Ich suche ein Mailprogramm!


Forum: Software (Allgemein)

Betriebssystemunabhängige Softwarethemen. Anwendungsprogramme, Webbrowser und andere Software

  1. mgriegler

    mgriegler Aktives Mitglied

    Und zwar soll es unbedingt Kontoeinstellungen speichern können! So wie zB Outlook Express oder DreamMail. Aber DreamMail gefällt mir aus verschiedenen Gründen nicht so gut und OE gibts ja nicht mehr.

    Bzw hab ich etwas gehört, daß OE als eigenständiges Programm installierbar ist?????

    Lg Mike
     
  2. Werbung
  3. Sabine

    Sabine Aktives Mitglied

    AW: Ich suche ein Mailprogramm!

    Hallo Mike,

    Auf Anhieb fallen mir mit Hilfe von heise.de folgende Programme ein:

    - Thunderbird

    - Windows Live Mail

    - Opera Mail

    - Pegasus Mail

    - Mulberry

    - The Bat!

    - Koma-Mail

    Kontoeinstellungen zu speichern, sollte mit allen möglich sein. Ansonsten sind die Programme ja unbrauchbar.

    Liebe Grüße

    Sabine
     
  4. mgriegler

    mgriegler Aktives Mitglied

    AW: Ich suche ein Mailprogramm!

    Kontoeinstellungen kann Windows Live Mail (speichert die Konten als *.iaf ab), das ich aber wegen der unmöglichen Adreßverwaltung nicht mag - ich hab aber das WindowsMail vom Vista verwendet, die Live-Progs will ich nicht. Thunderbird, Opera, Pagasus und Koma kenn ich, die können das nicht!!!! Wieso sollte das dann unbrauchbar sein?
    Mulberry werde ich noch testen, danke. TheBat is nicht freeware.
     
  5. White Noise

    White Noise Aktives Mitglied

    AW: Ich suche ein Mailprogramm!

    Thunderbird sowie Opera können das genauso wie die meisten anderen auch.
    Evtl. liegt da ein ganz anderes Problem vor-wie ein temp. Profil?
     
  6. mgriegler

    mgriegler Aktives Mitglied

    AW: Ich suche ein Mailprogramm!

    Was bitte heißt hier temp. Profil? Also ich hab mir diese Programme alle installiert und getestet, bei keinem hab ich im Menü den Punkt "Konto speichern/exportieren" oder "Konto importieren" gefunden..... Aber vielleicht bin ich ja zu blöd dazu.
     
  7. Sabine

    Sabine Aktives Mitglied

    AW: Ich suche ein Mailprogramm!

    Hallo Mike,

    was möchtest Du denn machen?

    Bin momentan ein wenig ratlos, was Du willst.

    Liebe Grüße

    Sabine
     
  8. mgriegler

    mgriegler Aktives Mitglied

    AW: Ich suche ein Mailprogramm!

    Hab ich ja eh gesagt: ich will meine Konten mit den Einstellungen abspeichern. Ich hab über 30 Mailkonten - für verschiedenste Zwecke. Und die jedesmal beim Aufsetzen neu einzutippen (Kontoname, Paßwort, POP3-Server, SMTP-Server, Autentifizierung usw...), bis die wieder funktionieren, will ich mir sparen. Bei OE (und Windows Mail, auch DreamMail) geht das eben, alle andern Cliens können das nicht. OE und WinMail speichert die Konten als .iaf-Dateien ab, bei DreamMail heißen sie .dmc, sind leider nicht kompatibel. WindowsMail hat jetzt - im Gegensatz zum OE - keine funktionierende Verwaltung der Adressen, alle sind wüst in einem Ordner, ich kann nix gruppieren. Bei DreamMail hab ich das Problem, daß es immer wieder Mails beim Abrufen der Konten mehrmals in der Liste hat, bis zu 8 mal, das ist sowas von lästig!

    Was leider sowohl OE, als auch WinMail und DreamMail nicht können: daß eine Mail von dem Konto beantwortet wird, von dem es gekommen ist. Da krieg ich zB ein Firmenmail in die Firmenadresse, beim Antworten ist aber eine Privatadresse als Absender, da muß ich so aufpassen!

    Jetzt klar, was ich will?
     
  9. White Noise

    White Noise Aktives Mitglied

    AW: Ich suche ein Mailprogramm!

    ...was ist mit Microsoft Outlook?

    Das mit den mehrfachen E-Mails kommt vermutlich daher dass du bei einen Hoster unter den gleichen Account mehrere E-Mail-Konten angelegt hast.

    Mir stellt sich gerade die Frage wie oft du deinen Rechner neu aufsetzt...sonst wüsste ich schon eine Otpion:
    ein eigener E-Mail-Server, der kann alles was du willst (sofern Rechner-Name und Benutzer absolut identisch bleiben). Dieser hat dazu noch einen riesigen Vorteil: gegenüber den anderen ist die Postfachgröße nur von der HDD beschränkt, während z.B. bei Microsoft Outlook die Größe eines Postfachs auf 2GB begrenzt ist.

    Ist aber meiner Meinung nach für den Hausgebrauch etwas zu teuer.
     
  10. mgriegler

    mgriegler Aktives Mitglied

    AW: Ich suche ein Mailprogramm!

    Ich hab bei mehreren Hostern mehrere Konten angelegt - und???? Und NEIN, ich will KEINEN Mailserver aufsetzen hier, ich will NUR DIE KONTEN SPEICHERN können. Mehr nicht! Hab ich doch oben ganz genau erklärt!
     
  11. SeewolfPK

    SeewolfPK Aktives Mitglied

    AW: Ich suche ein Mailprogramm!

    Wenn es nur um die Sicherung der Einstellungen geht: http://www.smashingweb.de/anleitung...-opera-e-mails-und-konten-im-exportieren.html

    Da ich Opera Mail -jetzt als Standalone- benutze und zufrieden bin, habe ich auch keine Veranlassung die Einstellungen in ein anderes Programm zu importieren. Denke aber mal, das ein vernünftiges Mailprogramm auch von Operamail importieren kann.
     
  12. mgriegler

    mgriegler Aktives Mitglied

    AW: Ich suche ein Mailprogramm!

    Naja, DAS hier hört sich schon ganz gut an:

    [h=2]E-Mails und E-Mail Konten in Opera importieren[/h]So wie Sie oben vorgegangen sind, gehen Sie wieder auf dem Rechenr vor, auf dem die soeben exportierten Daten importiert werden sollen. Suchen Sie sich wieder den Pfad mit dem E-Mail-Verzeichnis heraus und öffnen Sie diesem im Explorer.

    1. Kopieren Sie jetzt alle Daten von Ihrem Laufwerk in das soeben geöffnete E-Mail Verzeichnis auf dem neuen Rechner (hierfür ist zu empfehlen, Opera zu schließen).
    2. Starten Sie anschließend Opera neu. Ihre Konten und E-Mails sollten jetzt importiert sein.
    3. Sie werden die Zugangspasswörter für Ihre E-Mail Konten erneut eingeben müssen. Beim Export gingen diese zumindest bei mir verloren!

    Heißt das jetzt, Opera speichert die Konten mit den Einstellungen extern ab und man kann das dann sichern und importieren? Das wär dann auch praktikabel. Weil bei zB bei OE oder DreamMail gibts eine eigene Export-Funktion, wo man die Konten extern abspeichern kann. Aber sonst sind sie irgendwo in den Daten integriert, man findet sie nicht.

    Lg

    [h=2][/h]
     
  13. SeewolfPK

    SeewolfPK Aktives Mitglied

    AW: Ich suche ein Mailprogramm!

    Als ich noch mobil mit einem EeePC unterwegs war, hatte ich die Mailkonten und Mails immer auf einem USB-Stick.
    Somit war ich mobil wie auch stationär immer auf dem gleichen Stand. Der Zugriff auf den Stick war jedoch manchmal etwas langsam.
    Geblieben ist bei mir die Speicherung des Mailordners auf einem anderen Laufwerk als C:, da ich öfter mal was ausprobiere und ein Backup von C: einspiele. Damit waren die Mails nicht mehr auf dem aktuellsten Stand.
     
  14. White Noise

    White Noise Aktives Mitglied

    AW: Ich suche ein Mailprogramm!

    Wenn man anstelle POP3/SMTP IMAP nutzt hat man immer und überall die aktuellen E-Mails.
     
  15. 7max

    7max Aktives Mitglied

    AW: Ich suche ein Mailprogramm!

    Nimm doch Thunderbird, mit dem Tool Mozbackup kannst Du genau das machen was Du suchst.
    7max
     
  16. mgriegler

    mgriegler Aktives Mitglied

    AW: Ich suche ein Mailprogramm!

    Aha, danke! Werd ich mir anschaun!
     
  17. joost

    joost Neuling

    AW: Ich suche ein Mailprogramm!

    hallo [​IMG]
    Der Beitrag hat zwar schon einige Monate auf dem Buckel, aber ich habe die identischen Anforderungen: Im- und Export von Postfach-Einstellungen und Mails (optimalerweise auch mal eben auf eine Android-App bei wechselnden Geräten);
    Auch ich habe ca. 16 verschiedene Adressen zu verwalten (für die ganze Familie), da mag ein Datenbestand schon mal gerne umziehen, zwischendurch. Bislang mit Dreammail unterwegs, nervt mich dann doch dessen Umlaut-Blindheit und die fehlende Querverbindung zur Androidwelt. Bei Thunderbird hatte ich früher mal einen überraschenden Datenverlust (ich weiss immer noch nicht, warum) und bin daher etwas skeptisch; Opera erschiet mir hier ggf. als praktikable Lösung, wobei ich den Verzicht auf Ordner erstmal in erster Linie verwirrend empfinde;
    Mich würden mal die zwischenzeitlichen Erfahrungen interessieren .)

    P.s.: Und nein, auch ich mag keinen Mailserver [​IMG]
    P.ps: Opera fällt offenbar schon mal flach, weil das Ding es nicht schafft, eine Mail als ungelesen zu marken, obwohl man sie gelesen hat, zumindest nicht freiwillig. Also erstmal für eine der grundsätzlichsten Funktionen Tutorial studieren? Wer so gnadenlos un- intuitiv beginnt, an den verliere ich schnell den Glauben [​IMG]
     
  18. mgriegler

    mgriegler Aktives Mitglied

    AW: Ich suche ein Mailprogramm!

    Aha, endlich jemand, der mich versteht.....

    Und ich hab die ganzen Vorschläge durchprobiert, diverseste Programme installiert - und gleich wieder gelöscht. Momentan bin ich bei Windows Mail (NICHT life, sondern die Vista-Version!!!! - EINEN Vorteil muß ja sogar auch Vista haben...). Allerdings hat Windows Mail mittlerweile - um Unterschied zu OE!!! - eine scheußliche, nämlich GAR KEINE Mailadressen-Verwaltung. Man kann zwar die Adressen im Explorer in verschiedene Konten aufteilen, aber beim Schreiben eines Mails sind alle in einer Wurscht, eine Selektion einzelner Gruppen ist nicht möglich.

    Das ist meines Wissens letzter Schluß..... Es ist wirklich eine Katastrophe, daß auf diesem Sektor so viel Mist herumgeistert, aber kein einziges Programm auch nur annähernd wirklich praktikabel brauchbar ist.... :(
     
  19. joost

    joost Neuling

    AW: Ich suche ein Mailprogramm!

    oh neeee ... immer noch nicht weiter?
    Seufz. Ja klar, .... alles mit Google-mail quer-verknüpfen, oder mit hotmail,
    damit auch mit Sicherheit alle Deine Daten / Identitäten / Accounts gemütlich genetzwerkt werden können, auch mit deinem Cloud-Inhalten, bis zur vollkommen Verglasung des treudoofen Bürgers, so dass echte Opposition nie wieder möglich wird, wenns denn mal nötig sein sollte. Oder so. Irgend nen Grund muss es haben, und Programmierer haben nicht plötzlich nen zweistelligen IQ-Schwund......



    *räusper*
    könntest Du vielleicht ohne Umlaute leben wollen?
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.