HT 2000 Arbeitsspeicher Aufrüsten - Rechner piept


Forum: Hardware und Treiber (Windows 7)

Alles zum Thema PC-Hardware und Peripherie unter Windows 7, Treiberprobleme, Treibersuche

  1. Andybln

    Andybln Aktives Mitglied

    [ GELÖST ] HT 2000 Arbeitsspeicher Aufrüsten - Rechner piept

    Ich betreibe meinen Rechner mit einem HT 2000 ( GeForce 6100 SM-M ) Board und einem Windows 7 32 bit System ... bisher leider nur mit 2 GB

    Gestern wollte ich Aufrüsten auf wenigstens 4 GB

    Arbeitsspeicher geholt von Kingston ValueRAM DDR2-800 ...

    Frage:


    • ich habe ihn eingesteckt ... Bauart von diesem gegenüber meinem bisherigen ( allerdings schmaler )
    • nach dem Start hat der Rechner nur noch ständig gepiept und wollte nicht Hochfahren
    • Vermutung ist jetzt das das jetzt nicht der Richtige Arbeitsspeicher ist ( laut Motherboard Verpackung währe DDR2 800 Richtig )
    Ich stehe jetzt völlig auf dem Schlauch und Frage mich welchen Speicher ich den genau benötige ??

    Danke für Eure Hilfe

    VG Andreas
     
  2. Werbung
  3. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: HT 2000 Arbeitsspeicher Aufrüsten - Rechner piept

    Bist du sicher, dass von der Oranisation her der exakte Arbeitsspeicher verbaut wurde.
    Was ist, wenn du nur den neuen Arbeitsspeicher installierst, würde dann da 2 GB angezeigt werden und der PC nicht piepsen?
    Falls es da geht, dann ist eine imkompatiblität mit deinen alten Modulen vorhanden.
    In diesem Fall würde ich entweder den Arbeitsspeicher umtauschen oder zurückgegeben und mir gleich 2 x 2 GB Module holen.
    Was auch sein kann, dass der Arbeitsspeicher nicht richtig im Slot eingerastet ist.
     
  4. Andybln

    Andybln Aktives Mitglied

    AW: HT 2000 Arbeitsspeicher Aufrüsten - Rechner piept

    äh ... vielleicht habe ich das vergessen etwas genauer zu schreiben ( ich habe mir natürlich 2 x 2 GB Arbeitsspeicher geholt )
    und habe vor Sie komplett auszutauschen ;-)
    den zur Zeit sind 2 x 1 GB Speicher drin - und es sind sowieso nur 2 Steckplätze vorhanden !

    aber hier schon mal den Board Experten zu treffen ist schon mal Klasse ( man sagte mir das vielleicht auch einer defekt sein könnte "obwohl NEU ")
     
  5. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: HT 2000 Arbeitsspeicher Aufrüsten - Rechner piept

    Wenn die alten Speicher im selben Board funktionieren, dann kann es zwei Ursachen sein:

    Entweder der neue Speicher ist nicht kompatible mit dem Board ODER
    einer oder beide Speicherriegel sind defekt.

    Versuche nochmal den alten Speicher, wenn es geht, dann lass dir den Speicher vom Händler umtauschen.
    Vieleicht hast du die Möglichkeit von jemand Speicher zu leihen und es erneut zu testen.
    Ein Blick in das Mainbaord Handbuch oder auf deren Webseite genügt, um heraus zu finden, welche Module für dein Mainbaord empfohlen werden bzw. getesetet wurden.

    Wie oft und wie lang piepst der PC denn?
     
  6. Andybln

    Andybln Aktives Mitglied

    AW: HT 2000 Arbeitsspeicher Aufrüsten - Rechner piept

    Das piepen ist "Dauerhaft" zu hören - also Ohne erkennbare Pause, Sodas ich also kein "Bepcode" erkennen kann.
    Auf der Herstellerseite habe ich mir vor dem Kauf die Infos geholt - und bin mit diesem Wissen in den Laden gegangen. ... DDR2 - 800 bis dahin geht die Speicherangabe sollte ich mal einen 667er probieren ?
     
  7. White Noise

    White Noise Aktives Mitglied

    AW: HT 2000 Arbeitsspeicher Aufrüsten - Rechner piept

    Welchen Takt hatte der alte Speicher? Wurde der Takt viel. im Bios manuell eingestellt und nicht automatisch?
    Viell. stimmt die Spannung für die Rams nicht.

    Dir Ram's können auch niedrigere Takts. Was passiert wenn du erstmal 1 Riegel reinsteckst?
     
  8. Andybln

    Andybln Aktives Mitglied

    AW: HT 2000 Arbeitsspeicher Aufrüsten - Rechner piept

    Ich habe Gestern den Speicher getauscht gegen DDR2 - 667 er
    das gleiche Problem besteht weiterhin - Heute Abend lese ich mal aus welcher Speicher zuzeit Problemlos läuft ( eben leider NUR 2 x 1 GB )
    ... werde diese Daten dann hier Angeben ...

    Im BIOS habe ich keine Veränderungen vorgenommen
     
  9. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: HT 2000 Arbeitsspeicher Aufrüsten - Rechner piept

    Hast du das BIOS mal aktualisiert?
    Aktuelle Version ist 15.02.
    In den Spezifikationen steht folgendes:
    * (Due to the DRAM maximum size is 2GB at present, the memory maximum size we have tested is 4GB)

    D.h. dass zu dem Zeitpunkt der Veröffentlichung des vermutlich ersten BIOS die max. Größe auf 2 GB beschränkt ist, das max. was die aber getestet haben 4 GB ist.

    Poste mal deine BIOS Version, wenn du die alten RAMs wieder eingesteckt hast.

    Hier der Link:

    http://www.ecs.com.tw/ECSWebSite/Pr...ilID=685&DetailName=Feature&MenuID=24&LanID=9
     
  10. Andybln

    Andybln Aktives Mitglied

    AW: HT 2000 Arbeitsspeicher Aufrüsten - Rechner piept

    Ich hab da ja vor einem BIOs Update immer so meinen Respekt :-( und bisher auch nur einmal gemacht
    ( weiß eigentlich gar nicht mehr so genau wie das geht )
    aber Heute Abend poste ich die Daten ... aber den Angaben zu folge sollten 4 GB ja auch gehen !
    oder ?
     
  11. Andybln

    Andybln Aktives Mitglied

    AW: HT 2000 Arbeitsspeicher Aufrüsten - Rechner piept


    15.02 ist aber die Treiber Version der IDE Treiber
    für Bios ist das letzte was es gab 08/05/23

    Update DescriptionRelease Reason:
    Update AGESA 2.08.15. ..... ( was immer das heißen mag - ? )
     
  12. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: HT 2000 Arbeitsspeicher Aufrüsten - Rechner piept

    Du hast Recht. Habe mich verklickt. Version 2.08.15 vom 15.06.2008.
    Kontrolliere mal heute Abend, ob du diese Version hast.
    4 GB sollten zumindest mit dem letzten BIOS Update und den richtigen Modulen möglich sein.
     
  13. Andybln

    Andybln Aktives Mitglied

    AW: HT 2000 Arbeitsspeicher Aufrüsten - Rechner piept

    So ich poste hier mal die Daten ( mit dem momentan laufenden 2 x 1 GB Arbeitsspeicher )

    EVEREST Ultimate Edition

    Version EVEREST v5.50.2100/de
    Benchmark Modul 2.5.292.0
    Homepage http://www.lavalys.com/
    Berichtsart Berichts-Assistent [ TRIAL VERSION ]
    Computer ANDREAS-PC
    Ersteller Andreas
    Betriebssystem Microsoft Windows 7 Home Premium 6.1.7600 (Win7 RTM)
    Datum 2011-04-08
    Zeit 06:16


    Motherboard

    Motherboard Eigenschaften:
    Motherboard ID 03/03/2007-NF-MCP61-6A61KE11C-00
    Motherboard Name ECS GeForce6100SM-M

    Front Side Bus Eigenschaften:
    Bustyp AMD Hammer
    Tatsächlicher Takt 200 MHz
    Effektiver Takt 200 MHz
    HyperTransport Takt [ TRIAL VERSION ]

    Speicherbus-Eigenschaften:
    Bustyp Dual DDR2 SDRAM
    Busbreite 128 Bit
    DRAM:FSB Verhältnis CPU/5
    Tatsächlicher Takt 402 MHz (DDR)
    Effektiver Takt 804 MHz
    Bandbreite [ TRIAL VERSION ] MB/s

    Motherboard Technische Information:
    CPU Sockel/Steckplätze 1 Socket AM2
    Erweiterungssteckplätze [ TRIAL VERSION ]
    RAM Steckplätze 2 DDR2 DIMM
    Integrierte Geräte Audio, Video, LAN
    Bauform (Form Factor) Micro ATX
    Motherboardgröße 220 mm x 240 mm
    Motherboard Chipsatz nForce6100-405
    Besonderheiten [ TRIAL VERSION ]

    Motherboardhersteller:
    Firmenname Elitegroup Computer Systems
    Produktinformation http://www.ecs.com.tw/ECSWebSite/Products/ProductList_new.aspx?CategoryID=1&MenuID=7&LanID=0
    BIOS Download http://www.ecs.com.tw/ECSWebSite/Downloads/Category_Download.aspx?MenuID=6&LanID=0
    Treiberupdate http://driveragent.com?ref=59
    BIOS Aufrüstungen http://www.esupport.com/biosagent/index.cfm?refererid=40


    SPD

    [ DIMM1: Aeneon AET760UD00-25DB97X ]

    Arbeitsspeicher Eigenschaften:
    Modulname Aeneon AET760UD00-25DB97X
    Seriennummer 1301C5D8h (3636789523)
    Herstellungsdatum Woche 11 / 2007
    Modulgröße 1 GB (2 ranks, 4 banks)
    Modulart Unbuffered DIMM
    Speicherart DDR2 SDRAM
    Speichergeschwindigkeit DDR2-800 (400 MHz)
    Modulbreite 64 bit
    Modulspannung SSTL 1.8
    Fehlerkorrekturmethode Keine
    Auffrischungsrate Reduziert (7.8 us), Self-Refresh

    Speicher Timings:
    @ 400 MHz 6-5-5-18 (CL-RCD-RP-RAS) / 23-42-3-6-3-3 (RC-RFC-RRD-WR-WTR-RTP)
    @ 400 MHz 5-5-5-18 (CL-RCD-RP-RAS) / 23-42-3-6-3-3 (RC-RFC-RRD-WR-WTR-RTP)
    @ 266 MHz 4-4-4-12 (CL-RCD-RP-RAS) / 16-28-2-4-2-2 (RC-RFC-RRD-WR-WTR-RTP)

    Speichermodulbesonderheiten:
    Analysis Probe Nicht vorhanden
    FET Switch External Deaktiviert
    Weak Driver Unterstützt

    [ DIMM2: [ TRIAL VERSION ] ]

    Arbeitsspeicher Eigenschaften:
    Modulname [ TRIAL VERSION ]
    Seriennummer 1101C909h (164167953)
    Herstellungsdatum Woche 11 / 2007
    Modulgröße 1 GB (2 ranks, 4 banks)
    Modulart [ TRIAL VERSION ]
    Speicherart DDR2 SDRAM
    Speichergeschwindigkeit DDR2-800 (400 MHz)
    Modulbreite 64 bit
    Modulspannung SSTL 1.8
    Fehlerkorrekturmethode Keine
    Auffrischungsrate Reduziert (7.8 us), Self-Refresh

    Speicher Timings:
    @ 400 MHz 6-5-5-18 (CL-RCD-RP-RAS) / 23-42-3-6-3-3 (RC-RFC-RRD-WR-WTR-RTP)
    @ 400 MHz 5-5-5-18 (CL-RCD-RP-RAS) / 23-42-3-6-3-3 (RC-RFC-RRD-WR-WTR-RTP)
    @ 266 MHz 4-4-4-12 (CL-RCD-RP-RAS) / 16-28-2-4-2-2 (RC-RFC-RRD-WR-WTR-RTP)

    Speichermodulbesonderheiten:
    Analysis Probe Nicht vorhanden
    FET Switch External Deaktiviert
    Weak Driver Unterstützt


    BIOS

    BIOS Eigenschaften:
    BIOS Typ Award
    BIOS Version GeForce6100SM-M V1.0D 03/03/2007
    Award BIOS Typ Phoenix - Award WorkstationBIOS v6.00PG
    Award BIOS Nachricht GeForce6100SM-M V1.0D 03/03/2007
    Datum System BIOS 03/03/07
    Datum Video BIOS 09/14/07

    BIOS Hersteller:
    Firmenname Phoenix Technologies Ltd.
    Produktinformation http://www.phoenix.com/en/products/default.htm
    BIOS Aufrüstungen http://www.esupport.com/biosagent/index.cfm?refererid=40

    Ich hoffe ja immer noch kein BIOS Update machen zu müssen - habe ja gar kein Diskettenlaufwerk mehr ;-)
    und auf der Seite von Elitegroup steht auch eigentlich nichts davon - das im Biosupdate Veränderungen in Sachen Arbeitsspeicher vorgenommen wurde !?

    VG Andreas
     
  14. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: HT 2000 Arbeitsspeicher Aufrüsten - Rechner piept

    Hat der neue Speicher eine Spannung von 1,8 Volt?

    Habe mal beim Hersteller Kingston nachgeschaut, lt. Spezifikationen sollten die RAMs laufen.
    Würde trotzdem das BIOS aktualisieren. Es gibt auch ISO-Images, die du zum Starten und aktualisieren verwenden kannst.
    Es ist nicht zwingend erforderlich ein Diskettenlaufwerk zu verwenden.


    Sonst bleibt dir der Weg den Speicher gegen einen anderen umzutauschen. Evtl. liegt dann eine impomkatiblität zwischen den RAMs und deinem Mainboard vor.
     
  15. Andybln

    Andybln Aktives Mitglied

    AW: HT 2000 Arbeitsspeicher Aufrüsten - Rechner piept

    Ja ... bin hier Zurück zum Thema ;-)

    Er hat den Speicher angenommen ( hatte Kontakt zu Elitegroup )
    ein herausnehmen der Batterie für mind. 30 sec. hat geholfen ...

    vielen Dank Für Eure Hilfe und Bemühungen

    VG Andreas
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.