Freigaben auf Win 7 Professional für alle sichtbar trotz Einschränkungen?


Forum: Netzwerk und Internet (Windows 7)

Netzwerkprobleme, Arbeitsgruppennetzwerk, Heimnetzgruppe, Freigaben, Internetzugang, WLAN, DSL etc.

Schlagworte:
  1. azido

    azido Neuling

    Hallo,

    erstmal servus, bin noch neu hier, und aus lauter Verzweiflung bei Euch gelandet.

    Mein Szenario:

    Wir wohnen hier in einer WG mit 2 stationären Rechnern, 3 Laptops und 3 Smartphones. Mein stationärer Rechner (Melchior) mit WIN7 soll mir für MEIN Laptop und MEIN Smartphone als Dateiserver dienen, alle anderen sollen NICHT auf die Freigaben zugreifen dürfen!

    Eine Verbindung mittels Heimnetzgruppe kommt nicht in Frage, da mein Smartphone ein Android ist und ich zudem auf dem Laptop eine Verbindung per Netzlaufwerk brauche.

    Derzeit ist es so, dass ich testhalber einen Ordner "Test" auf Melchior freizugeben versuchte.
    Hier offenbarte sich schon die erste Schwierigkeit: Sobald ich den Ordner freigebe, kann JEDER in unserem Netzwerk darauf zugreifen. Genau das möchte ich aber nicht! Die unterschiedlichen Auswirkungen von Freigabeberechtigungen zum Einen und Einstellungen bei Sicherheit zum Anderen verwirren mich zudem maßlos.

    Ich kann im Prinzip ja bei den Freigabeberechtigungen (unter "erweiterte Freigabe") festlegen, dass nur der Benutzer azido auf Melchior (also Melchior\azido ) lesen/schreiben/Vollzugriff erhält. Den standardmäßigen Eintrag "Jeder" entferne ich einfach (dachte ich).

    Nun gehe ich davon aus, dass ich von einem beliebigen Rechner in unserem Netzwerk das Netzlaufwerk \\Melchior\Test verbinden kann, aber mich eben entsprechend als Melchior\azido und seinem Kennwort authentifizieren muss, um Zugriff zu erlangen. Tatsächlich aber komme ich von jedem x-beliebigen Rechner (egal ob Windows oder Linux oder Android) an die Daten in der Freigabe ran, ohne mich authentifizieren zu müssen. Ich verstehe das nicht! Helft mir da bitte mal..

    Des weiteren kann ich nicht nachvollziehen, warum auf dem Linux-Rechner die beiden DVD-Laufwerke von Melchior als $Y und $Z sichtbar und lesbar sind, obwohl ich die in keinster Weise freigegeben habe (zumindest nicht bewusst).

    Wäre schön, wenn Ihr mir etwas Licht ins Dunkle bringen würdet.

    Nachtrag: Die anderen Rechner komplett vom Zugriff ausschliessen (z.B. mittels IP) bringt mir leider nix, da unterschiedliche User an verschiedenen Rechnern der WG Zugriff auf ein paar Freigaben auf Melchior erhalten sollen. Wäre das nicht, würde ich natürlich versuchen, das per Firewall zu regeln.
     
  2. Werbung
  3. Sabine

    Sabine Aktives Mitglied

    AW: Freigaben auf Win 7 Professional für alle sichtbar trotz Einschränkungen?

    Hallo azido,

    erstmal herzlich willkommen hier im Forum.

    Bevor ich versuche, Dir ein paar Tipps zu geben, erstmal eine Bemerkung zu diesem Satz von Dir:

    Linux hält sich nicht an Windows-Freigaben. Es hat sein eigenes Berechtigungssystem. Zudem kannst Du auch auf jedem Windows-PC über die versteckten Freigaben [Laufwerksbuchstabe]$ auf Windows-Partitionen zugreifen, wenn Du das Administrator-Passwort kennst.

    Vorab: Dein Benutzer azido hat (hoffentlich) ein Passwort und ist Administrator! Alle PC's sind im selben Netzwerk (= gleicher Netzwerkname!)

    Soweit schon (fast) richtig. Der Benutzer azido ist bei Dir mit "Vollzugriff" auf den Test-Ordner angelegt. Dem Eintrag "Jeder" mußt Du jedoch die Berechtigung für "Lesen" entfernen. Dann dürfte kein anderer User auf den PC Melchior zugreifen können, ohne nach einem Usernamen und Passwort zu fragen.

    Sollen andere User aus dem Netzwerk auf Freigaben von Melchior zugreifen können, müssen die User in Melchior mit Passwort angelegt sein und in den Freigaben explizit festgelegt sein, daß z.B. auf "Test-Ordner 2" die User Balthasar und Kaspar Vollzugriff haben, aber "Jeder" keine Zugriffsberechtigungen hat.

    Freigaben auf einem PC sind m.W.n. immer im Netz sichtbar (allerdings sieht man sie nicht im Arbeitsplatz, sondern im Netzwerk-Kontroll-Center nach Anklicken des PC's, auf dem die Freigaben eingerichtet sind). Aufgrund der Zugriffsberechtigungen ist Zugriff nur nach Angabe des Users und Passworts möglich.

    Wie das Ganze mit einem Android-Smartphone funktioniert, weiß ich nicht. Vielleicht kann da noch jemand anderes sein Wissen beisteuern (oder meinen Beitrag ergänzen oder verbessern).

    Liebe Grüße

    Sabine
     
  4. azido

    azido Neuling

    AW: Freigaben auf Win 7 Professional für alle sichtbar trotz Einschränkungen?

    Hallo Sabine,

    Danke fürs Willkommenheissen & Deine ausführliche Antwort.

    Der Benutzer azido hat selbstverständlich ein Passwort und ist Admin, sowohl auf Melchior als auch auf Balthasar exakt gleich.

    Mich hat etwas verwirrt, dass wenn ich "Jeder" den Lesezugriff verbiete, azido ja auch in diese Gruppe fällt und der dann natürlich auch nix mehr lesen darf (Zumal Windows mir ja sogar noch erzählt, verbieten greift vor genehmigen.)

    Wenn ich bei "Jeder" den Haken für lesen wegmache, verschwindet der ganze Eintrag, also muss ich dem das schon explizit verbieten, richtig?

    Werde ich gleich mal ausprobieren.

    (Was mir übrigens nicht in den Sinn kommen möchte: Warum bei Windows 7, wenn man einen Ordner fürs Netzwerk freigibt, die lokalen Zugriffsrechte verändert werden. Es geht doch nur um den Netzwerkzugriff?? )

    So, jetzt hab ich es grad mal ausprobiert.. und es ist genau, wie ich mir dachte: Wenn ich nun von Balthasar aus versuche, das Netzlaufwerk zu verbinden unter Zuhilfenahme des Users azido und seinem Passwort, bekomme ich zwar die Verbindung hin, aber ich kann nicht drauf zugreifen ("Zugriff verweigert")
     
  5. Sabine

    Sabine Aktives Mitglied

    AW: Freigaben auf Win 7 Professional für alle sichtbar trotz Einschränkungen?

    Hallo azido,

    Stimmt, hatte ich soweit nicht ausprobiert. Ich würde sicherheitshalber "Jeder" Vollzugriff, Ändern und Schreiben verbieten, aber azido Vollzugriff erlauben.

    Ist das wirklich so? Der Besitzer der Dateien bleibt doch (in Deinem Fall) azido. Aber das ist eine andere Baustelle.

    Liebe Grüße

    Sabine
     
  6. azido

    azido Neuling

    AW: Freigaben auf Win 7 Professional für alle sichtbar trotz Einschränkungen?

    Jedenfalls bin ich jetzt vollends verwirrt.

    1. Wenn ich "Jeder" explizit den Zugriff auf eine Freigabe auf Melchior entziehe und gleichzeitig "azido" den Vollzugriff erlaube, komme ich auch von Balthasar aus mit dem berechtigten User azido nicht drauf, egal ob ich versuche, einfach das Netzlaufwerk zu verbinden, oder ob ich es unter Verwendung des Anmeldenamens azido und dessen Passwort probiere. Die Verbindung wird zwar korrekt verknüpft und das Laufwerk ist im Explorer als Netzlaufwerk angezeigt, aber beim Doppelklick darauf bekomme ich ein "Zugriff verweigert".

    2. Nun habe ich spaßeshalber auf Melchior den User "Test" angelegt und mit einem Passwort versehen. Bei der Freigabe habe ich festgelegt, dass "azido" Vollzugriff hat, der User "Test" hingegen soll keinerlei Erlaubnis bekommen (alles auf verweigert). Fröhlich munter auf Balthasar ebenfalls nen User "Test" erstellt, mich mit dem angemeldet, auf Netzlaufwerk verbinden gegangen, und schwupp bin ich problemlos auf eben jener Freigabe, die mir eigentlich verweigert werden soll!

    Ich hab so den Eindruck, WIN7 ignoriert geflissentlich alles, was ich hier Benutzerspezifisch einstelle, ausser ich verbiete allen etwas.

    :(
     
  7. Sabine

    Sabine Aktives Mitglied

    AW: Freigaben auf Win 7 Professional für alle sichtbar trotz Einschränkungen?

    Hallo azido,

    ich habe noch mal ein wenig mit Tante Gurgle gesucht und denke ich, ich habe Dir da was Falsches geschrieben.

    Hier steht zum Benutzer "Jeder" folgendes:

    Schlußfolgerung: "Jeder" muß die Berechtigung "Ändern" und "Lesen" gegeben werden (nicht alles verweigern!). Ist der User "Test" im PC angelegt, darf er nach Angabe des Benutzernamens und des Passworts tatsächlich auf die Freigabe zugreifen. Kontrollier' aber bitte die Netzwerk-Einstellungen, die in dem Artikel angeführt sind.

    Mein Linux-Server mit Samba (und mein Firmen-Server) sind da rigeroser: Benutzer in Samba nicht angelegt = kein Zugriff auf nix!

    Liebe Grüße

    Sabine
     
  8. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Freigaben auf Win 7 Professional für alle sichtbar trotz Einschränkungen?

    Nicht zu vergessen sind vererbte Rechte unterhalb oder von oberhalb des Ordners (falls nicht von Root-Ebene!)
    Hier muss dann dann noch die Rechte nach unten vererben.
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.