GDATA-Internetsecurity 2010 - Windows 7 64 Bit Problem


Forum: Sicherheit / Security (Windows 7)

PC-Sicherheit, Virenscanner, Firewallsysteme, Securitylösungen, Verschlüsselung

Schlagworte:
  1. bob signs

    bob signs Mitglied

    hatte mir für das laufende Jahr mal die GDATA-Internetsecurity 2010 gekauft und musste nun feststellen, dass die Version auf der Installations-CD in dem Sinne Probleme machte, dass die Firewall komplett fehlte.

    Auch die neuste Downloadversion 20.1.1.0 versucht bei meiner Windows 7 (64bit)-Version Probleme, wobei der Rechner zusehens von Minute zu Minute immer langsamer wird - Musik im Hintergrund immer verzerrter und langsamer klingt und Maus anfängt zu ruckeln. Keine Ahnung, ob das an GDATA lag, aber seitdem ich es vorhin von der Festplatte geputzt habe, läuft der Rechner wieder normal.

    edit:

    habe gestern eine Systemwiederherherstellung zu einem früheren Zeitpunkt vorgenommen und nun läuft wieder alles. An der IS GDATA lag es nicht. Die hab ick wieder druff. Norton pack ich aus Prinzip nicht mehr an. Erstens frist sich Norton mit seinem Symantec-Paket unheimlich ins Windows rein und zweitens hatte ich vor 5 Jahren einen gewöhnlichen Virus, den Norton nicht geblockt hatte und meine Daten von 2 Jahren Arbeit dadurch verloren gingen. Das heißt nicht, das Norton nicht weiter verbessert hat ... aber is nen psychol. Effekt. ;) Verdächtig war auch, dass Norton mir noch nie einen Virenfund angab. Seitdem arbeitete ich lieber mit IS Kaspersky und IS GDATA. Muss eigentlich jeder selber wissen. Zur Zeit ist McAfee auch ganz ordentlich. Vor nem Jahr waren die noch richtig schlecht und fielen auch in verschiedenen Test durch. Die Empfehlungen halten sich immer noch sehr in Grenzen und der reguläre Preis ist überdurchschnittlich hoch.

    Bob
     
  2. Werbung
  3. s3xy

    s3xy Mitglied

    AW: GDATA-Internetsecurity 2010 - Windows 7 64 Bit Problem

    Wieso holst du dir nicht einfach Kaspersky Internet Security?
    Für normal Anwender reicht der Kaspersky IS 2010 völlig aus und ist meiner Meinung auch ganz leicht Hand zu haben.
    Man kann sich den Kaspersky IS2010 völlig kostenlos runterladen ( 30T Trial) und der key kostet z.B. bei onlinekeystore . com oder direktkey . de
    knappe 13€.
    Benutze Ihn auch und habe keine Probleme.
     
  4. bob signs

    bob signs Mitglied

    AW: GDATA-Internetsecurity 2010 - Windows 7 64 Bit Problem


    wie du meinem obigen Text entnehmen kannst, arbeitete ich bereits mit IS Kaspersky, aber seit geraumer Zeit lässt die Erkennungsrate von Kaspersky im Gegensatz zu anderen Anbietern zu wünschen übrig. Selbst das kostenlose Antivir ist zeitweise in der Erkennung von Schädlingen insgesamt besser. Von der einfachen Bedienung schwärmt der Partner „Computerbild“ auch... ist meiner Ansicht nach aber nicht zutreffend. Für mich und andere, die mit dem Programm schon länger arbeiten, mag das zutreffen, aber für Neulinge dürfte es ziemlich kompiziert werden. Da sind andere Programme wesentlich einfacher zu bedienen. Man bekommt Kaspersky als CB-Edition für 1 Jahr kostenlos auf der Computerbild mitgeliefert.

    Aber wie gesagt komme ich mit meinem GDATA ja nun super klar.

    Grüße von Bob
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.