Home Server für Win7


Forum: Allgemeine Fragen und Probleme (Windows 7)

Alle Windows 7 Themen, die nicht in die anderen Foren passen.

Schlagworte:
  1. grisu28

    grisu28 Neuling

    Möchte mir gerne einen Server zu Hause aufbauen mit 4 Clients.
    Wollte es mit Win7 machen. Kann mir da jemand Tipps geben oder ist eine
    Server Betriebssystem besser?
    Blicke leider in den Hilfen nicht durch. Die Clients können per Netzwerkkabel als auch per Wlan verbunden werden. Und was brauche ich dafür für Lizenzen?

    Viele Grüße


    Henry
     
  2. Werbung
  3. bully78

    bully78 Aktives Mitglied

    AW: Home Server für Win7

    Was möchtest du denn genau mit diesem Server machen? Nur zentrale Datenablage? Oder sollen auch noch andere Dienste zur Verfügung gestellt werden?
     
  4. admin

    admin Board-Administrator Mitarbeiter

    AW: Home Server für Win7

    Wenn du nur Speicherplatz gemeinsam nutzen willst, reicht dir eine kleine NAS-Box. Die verbraucht jedenfalls nicht soviel Strom wie ein richtiger PC.
    Wenn du ein "richtiges" Client-Server Netzwerk aufbauen willst und zum Beispiel ein Benutzerprofil für alle PCs nutzen willst (an jedem PC hättest du dann deine Eigenen Dateien, Favoriten, Style etc.) dann brauchst du schon ein "richtiges" Server-Betriebssystem. Bei Windows 7 am Besten Windows Server 2008 R2. Ist natürlich nicht ganz billig, aber vieleicht hast du ja einen MSDNAA Zugrnd über die Schule/UNI.
     
  5. grisu28

    grisu28 Neuling

    AW: Home Server für Win7

    Ja also ich habe folgendes Problem. Meine Frau und 2 Kinder haben jeder einen Rechner. Ich möchte einen Server einrichten auf den alle zugreifen können. Also auf das Betriebssystem und Schreib und Mail Programme sowie das Internet. Schön wäre es, wenn mann die Kinder Rechner steuern kann auf was sie zugreifen können. Ihr könnt mir auch per Mail schreiben unter Henry@Gandor.de

    übrigens danke für die schnelle Antwort

    Henry
     
  6. michael

    michael Beta Tester

    AW: Home Server für Win7

    Internetfreigabe über einen Server ist kein Problem, aber wie willst du Mail und Schreibprogramme über einen Server nutzen? Dazu bräuchtest du schon einen Terminalserver und das ist nichts für einen Laien, da sowas auch richtig Geld kostet.
    Also Programme wirst du schon auf jedem PC einzeln installieren müssen.
    Einen Internetfilter kannst du sicherlich in Verbindung mit einem Proxy auf dem Server einrichten. Da gibt es auch kostenlose Produkte, denke ich.
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.