Ich bin neu und habe ein klitzekleines Problem mit der Registry


Forum: Neu-im-Windows-Hilfe-Forum?

Stell Dich vor!

  1. Susi29

    Susi29 Mitglied

    Hallo ihr Lieben,

    ich stöbere jetzt seit Stunden - erst unangemeldet dann als Registrierte - im Forum und finde keine Antwort.

    Mein Problem:

    Ich möchte, wenn ich auf eine Datei oder Ordner klicke im Kontextmenue den Befehl "Move to" oder "Verschieben nach" integrieren. Es geht um Partition D. Also die Partition ins Kontextmenue.

    Jetzt weiß ich, dass ich dass irgendwo bei Root und Shell eintragen muss. Aber bitte wie und wo. Computermäßig bin ich sonst nicht so doof. Aber hier verließen sie mich. :(

    Es wäre nett, wenn jemand eine zündende Idee hat. Dieses ewige D öffnen und dann verschieben mit Mausklick ist einfach nur noch nervig.

    Lieben Dank im voraus.

    Susi29
     
  2. Werbung
  3. SeewolfPK

    SeewolfPK Aktives Mitglied

    AW: Ich bin neu und habe ein klitzekleines Problem mit der Registry

    Hallo Susi29,

    willkommen im Forum.

    ähmmmm.... hat der Explorer das nicht drin:

    Unbenannt.PNG

    Ich nutze Windows 7 schon sehr lange. Bin mir nicht sicher ob ich das
    nachträglich eingebaut habe. Schau einfach mal bei dir nach.

    Edit: doch nachträglich eingebaut http://www.netzwerktotal.de/windows7kontextmenue.htm
     
  4. Susi29

    Susi29 Mitglied

    AW: Ich bin neu und habe ein klitzekleines Problem mit der Registry

    Hallo Paul,

    ganz lieben Dank für die schnelle Antwort. Werde ich sofort ausprobieren. Mal schauen ob es funktioniert.

    LG Susi
     
  5. Susi29

    Susi29 Mitglied

    AW: Ich bin neu und habe ein klitzekleines Problem mit der Registry

    :DHehehe ... das Programm ist supiiiii, hat sofort geklappt. Noch einmal vielen Dank.:D
     
  6. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Ich bin neu und habe ein klitzekleines Problem mit der Registry

    Der Registry Trick ist super. Hatte ich schon bei Vista im Einsatz.
    Muss mir gleich mal die Reg-Datei speichern und sichern.
    Da ich aber Directory Opus verwende, brauche ich den Trick nicht mehr.
    Bei Directory Opus kann man auch beschädigte Dateien überspringen und weiterkopieren/verschieben und bekommt je nach
    Einstellungen sehr viele Infos beim kopieren mit angezeigt.
    Wollte das Programm nicht mehr missen.
     
  7. SeewolfPK

    SeewolfPK Aktives Mitglied

    AW: Ich bin neu und habe ein klitzekleines Problem mit der Registry

    So lernt jeder vom anderen :)

    Directory Opus kenne ich z.B. noch nicht.

    Ist nur leider keine Freeware?
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.