Guten Tag allerseits


Forum: Neu-im-Windows-Hilfe-Forum?

Stell Dich vor!

  1. Manfredo

    Manfredo Mitglied

    Hallo in die Gemeinde.

    Ich bin ein (eigentlich für die Computerei viel zu alter) Rentner von 72 Jahren und habe, da ich sehr viel im Internet herumfummele, auch ziemlich viele Probleme mit Hard- und Software.

    Auf meinem stationären Rechner (AMD Athlon mit Dual Core Prozessor, 4 GB RAM und ATI Radeon X1200 Grafikkarte) läuft noch XP-Home 32 Bit (mit SP3). Der ist über eine Devolo-Verbindung mit dem Speedport 504V verbunden. Diese Anordnung läuft ziemlich stabil.

    Derzeit stehe ich vor einer für mich bisher nicht lösbaren Aufgabe:

    Ich möchte ein Asus 1810T Netbook, mit WIN 7/64Bit un WLan, mit dem stationären Rechner vernetzen und auch den dort angeschlossenen Canon Pixma IP4000 ansteuern.

    Alle Versuche, das Netzwerk aufzubauen und stabil zum Laufen zu bringen, sind bisher gescheitert.

    Letzter Stand war, dass ich die freigegebenen Ordner des stationären Rechners auf dem Netbook sehen und sie auch öffnen konnte. Umgekehrt erscheint aber auf dem XP-Rechner keinerlei Hinweis auf das Vorhandensein anderer Rechner oder auch nur ein Netzwerk überhaupt. Wenn ich "Netzwerkumgebung" aufrufe erscheinen dort lediglich die freigegebenen Ordner.

    Nach einem (vom automatischen Windows-Update ausgelösten) Neustart des Netbook ist auch die mühsam aufgebaute Netzwerk-"Architektur" verschwunden und es gelingt mir nicht mehr, die einseitige Verbindung herzustellen.

    Ich habe eine "Arbeitsgruppe" installiert und die Rechner heißen "BUERO1" auf dem stationären und "BÜRO2" auf dem mobilen Rechner,

    Kann mir jemand Hinweise geben, wie ich weiter komme? Bin für alles, was hilft, sehr dankbar.

    Beste Grüße an alle.

    Manfred
     
  2. Werbung
  3. Sabine

    Sabine Aktives Mitglied

    AW: Guten Tag allerseits

    Hallo Manfred,

    herzlich willkommen hier im Forum.

    Für's erste habe ich bei Deinem Netzwerkproblem erstmal 3 Fragen:

    - Sind auf BUERO1 und BÜRO2 die gleichen Benutzer eingerichtet?

    - Haben die Benutzer ein Passwort?

    - Ist eine Firewall-Software installiert?

    Ansonsten mal ein bißchen Lektüre:

    http://www.borncity.com/blog/2010/03/08/first-aid-faq-zur-netzwerkeinrichtung/

    http://www.borncity.com/blog/2012/07/07/windows-8-netzwerkfehler-zugriff-verweigert/

    Liebe Grüße

    Sabine
     
  4. Manfredo

    Manfredo Mitglied

    AW: Guten Tag allerseits

    Hallo Sabine,

    vielen Dank für deine Meldung.

    Die Antworten auf deine Fragen:

    1: ja, auf beiden die gleichen Benutzer. Freigabe der Dateien nur für "Administrator". Das bin ich.

    2: da sonst niemand auf den Rechnern arbeitet hielt ich die Passworteinrichtung für entbehrlich.

    3: außer der (wohl immer vorhandenen) Windows-Firewall keine. Auf beiden Rechnern ist Avira Antivirus Premium installiert.

    Da auf dem XP-Rechner sich keinerlei Hinweis auf andere vorhandene Computer findet vermute ich, dass an diesem erst grundsätzliche Einstellungen vorgenommen werden müssen. Nur, welche?

    Ohnehin habe ich den Eindruck, dass bei XP-Home eine Menge fehlt, was bei XP-Professional selbstverständlich ist. Zum Beispiel die Sicherheitsrichlinien und Freigabeabstufung für die Drucker. Und ich habe mich jahrelang geärgert und gewundert, dass ich die Druckeinstellungen nicht verändern konnte. Hier hat ein kleines Freeware-Tool Abhilfe gebracht.

    Ich hoffe, mit Hilfe der Community wird es gelingen, die Anordnung zum Laufen zu bringen. Sonst müsste ich wohl früher als geplant auf Win 8 umsteigen (mit dem XP das wird wohl nicht mehr lange funktionieren).

    Schönen Dank vorab an alle, die mir helfen wollen und können.

    Gruß

    Manfred
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.