Ich stelle mir ein umbezahlbares Alienware Notebook zusammen


Forum: Smalltalk & Off-Topic

Platz für alle nicht-Windows Themen

Schlagworte:
  1. hansi

    hansi Aktives Mitglied

    Wie in einem anderen Thread bereits erwähnt, bin ich auf der Suche nach einem neuen Notebook. Bei der Suche nach geeigneten Herstellern bin ich auf Alienware gestossen. Die Dell Tochterfirma stellt seit 1996 aussergewöhnliche Hochleistungs PCs und Laptops her. Leider kann die Teile keiner bezahlen ;)
    Habe deshalb mal aus Spass auf der Homepage (www.alienware.de) mein Traumnotebook zusammengestellt:

    Alienware M17X

    Ausstattung:

    FARBAUSWAHL: Alienware M17x-Spiele-Notebook - Space Black
    PROZESSOR: Intel® Core™2 Extreme QX9300 (2,53 GHz, 1.066 MHz FSB, 12 MB L2-Cache)
    BETRIEBSSYSTEM: Original Windows Vista® Ultimate SP1 64 Bit -Deutsch
    GRAFIKKARTE: Zwei SLI™ GDDR3 NVIDIA GeForce GTX 280M mit 1 GB
    LCD: 17-Zoll-XGA+-Breitbild-Display (1.440 x 900) - über HD (900 p)
    ARBEITSSPEICHER: 8.192 MB Dual-Channel DDR3 SDRAM mit 1.333 MHz [2 x 4.096]
    FESTPLATTE: 640-GB-Festplatte mit RAID 0 "Striping" (2 × 320 GB, 7.200 1/min) und Free-Fall-Sensor, Dual HDD
    OPTISCHE LAUFWERKE: Optisches Blu-ray-ROM-Kombi-Laufwerk (Blu-ray lesen, DVD und CD lesen und schreiben)

    Preis: Über 5500 Euro ;)

    Was für ein geiles Teil, nur leider ne Nummer zu teuer für mich. Ist das als Spielzeug für superreiche Muttersöhnchen gedacht, oder gibt es ausser Profigamer noch eine weitere Zielgruppe für solch exotisch performante Geräte?

    Was haltet ihr davon?
     
  2. Werbung
  3. grafikhooligan

    grafikhooligan Aktives Mitglied

    AW: Ich stelle mir mein umbezahlbares Alienware Notebook zusammen

    Ja, unbezahlbar trifft es genau. Was ich bei dem M17X etwas verwunderlich finde, ist die Tatsache, dass es den nur mit 1440er Auflösung gibt. Für so ein Spitzenmodell eher schwach! Den einfachen M17 hingegen gibt es auch mit 1920 x 1200 Pixeln auf 17 Zoll.

    Meine persönliche Meinung zu solchen Geräten? Nettes Spielzeug für Prolls die genug Kohle haben ;) Ein CAD-Konstrukteur wird wohl kaum mit eine Alien auf dem Deckel zur zahlenden Kungschaft fahren. ;)
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.