Gibt es eine gute TV-Karte?


Forum: Media / Audio / Video (Windows 7)

Video und Audioprobleme, TV und Windows-Mediacenter Themen, Sonstige Multimedia-Anwendungen

  1. josef41

    josef41 Neuling

    Hallo Leute,

    da die von mir bis zum diesem Zeitpunkt verwendete TV-Karten (Technisat als PCI-Karte, TERRATEC und Hauppauge mit USB Anschluss) nicht mit die besten Ergebnissen funktionierten (Aufnahme in TS-Format mit einige Bild-ton-synchronisations- Problemen, Bild-Ton Ruckeln, Sendungsaufnahme-Unterbrechungen schon nach 20-25 Minuten Aufnahme, etc.) bin ich auf der Suche nach einer TV-Karte mit folgenden Eigenschaften:

    1. Ich bin an Kabel Deutschland angeschlossen und die mitgelieferte Software soll alle unverschlüsselten Digitalen Sendern auch finden und speichern (so die öffentlich rechtlichen Sendern wie auch RTL, Sat1, Pro7, n-tv, N-24, etc.).
    2. Die Darstellung (Bild, Ton) bei allen gespeicherten Sendern soll einwandfrei sein (ohne zu ruckeln).
    3. Unabhängig von der Dauer der Sendung (auch bis 3-4 Stunden), soll die Videorecorderfunktion bei allen gespeicherten Sendern ohne zu ruckeln, Unterbrechungen und das PC Herunterfahren, funktionieren.
    4. Das Aufnahmeformat soll mpg (MPEG2 bzw. MPEG4) sein, was ich dann mit MAGIX problemlos weiterverarbeiten kann.
    5. Die Software und Treiber sollen auf CD mitgeliefert sein ohne zum Internet Herunterladen nötigen und unabhängig von Windows Media Center funktionieren.
    6. Bei Nichterfüllung vom o.g. Voraussetzungen, soll es eine (ohne wenn und aber) Rücknahme Garantie geben.

    Laut Kabel Deutschland ist die Einstellung des Eingangsignals optimal.
    Mein PC ist aufgerüstet wie folgt:
    1. Betriebssystem: Windows 7 Professional mit SP1
    2. CPU (Prozessor): AMD Piledriver FX-8350, 8x 4.0GHz
    3. Mainboard: MSI 970A-G43, AMD 970
    4. Grafikkarte: NVIDIA GeForce GT 640 1GB, Zotac – passiv
    5. Arbeitsspeicher: 8GB Corsair Vengeance DDR3-1866 (2x 4GB)
    6. Festplatte: 1TB Seagate Barracuda

    Vielen Dank im voraus!

    Mit freundlichen Grüßen
     
  2. Werbung
  3. Sabine

    Sabine Aktives Mitglied

    AW: Gibt es eine gute TV-Karte?

    Hallo Josef,

    aufgrund eines Artikels in der vorletzten c't habe ich mich auch auf die Suche nach einer geeigneten TV-Karte/USB-Stick für den Empfang und die Aufnahme von Kabel-TV gemacht.

    Gekauft habe ich mir einen

    DeLock USB 2.0 DVB-T / DVB-C EMPFAENGER

    und ich muß sagen: Kann man wegschmeißen! Abgesehen davon, das er nicht alle Sender findet, treten genau die Probleme auf, die Du schilderst. Und meine PC's sind hardwaremäßig um einiges schwächer wie Deiner.

    Wie schrieb die c't so schön: Weil jetzt immer mehr digitale Sender im Kabel unverschlüsselt empfangbar sind, wird das Angebot an entprechenden TV-Karten steigen. Darauf warte ich jetzt!

    Liebe Grüße

    Sabine
     
  4. Tha.Piranha

    Tha.Piranha Aktives Mitglied

    AW: Gibt es eine gute TV-Karte?

    Ich verwende lieber online-Dienste.
    Ein Favorit von mir ist z.B. Zattoo. Sehr viele Sender und sogar in HD.
    Man muss jedoch einen schweizer Proxy wählen, was ja aber kein Problem darstellt.
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.