Gerd - kurze Vorstellung mit Fragen


Forum: Neu-im-Windows-Hilfe-Forum?

Stell Dich vor!

  1. gthanner

    gthanner Neuling

    Ich bin seit kurzem auf W7 - 64 bit umgestiegen und muss sagen, es gefällt mir immer besser. Ich benutze den Blechtrottel nur noch privat, da ich bereits das Pensionsalter erreicht habe. Doch leider, auch Windows 7 hat seine Macken.
    Um gleich zum Kern der Sache zu kommen, ich dachte Windows 7 64 bit verträgt mehrs als 4 GB Arbeitsspeicher. Habe auf meinem Rechner 8 GB installiert (für Foto u. Videobearbeitung), er verwendet aber nur 3,5 GB. Auch im BIOS werden nur 4 GB angezeigt (neueste Version ist installiert).
    Meine 2. Frage ist, da der Rechner mir ab und zu den blauen Bildschirm zeigt, mit welchem Programm kann ich die Datei aus dem Verzeichnis "Minidump" auslesen. Ich möchte endlich den Fehler ermitteln.

    Ich wünsche allen Forum-Mitgliedern ein frohes Weihnachtsfest
     
  2. Werbung
  3. michael

    michael Beta Tester

    AW: Gerd - kurze Vorstellung mit Fragen

    Hallo, zieh dir mal https://windows-hilfe-forum.de/downloads/bluescreenview/ runter unt gucke mal nach, was die Bluescreens verursacht.
    Wenn bvei dir im BIOS schon nur 3,5 GB RAM angezeigt werden, dann kann es sein, dass dein Mainboard keine 8 GB unterstützt, bzw. zuzerst ein BIOS-Update benötigt. Welches Board ist es denn genau?
     
  4. gthanner

    gthanner Neuling

    AW: Gerd - kurze Vorstellung mit Fragen

    Hallo Zusammen,

    zunächst mein Board ist ein ASUS P7P55D mit dem neuesten BIOS. Das Programm Bluescreenview128 habe ich heute entdeckt. Inzwischen habe ich das Board soweit gebracht, dass es im Bios die vollen 8 GB erkennt. Im System werden von Windows nur 3,5 GB Verwendet
     
  5. gthanner

    gthanner Neuling

    AW: Gerd - kurze Vorstellung mit Fragen

    Hallo Zusammen,

    zunächst mein Board ist ein ASUS P7P55D mit dem neuesten BIOS. Das Programm Bluescreenview128 habe ich heute entdeckt. Inzwischen habe ich das Board soweit gebracht, dass es im Bios die vollen 8 GB erkennt. Im System werden von Windows nur 3,5 GB Verwendet
     
  6. Relli

    Relli Aktives Mitglied

    AW: Gerd - kurze Vorstellung mit Fragen

    Hallo gthanner!
    Wieso schreibst du das doppelt? Na, egal.
    Das mit dem RAM könnte mit den Bluescreens zusammenhängen. Oder eher, der RAM verursacht die Bluescreens. Was steht denn im Bluescreen? Wie hast du das mit dem Board geschafft, dass es 8GB erkennt? Hast du das BIOS-Update schon ausgeführt? Welche BIOS-Version benutzt du?
    Auf welche Version? Hast du die 8GB aufgerüstet oder waren sie mitgeliefert? Fragen, Fragen, Fragen... Ich kenne vieles und vielleicht helfen ein paar weitere Angaben.
    Mfg. Relli
     
  7. gthanner

    gthanner Neuling

    AW: Gerd - kurze Vorstellung mit Fragen

    Hallo Relli,

    im Bluescreen steht irgendwas von einer "ntoskrnl.exe".
    Zur Frage 2, ich habe einfach mal die Speicherriegel untereinander durchgetauscht und plötzlich wurden im BIOS 8 GB angezeigt. Ich benutze die neueste BIOS-Version 1807. Zunächst wurde W7, Version Ultimat 64 bit mit 4 GB installiert und später um weitere 4 GB vom selben Hersteller "Kingston KVR 1333D3N9/2G ergänzt. In der Systemsteuerung werden die 8 GB angezeigt, jedoch steht dahinter in Klammern 3,5 GB verwendbar.

    Mfg gthanner
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.