaktiviert; die Zoomstufe bleibt dann bei den gewünschten 125%. Leider erscheint in dem Fall aber bei jedem Start der Avira "Warnhinweis": Browserschutz deaktiviert , und das frecherweise auch gleich 2 Mal hintereinander.
    Für mich nun nicht mehr hinnehmbar; Antivir hat sich damit als Virenscanner meiner Wahl diskreditiert.

    Was würdet Ihr stattdessen empfehlen?

    Und vielen Dank erstmal für die Hilfestellung,
    Christian
     
  7. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: IE ändert Zoomstufe willkürlich

    Habe selbst Kaspersky Internet Security 2012 im Einsatz und bin sehr zufrieden damit.
    GData und Bitdefender sind auch zwei brauchbare Virenscanner.

    Gruß
    Thomas
     
  8. White Noise

    White Noise Aktives Mitglied

    AW: IE ändert Zoomstufe willkürlich

    Man kann Avira auch ohne Toolbar installieren, man muss nur beim Setup "benutzerdefiniert" auswählen.
    Diese Toolbars werden immer öfters installiert, daher hab ich mir angewöhnt nur noch benutzerdefinierte Installationen durchzuführen.

    Für Otto-Normal-User ist die Windows-Firewall in Verbindung mit M$-Essentials (kostenlos) mehr als ausreichend, zumal heute jeder DSL-Router eine Firewall integriert hat.
     
  9. Sabine

    Sabine Aktives Mitglied

    AW: IE ändert Zoomstufe willkürlich

    Hallo Christian,

    starke Worte für ein kostenloses Programm! Und, wie White Noise schon schrieb, man kann die kostenlose Version auch bentzerdefiniert ohne Toolbar installieren. Dann wird halt der Browserschutz nicht installiert.

    Die Bezahlversion von Avira Antivirus hat den Browserschutz und keine Toolbar. Man muß sich halt entscheiden. Das ist wie so oft im Leben!

    Liebe Grüße

    Sabine
     
  10. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: IE ändert Zoomstufe willkürlich

    Gute Virenscanner müssen nicht teuer sein. Hole mir meist eine 5er Lizenz bei EBAY. Umgerechnet zahle ich dann pro PC ca. 5-7 Euro für das ganze Jahr (Große Version von Kaspersky Internet Security). Einzellizenzen habe ich schon für 8-12 Euro bekommen.
    Die Sicherheit solltem jedem ein paar Euro Wert sein! Ich lasse meine Wohnung oder Auto auch nicht offen stehen, weil es bequemer ist, nicht abzuschließen....

    Gruß
    Thomas
     
  11. SeewolfPK

    SeewolfPK Aktives Mitglied

  12. leviathan

    leviathan Mitglied

    AW: IE ändert Zoomstufe willkürlich

    Naja, mit der Toolbar selber konnte ich ja ganz gut leben; nicht aber, daß anscheinend dadurch sich ständig meine Schriftgrösse ändert. (Die benutzerdefinierte Installation habe ich wohl übersehen)
    Klar kann Avira Adware in ihre kostenlose Version einbauen. Wenn diese aber mangelhaft ist, und danach siehts für mich aus, kann man als Benutzer durchaus auch mal genervt sein und sollte sich nach Alternativen umschauen.
    Und nur weil Antivir nix kostet, heisst das ja nicht, daß die das aus reiner Nächstenliebe machen und mit Dankbarkeit überschüttet gehören ;)

    Mit dem Thema Ressourcenbelegung hatte ich mich vor Jahren mal beschäftigt; damals schnitt Antivir noch ganz gut ab.

    Jedenfalls danke ich Euch allen erstmal für Eure Empfehlungen,
    Christian
     
  13. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: IE ändert Zoomstufe willkürlich

    Wäre mal nicht schlecht ein Test der aktuellen kostenpflichtigen Antivirenlösungen zu lesen.

    Gruß

    Thomas
     
  14. White Noise

    White Noise Aktives Mitglied

    AW: IE ändert Zoomstufe willkürlich

    Wie man dem Blog von Born entnehmen kann bestätigt er meine Erfahrung.
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.