gleiche Win7 Version auf 2 Partitionen


Forum: Installation und Update (Windows 7)

Windows Installationsprobleme, Fragen zur Neuinstallation und Upgradeinstallation von Windows 7

  1. Carbonat

    Carbonat Mitglied

    Hallo!

    Ich habe einmal Windows 7 Professional x64 Professional von unserer Uni via MSDNAA runtergeladen. Natürlich auch nur 1 Key!
    Nun habe ich eine Partition mit der ich arbeite, dort habe ich Win7 auch schon online aktiviert.

    Habe nun aber noch auf einer weiteren 10GB-Partition eine "Rettungskopie" des Windows 7 installiert. Heißt wenn mal irgendwas ist, kann ich da immernoch schnell booten und starten...
    Nun wollte ich aber diese zweite Kopie auch online aktivieren, hat auch erstmal funktioniert!

    Meine Frage: Habe ich irgendwas von MS zu fürchten? Nicht, dass sie denken ich habe 2 verschiedene Rechner bzw. die Version illegal kopiert !?

    Wie verhält sich das genau ??? Weiß leider nix von "hinter den Kulissen"

    lg
     
  2. Werbung
  3. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: gleiche Win7 Version auf 2 Partitionen

    Normalerweise lässt das die Lizenzbestimmungen von Microsoft nicht zu. Erlaubt ist nur eine Aktivierung pro PC und Lizenz. Kann zwar sein, dass es im Moment geht, aber nach einer bestimmten Zeit, wird Microsoft das merken und dir die Lizenz wieder "deaktivieren", so dass du diese erneut aktivieren musst.
     
  4. michael

    michael Beta Tester

    AW: gleiche Win7 Version auf 2 Partitionen

    Sind die MSDNAA Lizenzen nicht eh für bis zu 3 Rechner? Guck doch da mal genau in die Lizenzbedingungen, habe da mal was gelesen/gehört.
     
  5. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: gleiche Win7 Version auf 2 Partitionen

    Es gibt verschieden Lizenzmodelle. Habe auch ein MSDN ABO, aber das etwas größere (Actionpack). Hier kann ich 10 Lizenzen für Windows 7 Professional und 1 für Windows 7 Ultimate verwenden.
     
  6. unawave

    unawave Aktives Mitglied

    AW: gleiche Win7 Version auf 2 Partitionen

    Also ich weiß nicht, wie die Lizenzbestimmungen genau auszulegen sind. Aber in der letzten c't stand eine andere Darstellung/Auslegung, und zwar:
    Bei Windows Ultimate ist auch eine Installation in eine VHD-Datei möglich. Bei der c't haben sie nun folgendes "angeregt": Man installiert sich Windows Ultimate und aktiviert es. Anschließend macht man mit Windows 7 eine Datensicherung. Die Sicherungsdatei ist schon eine fertige VHD-Datei. Diese braucht nur noch in den Bootmanager von Windows 7 integriert zu werden. Anschließend kann man entweder die Erst-Installation booten oder die Sicherungsdatei aus der VHD-Datei. Bei der c't meinten die, daß das legal sei, weil immer nur die eine oder die andere Installation gebootet werden kann – aber niemals beide gleichzeitig.

    Andererseits: Du schreibst ja:
    Und bei der Vorgehensweise der c't hat ja nur eine Aktivierung stattgefunden.

    So etwas haben ich noch nie erlebt, daß eine einmal aktivierte Installation nachträglich deaktiviert wird. Einzige Ausnahme: Man verändert zu viele Hardwarekomponenten – dann ist eine erneute Aktivierung fällig.
     
  7. Carbonat

    Carbonat Mitglied

    AW: gleiche Win7 Version auf 2 Partitionen

    Also ich habe leider nirgends was wirklich über die Lizenzabkommen gefunden...

    Aber @thl1966: Windows 7 Ultimate wird doch von MSDNAA gar nicht angeboten !?!?!? Zumindest bei uns nicht.
     
  8. dddude

    dddude Neuling

    AW: gleiche Win7 Version auf 2 Partitionen

    hab dasselbe vor wie carbonat. könnte man nicht die systempartition klonen? zb damit : http://www.chip.de/downloads/Partition-Wizard-Home-Edition_37391095.html ?? oder "bemerkt" win7 das es in einer anderen partition liegt?

    EDIT: auch wir kriegen beio msdnaa nur win7 prof. und das kann meiner meinung nach keine VDH's erstellen
     
  9. unawave

    unawave Aktives Mitglied

    AW: gleiche Win7 Version auf 2 Partitionen

    Soviel ich weiß wird im Rahmen von MSDNAA auch immer die Enterprise-Version angeboten – und die ist baugleich mit der Ultimate-Version. Läßt sich somit auch aus einer VHD booten.

    Klonen geht problemlos. Booten auch.
    Nur: Wenn der "Willkommens"-Bildschirm erscheint, taucht bei der Professional-Version die Meldung auf, daß der weitere Start aus Lizenzgründen nicht gestattet ist.
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.