geschütztes internet


Forum: Smalltalk & Off-Topic

Platz für alle nicht-Windows Themen

  1. petruschka

    petruschka Mitglied

    halooo,
    was sollte und brauch ich alles, um ein ganz rund um sicheres und geschütztes und gutes internet zu haben,
    ganz frei von z. b. Werbung, Abzocker- und Abofallen, Datenspionage, Spam, Malware, Spybot, Trojaner, Hackern, Viren, Würmer und co, und Internet-, Pc-, Zugangsdaten- und Phishing- Schutz und alles so weiter, was es noch gibt und wie es heisst, so wie z. b. leere, alte und doppelte Datein, ganz und sicher zu löschen und alles aufzuräumen ist!
    am besten in deutsch und kostenlos und einfach erklärt ist
    und für windows 7 starter, 32 Bit und noteboock! und ich hab wlan anschluss und mozilla firefox!
    op das als info reicht? sonst schreib ich gern, mehr wenn ich weiss was!!!
    vielen dank
    petruschka
     
  2. Werbung
  3. White Noise

    White Noise Aktives Mitglied

    AW: geschütztes internet

    Internetzugang deaktivieren und Brain.exe (siehe Google) auf 100% setzen.
    Um auf Nr. sicher zu gehen am Besten Win 3.xx einsetzen.

    Sorry-die besten Maßnahmen helfen nichts wenn der User vor dem Rechner diese doch wieder deaktiviert - abgesehen daß es keinen 100% Schutz gibt.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10. März 2013
  4. petruschka

    petruschka Mitglied

    AW: geschütztes internet

    haloooo,
    vielen dank,
    hab mich wohl verdrückt, es gehört unter windows 7:
    werd es mal mit brain versuchen,
    aber ich glaub ich hatte beim andern rechner schon mal
    und es wurde schlimmer oder es hatt nichts gebracht, aber vielleicht ist es diesmal anders!!!
    petruschka
     
  5. Sabine

    Sabine Aktives Mitglied

  6. White Noise

    White Noise Aktives Mitglied

    AW: geschütztes internet

    Vorsichtshalber folgenden => Download durchführen!
     
  7. SeewolfPK

    SeewolfPK Aktives Mitglied

    AW: geschütztes internet

    :D ist schon lustig hier. Nach Durchführung von Vorschlag oben, dann offline nutzen.

    Das was du erwartest, Petruschka, geht einfach nicht.
    Brain.exe ist schon wirklich immer notwendig. Firewall, Virenscanner zusätzlich und darauf achten, nicht auf jeden Link zu klicken.
    Es gibt viele verseuchte Seiten im www. Trotz aller Vorsicht wird es 100% Schutz bei Nutzung des www nicht geben. Fast regelmäßig tauchen Fehlermeldungen zu den verschiedenstens Programmen/Tools auf. Ist eine Lücke gestopft, taucht die Nächste auf.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. März 2013
  8. QuixX

    QuixX Aktives Mitglied

    AW: geschütztes internet

    Damit Petruschka nicht nach einer Weile nach einem Downloadlink für die Software, die er früher schon mal hatte, fragt:

    Brain.exe meint "eigenes Gehirn einschalten"!
     
  9. SeewolfPK

    SeewolfPK Aktives Mitglied

  10. petruschka

    petruschka Mitglied

    AW: geschütztes internet

    halllooo seewolf PK,
    vielen dank,
    selbst ist man dort auch nicht sicher schade,
    also antivir lassen oder avast installieren,
    antivir ist bei mir im moment eh komisch, braucht für einen durchlauf stunden, für wenige prozente %, obwohl ich nichts geändert hab!!!
    grüssse
    petruschka
     
  11. Sabine

    Sabine Aktives Mitglied

    AW: geschütztes internet

    Die PC-Welt Homepage ist Ende Januar d.J. selbst Ziel eines Hackerangriffs geworden.

    http://www.heise.de/security/meldung/PC-Welt-de-als-Virenschleuder-missbraucht-1792716.html

    Mein Firefox hatte das damals gemeldet - und ich hab' das für einen Scherz gehalten! Da war meine brain.exe auch nicht State Of The Art. Danach habe ich den Rechner sofort mit einem BackUp zurückgesetzt.

    Liebe Grüße

    Sabine
     
  12. petruschka

    petruschka Mitglied

    AW: geschütztes internet

    ich weiss das es nicht gibt
     
  13. QuixX

    QuixX Aktives Mitglied

    AW: geschütztes internet

    Hm? Natürlich gibt es ein eigenes Gehirn.
     
  14. petruschka

    petruschka Mitglied

    AW: geschütztes internet

    schade das man im hilfe forum auch nicht ganz sicher sein kann
     
  15. White Noise

    White Noise Aktives Mitglied

    AW: geschütztes internet

    Gibt ja die Maßnahme der Schutzhaft...viell. eine sinnvolle Option für petruschka.
     
  16. aron19

    aron19 Neuling

    AW: geschütztes internet

    Ich danke Ihnen für die Informationen, sollte diese versuchen..
     
  17. Eloise

    Eloise Neuling

    AW: geschütztes internet

    Vielen dank für die Information.
     
  18. Karl94

    Karl94 Guest

    AW: geschütztes internet

    Brain.exe ist schon wirklich immer notwendig. Firewall, Virenscanner zusätzlich und darauf achten, nicht auf jeden Link zu klicken.
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.