Festplatten CLonen / Sichern mit HDCLONE Professional


Forum: Software (Allgemein)

Betriebssystemunabhängige Softwarethemen. Anwendungsprogramme, Webbrowser und andere Software

  1. michael

    michael Beta Tester

    Habe vor kurzem eine Festplatte mit HDCLONE (http://www.miray.de/de/products/sat.hdclone.html) auf ein grösseres Modell dubliziert. Mit der freien Version hat das natürlich ewigkeiten gedauert, hat aber letztendlich prima funktioniert.
    Wollte mal rundfragen, ob hier jemand im Besitz der Professional-Version ist und ob die angegebenen 6 Gigabyte pro Minute mit einer herkömmlichen SATA Platte erreicht werden. Wenn ja, dann lohnt sich die Investition von 99 Euro für mich. Es gibt nämlich immer wieder Situationen, wo ich mit Acronis Home nicht weiterkomme ...
     
  2. Werbung
  3. v1rtu4l

    v1rtu4l Neuling

    AW: Festplatten CLonen / Sichern mit HDCLONE Professional

    auch wenn der Thread schon uralt ist, mag ich es der Vollständigkeit halber beantworten:

    6 Gigabyte pro Minute ergeben grob 100 MB pro Sekunde. Das ist heutzutage zwar theoretisch durchaus möglich (rein von der Hardware her), aber in der Regel sind normale Heim-PCs nicht mit Leistungsstarken Festplattecontrollern ausgestattet, sodass dieser Wert wohl nicht mit üblicher Hardware erreicht wird. Ausnahme wäre hier der Einsatz von vernünftigen SCSI-Controllern oder gar SSD-Festplatten.
     
  4. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Festplatten CLonen / Sichern mit HDCLONE Professional

    Hallo Michael,

    was ist denn das Problem mit Acronis?
    Mit welcher Version arbeitest du?

    Hatte mal massive Schwierigkeiten mit der 2011er Version

    Gruß
    Thomas
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.