Größe der System Partition


Forum: Allgemeine Fragen und Probleme (Windows 7)

Alle Windows 7 Themen, die nicht in die anderen Foren passen.

  1. Atacama

    Atacama Mitglied

    Hi

    Bevor ich meinen Händler (neuer Rechner) damit beschäftige ...

    Auf C:\ befinden sich ca. 27GB an Daten - zumindest zeigt das mein Dateimanager (versteckte und Sys.Dateien werden angezeigt), wenn ich alle markiere.
    Aber die Eigenschaften von C: (re. Maustaste) "behaupten" dass von 50GB nur mehr 5GB frei sind! Und ich dachte immer 50 - 27 = 13 :confused:.

    ... gibts dafür eine logische Erklärung?

    Schöne Grüße
    Atacama
     
  2. Werbung
  3. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Größe der System Partition

    Die logische Erklärung ist die Clustergröße.

    Wenn du z.B. eine Clustergröße von sagen wir mal von 64 KB hast, dann würde im Extremfall eine Datei mit 1 KB = 64 KB belegen.
    Dann sagen wir mal, du hast ein paar Tausende davon, was durchaus sein kann, dann ist die Festplatte schneller mit wenigen Daten belegt, als dir lieb ist. Einzige Abhilfe wäre das verkleinern der Clustergröße. Aber hier müsstest du die Partition neu partitionieren-/formatieren.

    PS: Warum liegen deine Daten auf C: (Systempartition)?

    Würde die empfehlen, eine eigene Partition nur für Daten anzulegen, dann sind System und Daten strikt getrennt.
     
  4. Atacama

    Atacama Mitglied

    AW: Größe der System Partition

    Erst meinte der Händler 20-30 GB wären groß genug, ich hab aber dann 50 GB entschieden.

    Jetzt sagt mir der TotalCommander:
    Ordner Windows - ca. 16 GB
    Ordner Users - ca. 7 GB
    File hiberfil.sys - ca. 3GB
    beide Ordner "Programm Files" und der Ordner ProgramData zusammen ca 2 GB und ein paar zerquetschte - wären knapp 30 GB, sollten also noch etwa 10 GB frei sein.

    Hängt nicht die Clustergröße vom Datei System ab? - ist NTFS 3.1.
    Und selbst wenn dadurch Platz verschwendet wird - 5 GB kommt mir viel vor - sollte dann nicht im TC und in den Eigenschaften des Datenträgers das gleiche angezeigt werden?

    Die Programme liegen übrigens in einer eigenen Partition und die eigenen Daten ebenso. Eigentlich hätte ich da gern auch noch den kompletten Ordner Users gehabt - scheint aber nicht so einfach zu sein (wenn überhaupt möglich).


    SG
    Atacama
     
  5. Seni_Kirsche

    Seni_Kirsche Aktives Mitglied

    AW: Größe der System Partition

    Hallo, Atacama,
    schau mal nach, was Du für den Papierkorb und die Systemwiederherstellung auf C: reserviert hast. Wenn Du 10% Papierkorb und 10% Wiederherstellung eingestellt hast, sind möglicherweise 20% von C: zwar noch frei, aber nicht verfügbar, weil von Windows reserviert. Und 20% von 50 GB sind 10 GB.
    mfg.
     
  6. Atacama

    Atacama Mitglied

    AW: Größe der System Partition

    Bei der Systemwiederherstellung ist 1% eingestellt und deim Papierkorb waren's 4500 MB. Die hab ich jetzt auf 2000 MB reduziert - hat sich aber auch nix geändert. War/ist das nicht der Ordner "...Recycle...". Der würde aber ja auch im TC angezeigt ...
    tc-eig.jpg

    Was mich wundert, ist das der "belegte" (nicht "reservierte") Speicher so stark differiert (rot). Gesamter und freier Speicher (grün und gelb) passen ja zusammen (TC zeigt KByte).
    Ordner ohne Größenangabe (wo LNK bzw. DIR steht) sind übrigens leer.

    SG,
    Atacama[​IMG]
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.