Festplatten wechsel mit Problemen - IDE > SATA


Forum: Hardware und Treiber (Windows 7)

Alles zum Thema PC-Hardware und Peripherie unter Windows 7, Treiberprobleme, Treibersuche

Schlagworte:
  1. shark

    shark Mitglied

    Zunächst eine kurze Systemzusammenfassung:

    • 1 IDE HDD mit XP
    • 1 IDE HDD mit 7
    • neu: 1 SATA HDD mit 7 von der zweiten HDD.
    Da meine alte IDE Festplatte zwar noch gut funktioniert, aber im Betrieb immer häufiger Klickergeräusche von sich gegeben hat, habe ich mich dazu entschlossen die Festplatte gegen eine neue SATA Festplatte auszutauschen.

    Ich habe also mit GParted die Partitionen von der alten IDE Festplatte zur neuen SATA Festplatte übertragen und da die Festplatte viel größer ist, habe ich die Partition noch um ein paar GB erweitert was problemlos funktioniert hat.

    Jedenfalls habe ich die Computerreparatur von der DVD laufen lassen. Die hat beim ersten Mal ein Windows 7 Laufwerk ohne Speicherplatz erkannt, hat irgendwas gemacht und neu gestartet und dann war der Speicherplatz korrekt.

    Der Windows 7 Bootmanager ist auf der Platte mit XP drauf und hat Windows 7 angefangen zu laden. Ich sehe noch das Windows 7 Bootlogo mit der Flagge aber danach startet sich der Rechner neu anstatt mir den Loginbildschirm zu zeigen.

    Die Starthilfe des Bootmanagers sagt mir nach dem Neustart
    Da ich bisher noch keine SATA Geräte im Rechner hatte und mich beim Start von Windows XP der Rechner dazu auffordert RAID SATA Treiber zu installieren würde ich sagen, dass Windows 7 vielleicht bei der Installation die Treiber weggelassen hat weil sie ja nicht benötigt wurden und diese nun fehlen.

    Die Computerreperatur hatte dann auch noch auf eine der Festplatten irgendeinen Fehler behoben aber Windows 7 hat sich noch immer nicht starten lassen.

    Hat jemand Vorschläge?
     
  2. Werbung
  3. shark

    shark Mitglied

    AW: Festplatten wechsel mit Problemen - IDE > SATA

    So ich hab jetzt einfach nochmal die IDE Platte mit 7 eingebaut, starten lassen und Windows 7 hat auch so gleich begonnen SATA Treiber zu installieren.

    Dann hab ich die Partition nochmal auf die SATA Platte kopiert und von der DVD die Computerreparatur laufen lassen um den Bootmanager zu aktualisieren und schwuppdiwupp ging alles wieder.

    Nur Windoof musste sich natürlich nochmal aktivieren.
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.